LucasFilm Games: Deepfake-YouTuber bekommt Job bei Lucasfilm

Der Deepfake-YouTuber, der Luke Skywalker in The Mandalorian verändert hat, bekommt einen Job bei Industrial Light and Magic von Lucasfilm.

Deepfake-YouTuber Shamook hatte das Aussehen von Luke Skywalker in The Mandalorian verbessert und das hat LucasFilm dazu veranlasst ihn bei seiner Spezialeffekte-Abteilung Industrial Light and Magic einzustellen.

„Industrial Light and Magic ist immer auf der Suche nach talentierten Künstlern und hat den Künstler, der unter dem Online-Namen ‚Shamook‘ auftritt, tatsächlich eingestellt“, so ein Vertreter von Lucasfilm in einer Stellungnahme. „In den letzten Jahren hat ILM sowohl in maschinelles Lernen als auch in künstliche Intelligenz investiert, um überzeugende visuelle Effekte zu produzieren, und es ist großartig zu sehen, wie sich in diesem Bereich eine Dynamik entwickelt, während die Technologie voranschreitet.“

Shamook hatte vier Tage gebraucht, um seinen Mandalorian-Clip zu produzieren. Seit der Veröffentlichung im Dezember 2020 hat das Video über 2,1 Millionen Aufrufe. Mit der De-Aging-Technologie hat er dem jungen Luke feinere Gesichtszüge verliehen, was die sehr kritische Star Wars-Community begrüßte.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. manugehtab 58900 XP Nachwuchsadmin 8+ | 28.07.2021 - 19:25 Uhr

    Bin gespannt wie lange er bleibt. Wahrscheinlich nur so lange, bis er merkt, dass man in einer Firma nicht alles alleine auf eigene Faust machen kann und darf wie zuhause.

    0
  2. SanVio70 107080 XP Hardcore User | 28.07.2021 - 19:30 Uhr

    Freut mich, dass er so zu einem, sicherlich gut bezahlten, Job gekommen ist.

    0
  3. Dreckschippengesicht 178040 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 28.07.2021 - 19:32 Uhr

    Hab ich bislang noch gar nich mit beschäftigt, aber mir gefällt die Überarbeitung deutlich besser als vorher!!!
    Dann hoffen wir mal, dass auch weiterhin Spaß machen wird und sich auch lohnt!

    0

Hinterlasse eine Antwort