Landwirtschafts-Simulator 22: Launch-Trailer feiert Erntezeit

In einem neuen Launch-Trailer feiert der Landwirtschafts-Simulator 22 die neue Erntezeit.

Es ist wieder Erntezeit: Ab heute ist der Landwirtschafts-Simulator 22 für PC und Konsolen erhältlich. Entwickler und Publisher GIANTS Software präsentiert damit seine bislang umfangreichste Agrarsimulation, die mit einer Vielzahl neuer Features aufwartet – von Produktionsketten, die landwirtschaftliche Imperien bilden, bis zum Crossplay-Multiplayer.

Der Launch-Trailer erzählt die emotionale Geschichte eines angehenden Farmers:

Die Höfe wachsen – genau wie die Reihe!

Der Landwirtschafts-Simulator 22 bietet ein auf allen Ebenen verbessertes Farm-Erlebnis: Saisonale Landwirtschaft sorgt für (verschneite) Herausforderungen, Produktionsketten für mehr Management-Tiefe, neue Bodenbearbeitungsmechaniken für mehr landwirtschaftliche Vielfalt und ein verbessertes Sounddesign für größere Immersion.

Ein brandneuer Bau-Modus sowie die erweiterte  Charaktererstellung fördern Kreativität und Spielfreiheit auf drei verschiedenen Karten inspiriert von Südfrankreich, dem Mittleren Westen der USA und der europäischen Alpenregion. Alle Arten von Landwirten und Farmerinnen finden hier die perfekte Landschaft, um ihren Hof aufzubauen und in Land-, Forst- und Viehwirtschaft einzutauchen. Sie haben die Wahl, ob sie sich auf die große Vielfalt an Nutzpflanzen konzentrieren oder um Kühe, Schafe, Hühner, Schweine und Pferde – oder sogar Bienen – kümmern wollen. Dank des plattformübergreifenden Multiplayers ist auch die Zusammenarbeit einfacher denn je.

Mit über 400 authentisch digitalisierten Fahrzeugen und Maschinen von Marken wie Case IH, CLAAS, Fendt, John Deere, Massey Ferguson, New Holland, Valtra und vielen mehr wächst auch der Fuhrpark an Landmaschinen. Neue Maschinenkategorien ermöglichen es den Spielenden, üppige Weinberge und Olivenhaine anzulegen. Trauben, Oliven und Hirse bereichern das umfangreiche Nutzpflanzensortiment.

Kultiviert, gedüngt und jetzt im Selbstverlag

„Es ist eine herausragende Errungenschaft für uns, die einen großen Meilenstein auf verschiedenen Ebenen in unserer Firmengeschichte darstellt“, kommentiert GIANTS Software CEO Christian Ammann. „Der Landwirtschafts-Simulator 22 ist unser allererster, global selbst gepublishter Titel; es ist das bislang umfangreichste Spiel der Reihe und es ist das Ergebnis unserer Ambitionen, die gleichzeitig die Basis für unsere Zukunftspläne bilden. Somit ist das Spiel nicht einfach nur ein Meilenstein, es ist gleichzeitig unser Publishing-Grundstein, um in Zukunft die Marke Farming Simulator weiter auszubauen.“

GIANTS Software hat auch die Grundlagen verbessert: Auf technischer Seite bietet die neue GIANTS Engine 9 DirectX 12, NVIDIA DLSS-Unterstützung, Textur-Streaming und vieles mehr, um Grafik und Leistung auf allen Plattformen zu optimieren. Der offizielle Mod-Support für PC und Konsolen ist ebenfalls garantiert. Wie bei früheren Versionen testen die Entwickler eigenhändig Benutzerinhalte, um deren Kreationen kostenlos auf dem ModHub im Spiel zu veröffentlichen.

Der Landwirtschafts-Simulator 22 des Entwicklers und Publishers GIANTS Software ist ab sofort für PC, Mac, PlayStation 5 (PS5), Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und Stadia erhältlich. Für die Distribution in Deutschland zeichnet erneut astragon Entertainment verantwortlich.

Ein Year 1 Season Pass ist verfügbar, um das Spiel in Zukunft mit noch mehr Inhalten zu erweitern.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dreckschippengesicht 186665 XP Battle Rifle Master | 23.11.2021 - 10:06 Uhr

    Ich find’s ja abgefahren, wie nah das Spiel auch an der Realität ist. Ich hab mich mal an einem Teil versucht, bin aber durchaus an der Komplexität und meiner Zeit gescheitert.

    1
  2. BenioX60 28970 XP Nasenbohrer Level 4 | 23.11.2021 - 10:23 Uhr

    Habe diese Version noch nicht, aber mit 17er und 19er geübt. Ich finde die Version 17 irgendwie besser. Es ist einfacher das Geld zu verdienen. Aber es kann sein ,dass ich mich nicht genug mit der Version 19 beschäftigt habe.
    Eins bin ich sicher, diese Version werde ich auch spielen. Wenn der Preis etwas fällt , und die ersten Bugs beseitigt sind.

    0
    • Hey Iceman 328150 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 23.11.2021 - 16:29 Uhr

      Da siehst wie schwer es die Bauern seit dem haben Geld zu verdienen 😄

      0
  3. Markus79 46130 XP Hooligan Treter | 23.11.2021 - 10:28 Uhr

    Ist ja so gar nicht meins. Ich seh es aber auch täglich live – Leben aufm Land halt. 🤷🏽‍♂️

    1
  4. Duranir 11360 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.11.2021 - 10:52 Uhr

    Die Landwirtschafts Simulator Reihe hat mich seit dem LWS15 am PC bereits ziemlich gefesselt. Ist entspannend und das Wirtschaften (Geld und die eigentliche Landwirtschaft) macht ungeheuren Spaß. Man weiß dann auch die Arbeit der Bauern mehr zu schätzen. Und lernt dazu.
    Ist halt auch irgendwie ein Harvest Moon für Erwachsene. Nur ohne dem vielen drum herum.
    Freue mich auf den neuen Teil, aber dafür brauch ich erst wieder richtig Zeit. Spiele zur Zeit mit meiner Frau noch Halo 5 (nachdem sie die MCC nachholen durfte mit mir 😂), den Halo Infinite Multiplayer, Ark mit eigenem Server für Aberration, Forza Horizon 5, dann noch paar kleinere Games hin und wieder xD
    Na wenigstens ist die Lust auf Battlefield 2042 nach 2 Tagen schon komplett verflogen. Spart Zeit.
    Und die Gears Reihe muss sie ja auch noch nachholen. Für sie, als ehemaliger PS Only Spieler, ist der Wechsel zur xbox eine Offenbarung an neuen wundervollen Möglichkeiten xD
    Aber die Zeit wird kommen und ich kann mich mit Freude auf den neuen LWS stürzen 😍

    0

Hinterlasse eine Antwort