Mega Man 11

Brandneuer blaue Bomber erscheint im Oktober für Xbox One

Mega Man 11 erscheint im Oktober für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Capcom bestätigt, dass der ikonische blaue Bomber anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums im Oktober 2018 zurückkehrt: Dann nämlich erscheint das brandneue Mega Man 11 und mischt klassisches Side Scrolling-Action-Gameplay mit neuen Features und einem frischen, neuen Look. Mega Man 11 erscheint am 2. Oktober 2018 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und Windows PCs.

In Mega Man 11 kehrt Dauererzfeind Dr. Wily zurück zu seinen bösen Wurzeln und arbeitet daran, eine Idee aus seiner Studentenzeit an der Roboteruniversität zu verwirklichen. Dort studierte er zusammen mit Mega Man-.Erfinder Dr. Light – und der rüstet seinen Schützling vorsichtshalber mit neuen Features aus, um ihn im Kampf um den immerwährenden Frieden zu unterstützen: Dank des neuen Double Gear-Systems können Spieler nun noch mächtigere Fähigkeiten nutzen. Capcom veröffentlicht heute einen neuen Trailer, in dem Spieler einen Blick auf das neue Double Gear-System werfen können. Auch werden ihnen in dem Video die neuen Robot Master-Bosse Block Man samt seiner Klötzchenwaffen sowie der dauerelektrisierte Fuse Man vorgestellt.

Hinter Mega Man 11 steckt ein aus Veteranen bestehendes Entwicklerteam, das die beliebten Grundspielmechaniken der Serie bewahrt hat: Spieler springen, sliden und schießen sich wie eh und je durch die herausfordernden Level und bekämpfen die verschiedenen Robot Master. Waffen und Fähigkeiten besiegter Feinde eignen sie sich an – in Mega Man 11 können sie dank eines neuen Auswahlrades noch schneller die Waffensysteme wechseln. Das Double Gear-System fügt Mega Man 11 einen weiteren interessanten Twist hinzu und erlaubt es Mega Man, sine Kraft und Geschwindigkeit im Handumdrehen noch weiter zu verstärken.

Speed Gear – aktiviert einen Zeitlupenmodus, in dem sich Spieler durch schwierige Plattform-Phasen und um Hindernisse herum manövrieren sowie schnellen Gegnern ausweichen können

Power Gear – lädt den Mega Buster noch weiter auf und ermöglicht noch robustere Waffen-Features

Double Gear – erreicht die Gesundheit einen kritischen Stand, erhält Mega Man Zugriff auf eine versteckte Fähigkeit, die es ihm erlaubt, beide Gears gleichzeitig zu benutzen – und so noch mächtiger zu kämpfen. Zusätzlich zu Mega Man 11 können sich Fans des blauen Bombers über die jüngst veröffentlichten Mega Man Legacy Collections 1 und 2 für Nintendo Switch freuen, die alle zehn Spiele der Hauptreihe auf die Switch bringen. Die futuristischeren Spiele der X-Serie werden am 24. Juli in den Mega Man X Legacy Collections 1 und 2 für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One Und Windows PCs erscheinen.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ace McTomb 35040 XP Bobby Car Raser | 30.05.2018 - 11:59 Uhr

    Ich bekomme bei der Grafik einen Mighty Number 9 Flashback. Seitdem backe ich nie wieder was bei Kickstarter.
    Naja jedenfalls, ich bin gespannt. Freue mich auf neue Megamanteile und werde mir den vermutlich Day 1 kaufen.
    Finde aber den Grafikstil bedauerlich, fand eine ordentliche Pixelgrafik immer ansprechender oder zumindest gute Sprites.
    Andere spiele machen es gut vor die weit weniger Budget zur Verfügung haben.

    2
  2. Thegambler 48275 XP Hooligan Bezwinger | 30.05.2018 - 12:33 Uhr

    Und ich bin heil froh, das Megaman 11 nicht auf Pixeloptik setzt. Wer darauf steht kann eh Teil 1-10 zocken 😉

    • PureDarkness35 31330 XP Bobby Car Bewunderer | 30.05.2018 - 12:57 Uhr

      Und damit zeigst du wie sehr du die Reihe kennst. Teil 7 und 8 waren knallbunte Animes. Und viele Althasen verbinden Megaman mit dieser Pixeloptik, kein Wunder bei dem wie viele Spiele Capcom auf dem NES rausgebracht hat. Da war das SNES schon lange draußen und Megaman 6 perfektionierte die NES Engine.

      Aber die neue Optik ist gut, im ersten Trailer sah es nach Mighty No.9 aus. Mittlerweile hat man die alte Detailverliebtheit wieder hinbekommen.

      1
      • Thegambler 48275 XP Hooligan Bezwinger | 30.05.2018 - 13:16 Uhr

        Ich hatte gedacht Capcom hätte die Pixel Optik von 1-10 so durchgezogen. Tja, man lernt nie aus!

    • Ash2X 100670 XP Profi User | 30.05.2018 - 13:17 Uhr

      Es ist halt immer wieder eine Frage WIE man es macht – Megaman 9 und 10 waren vielleicht etwas zu nah an den Originalen für die meisten Leute.
      Einen anständigen 16-Bit Stil oder oder gut gemachte 2D Figuren in 2,5D-Umgebung finde ich in den meisten Fällen auch ansprechender als diese etwas plump wirkende 3D-Optik,allerdings ists hier auf jeden Fall nicht schlecht gelungen.

Hinterlasse eine Antwort