Nintendo: Darum verzichtete der Kirby-Schöpfer auf Dolby Surround

Übersicht
Image: Nintendo / Nintendo

Kirby-Schöpfer Masahiro Sakurai entschied sich vor einigen Jahren gegen Dolby Surround, um die Wartezeit für den Spieler zu verkürzen.

Am vergangenen Wochenende war Masahiro Sakurai, seines Zeichens Erfinder hinter Kirby sowie der Smash Bros-Reihe, Teil eines Livestreams anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von Arcade Archives.

Im Rahmen einer Diskussion erklärte Sakurai, dass er Hamster Corporation den Entwicklern hinter dem Emulator empfehlen würde, die Wartezeiten vor dem Start des Spiels zu reduzieren.

Dann zog er den Vergleich zu herkömmlichen Arcade-Automaten. Demnach würde man nur eine Münze einwerfen müssen, um das Spiel zu starten.

Bei Arcade Archives sei es allerdings so, dass man, um ins Spiel zu gelangen, ein Logo auswählt, auf den Titel- und diverse Anweisungsbildschirme warten muss. Laut Sakurai wäre die Gesamtzeit wichtig, die der Spieler untätig vor dem Bildschirm sitzt.

Weiter führt er aus, dass er sich 2003 beim Rennspiel Kirby Air Ride explizit gegen Dolby Surround ausgesprochen habe, um die Wartezeit vor dem Spielstart zu verkürzen.

Das Logo wird bekanntermaßen einige Sekunden eingeblendet. Ursprünglich sollte der Racer mit dem Tonsystem ausgestattet werden. Dem Kirby-Schöpfer tat es aber leid Spieler warten zu lassen, weswegen Dolby Surround kurzerhand wieder aus dem Spiel entfernt wurde.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. AlecIscariot 11440 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2024 - 14:29 Uhr

    Ich finde die Beweggründe von Nintendo immer sehr interessant. Ein Buch mit 7 Siegeln. Man hätte in eiesem Fall die paar Sekunden Wartezeit einstecken können, aber ich finde es süß, dass man eich darüber überhaupt Gedanken macht.

    0
  2. buimui 392190 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 22.05.2024 - 15:56 Uhr

    Dank Quick Resume habe ich diese Probleme zum Glück kaum noch, aber die ganzen Einblendungen zum Start nerven teilweise wirklich. Manchmal hat man Glück und alles wird auf einen Bildschirm gepresst, aber meistens muss man drei oder vier Bildschirme warten.

    0
  3. Vergil 98789 XP Posting Machine Level 4 | 22.05.2024 - 19:50 Uhr

    Kann ich nicht nachvollziehen, auch wenn es typisch Nintendo ist. Aber man kann nicht behaupten, dass nicht an die Spieler gedacht würde 😁

    0

Hinterlasse eine Antwort