Madden Global Challenge 2006

Halbfinale bittet zur Entscheidung

Die Feiertage sind vorbei und nun ist die Zeit der Erholung und der Schlemmerei vorbei, denn die Madden Global Challenge 2006 geht in die nächste Phase.Das Halbfinale steht vor der Tür und hoffentlich rächt sich die Schlemmerei der Feiertage nicht zu sehr

Madden Global Challenge 2006: Halbfinale bittet zur Entscheidung


Die Feiertage sind vorbei und nun ist die Zeit der Erholung und der Schlemmerei vorbei, denn die Madden Global Challenge 2006 geht in die nächste Phase. Das Halbfinale steht vor der Tür und hoffentlich rächt sich die Schlemmerei der Feiertage nicht allzu sehr.

Ins Halbfinale und somit einen Schritt vor dem Finale haben sich folgende vier Spieler gekämpft:

DanielGreen
Dash15478
eAxis SGRUNDI
Frank226

Der weitere Play-Off Verlauf ergibt sich aus dem aktuellen Play-Off Baum:

Doch auch in der Madden Global Challenge 2006 baten wir die Teilnehmer der Play-Offs uns Spielerberichte zu schreiben. Um euch nun einen Eindruck der entscheidenen Spiele zu geben, möchten wir euch diese natürlich nicht vorenthalten:



Gamertag: Frank226
Gamertag Gegner: SoccerRocker1
Begegnungsart (Quali/PlayOff): Viertelfinale Play Off

Spieleinschätzung vor dem Spiel:
Wird schwierig
Spieleinschätzung nach dem Spiel:
Soeben ist unser 3. Spiel im Viertelfinale zu Ende gegangen. So ein Thriller am Heilig Abend Vormittag ist nichts für meine Nerven, zumal ich noch vom 24 Std. Dienst nach Hause gekommen bin.
War noch schwieriger als schwierig. Klasse Match von beiden Seiten, besonders in der Defensive.
Ich gewann dieses Spiel mit 9:7.




Gamertag: Dash15478
Gamertag Gegner: xX RedClaw Xx (Nobbler)
Begegnungsart (Quali/PlayOff): Viertelfinale Play Off (erstes Match)

Ich nahm im ersten Spiel die Raiders. Nobbler die Bears.
Das erste Viertel war sehr defensiv ausgelegt. Auf beiden Seiten waren keine grossen Offensivaktionen, somit fielen auch keine Punkte.
Zu Beginn des zweiten Viertels gingen die Raiders mit einem kurzen Run von Jordan mit 7:0 in Führung.
Mit diesem Touchdown begann das punktereichste Viertel. Moss erhöhte mit einem 59 Yard-Catch auf 14:0.
Aber die Bears blieben dann mit einem Fg und einem TD-Run von Jones dran. Jones profitierte hier von einer Interception.
Die Halbzeit war eigentlich schon fast vorbei. Da wurde nochmal ein Screen auf Jordan geworfen. Jordan tankt sich durch 3 Bearsspieler durch und bringt die Raiders noch vor der Halbzeit mit 21:10 in Führung.
In der zweiten Halbzeit konnten die Raiders mit einem FG und einem TD-Pass auf Anderson nochmals erhöhen.
Danach war das Spiel eigentlich gelaufen. Jones brachte die Bears zwar nochmal mit einem BigPlay ran. Aber nach einem weiteren Raiders-FG reichte es nicht mehr für weitere Punkte.
Player of the Game war Raiders QB Aaron Brooks. Trotz starker Bearsdefense und doch eher schwacher Raiders O-Line hatte er ein Rating von 128,1 (12 von 17 Pässen für 235 Yards, 3TD, 1Int)
Vielen Dank für das Spiel.


Wir wünschen den letzten verbleibenden vier Spielern viel Erfolg und ein spannendes Halbfinale. Wir warten gespannt auf die Ergebnisse und auf eure Spielberichte!
Alles Gute
euer XD eSports Team

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort