Mass Effect 2

Wozu die alten Spielstände gut sind

Die Entwickler von BioWare haben vor einiger Zeit erwähnt, das die Spielstände aus Mass Effect auch für den Nachfolger Mass Effect 2 verwendet werden. Inwiefern diese aber für den Nachfolger genutzt werden sollten, war bislang nicht…

Die Entwickler von BioWare haben vor einiger Zeit erwähnt, das die Spielstände aus Mass Effect auch für den Nachfolger Mass Effect 2 verwendet werden. Inwiefern diese aber für den Nachfolger genutzt werden sollten, war bislang nicht ganz klar. Casey Hudson von BioWare erklärte jetzt gegenüber der Zeitschrift PC World anhand eines Beispiels, wozu die Spielstände gut sind. "Mass Effect 2 unterscheidet sich erheblich vom Vorgänger. Wenn du Mass Effect zum ersten Mal spielst, wird alles was du machst in Variablen festgehalten. So wissen wir beispielsweise das du auf einem bestimmten Planeten bestimmte Dinge gemacht hast. Intern können wir diese Dinge nachvollziehen und uns daran orientieren." so Hudson. "Wenn du die Mass Effect Spielstände nun in Mass Effect 2 importierst, können diese gespeicherten Informationen jetzt weiter verwendet werden. Und wir sprechen hier jetzt nicht nur vom Ende des ersten Teils oder von einigen der großen Entscheidungen die im Spiel von dir getroffen wurden", erklärt Hudson weiter. "Immer  wenn wir in Mass Effect 2 eine Story oder eine Situation haben, denken wir darüber nach, was du im ersten Spiel gemacht haben könntest, um diese Situation beeinflusst zu haben. Als Beispiel haben wir da Conrad Verner. Den Fan von Commander Shepard, den er in der Citadel getroffen hat und zu dem man nett sein konnte oder nicht. Gehen wir jetzt 2 Jahre nach vorn zu Mass Effect 2 und begegnen dort plötzlich Conrad Verner! Auf der Basis wie du dich ihm in Teil 1 gegenüber verhalten hast,  wirst du ihn jetzt entsprechend in einem anderen Plot oder Situation in Mass Effect 2 vorfinden".

Quelle: vg247.com

= Partnerlinks

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. M und M N4p70R | 28.07.2009 - 06:22 Uhr

    War ja schon seit langen bekannt :p
    @chrisus11 Hast du für gut und böse zwei verschiedene Speicherpunkte? Falls du es so wie manche gemacht hast und einfach dein alten überschrieben hast hmm ist alles vom ersten mal weg!

  2. Extreme Teddy 430 XP Neuling | 28.07.2009 - 09:12 Uhr

    Der zweite Durchlauf wird sicherlich die Variablen vom ersten Durchlauf überschrieben haben. Drum empfiehlt es sich bei spielen in denen man gut oder böse sein kann immer mindestens 2 seperate Saves zu haben.

Hinterlasse eine Antwort