Laser League

Release Termin für Mai festgelegt

Für Laser League wurde ein Release Termin im Mai festgelegt.

Laser League, das Multiplayer-Zukunfts-Actionsport-Spiel von Independent-Publisher 505 Games und dem mit dem BAFTA-Award ausgezeichneten Entwicklerstudio Roll7 erscheint am Donnerstag, den 10. Mai, für PC auf Steam, PlayStation 4 und Xbox One. In packenden Multiplayer-Matches, online oder lokal mit Freunden, ist das frenetische, aber intuitive Gameplay von Laser League leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern – die Glanzzeiten der leichter zugänglichen Arcade-Action leben wieder auf.

In diesem aufregenden und temporeichen Kontaktsport des Jahres 2150 tretet ihr gegen eure Rivalen an, um die Kontrolle über Knotenpunkte zu erlangen, wobei die Arena von tödlichen Laserstrahlen beleuchtet wird. Die Teams müssen den Strahlen der gegnerischen Farbe ausweichen und versuchen, ihre Konkurrenten mit Tempo, Kraft und Strategie auszuschalten. Durch besondere offensive und defensive Fähigkeiten sowie spielentscheidende Power-Ups auf dem Arenaboden könnt ihr in den entscheidenden Momenten das Blatt wenden. Wie alle tollen Sportarten ist Laser League zugänglich und leicht verständlich, belohnt aber echten Einsatz mit komplexen strategischen Möglichkeiten.

„Der Vorabzugang hat uns die Möglichkeit geboten, Rückmeldungen von Spielern zu sammeln und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren“, so Simon Bennett, Studio Director bei Roll7. „Wir haben daran gearbeitet, neue Spieler in die Community zu holen und aufregende neue Inhalte zu liefern. Die Early-Access-Phase zu verlassen ist der Höhepunkt eines Entwicklungsprozesses, der vor so vielen Jahren gestartet wurde. Wir können nun mehr Spielern Laser League auf mehreren Plattformen in die Hand geben, um den Wünschen gerecht zu werden und unsere Community zu erweitern.“

Nach mehreren Monaten im Early Access auf Steam startet Laser League mit einer ganzen Fülle an Inhalten:

  • 6 einzigartige Klassen, inklusive Blade, Smash, Thief, Ghost, Shock und Snipe
  • 16 Maps mit einzigartigen Laser-Mustern
  • 15 Power-ups mit Möglichkeiten, den Verlauf des Spiels drastisch zu ändern
  • 12 Modifikator-Effekte, um jede Klasse optimal dem eigenen Spielstil anzupassen
  • 4 internationale Stadien mit jubelnden Fans
  • Über 250 einzigartige Optionen zum Verändern von Charakteren

Laser League auf Steam enthält zur Veröffentlichung zusätzlich sieben Maps, zwei Stadien und zwei Power-ups, die im Kaufpreis inbegriffen sind. Darüber hinaus gibt es 6 einzigartige neue Modifikatoren, um es mit jeder der enthaltenen Klassen immer wieder neu zu spielen. Dazu veröffentlichen 505 Games und Roll7 außerdem den NewMotion Brand-DLC, der für nur 1,99 € zwei neue Spielermodelle, acht Kits, exklusive Laser-Muster, Emojis und Charakterportraits enthält. Die zusätzlichen Inhalte werden später im Mai auf Konsole veröffentlicht.

Laser League wurde darüber hinaus heute als einer von acht neuen Titeln für den Xbox Game Pass im Monat Mai enthüllt. Wer über ein Abonnement verfügt, kann Laser League direkt ab dem 10. Mai herunterladen und spielen. Neukunden können außerdem den Xbox Game Pass für nur 1,-Euro testen und neben Laser League über 100 weitere Titel, darunter State of Decay 2, Homefront: The Revolution oder PES 2018 im Abo spielen.

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Liutasil81 12395 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 25.04.2018 - 18:11 Uhr

    Sieht auf jeden Fallrecht cool aus, und könnte mal wieder ein Kampfbetontes Sportspiel sein, bei dem ich Spaß haben könnte. Das setze ich mal auf meine Liste. 😉

  2. Ash2X 95060 XP Posting Machine Level 3 | 25.04.2018 - 19:58 Uhr

    Ein Paradebeispiel für so ein Spiel das ohne den GamePass wohl keine Chance hätte,aber so schau ich es mir gerne mal genauer an.

    • eruvadhor 46575 XP Hooligan Treter | 26.04.2018 - 08:06 Uhr

      sehe ich genauso, kaufen würde ich es mir nie, aber durch den Pass schau ich es mir mal an, vielleicht spielt es sich ja ganz gut… die Idee ist nett auf jeden Fall.

Hinterlasse eine Antwort