PlayStation 5: PC-Adapter für PSVR 2 zertifiziert

Übersicht

Scheinbar bringt SONY schon bald sein PSVR2-Headset von der PlayStation 5 auf den PC, wie ein neuer Adapter vermuten lässt.

Von Staub befallen müssen die Bestände des PSVR2-Headsets in den Lagern von SONY offensichtlich sein, denn das Zusatzgerät für die PlayStation 5 könnte früher als angenommen auch für eine andere Plattform verfügbar sein.

Die Produktion des Virtual-Reality-Headsets wurde im März laut Bloomberg bereits pausiert, scheinbar mangels Interesses und dem Angebot an Spielen für das Gerät.

Wie SadlyItsBradley auf X entdeckte, hat SONY bereits am 27. März eine Zertifizierungslizenz für einen PC-Adapter beantragt.

Ganz überraschend ist der Schritt nicht. SONY teilte Anfang des Jahres die Absicht mit, das Headset mit dem PC kompatibel zu machen. Für Besitzer oder künftige Käufer des knapp 550,- Euro teuren Geräts würde sich das Angebot an Spielen schlagartig vergrößern.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


40 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Nibelungen86 134345 XP Elite-at-Arms Silber | 29.05.2024 - 16:37 Uhr

    Funktioniert das Headset dann alleine ohne die PS5, oder kann ich dann nur PC VR spielen über die PS5 ?
    Weil Halfe Life Alyx funktioniert ja nur mit einem leistungsstarken PC.

    Was ist mit PS Event jetzt eigentlich…

    0
    • skipperc3po 3890 XP Beginner Level 2 | 29.05.2024 - 16:39 Uhr

      Kannst dann halt auf den PC verwenden anstatt der Occulus oder wer weis was Brille

      1
      • Nibelungen86 134345 XP Elite-at-Arms Silber | 29.05.2024 - 21:35 Uhr

        Also brauchst du einen Leistungsstarken PC um alle VR Spiele spielen zu können, oder stämmt die PSVR2 die „schwächeren“ Titel selbst ?

        0
    • CodeX 2360 XP Beginner Level 1 | 29.05.2024 - 17:10 Uhr

      Die State of Play ist für morgen angekündigt.
      Ich würde aber nicht zu viel erwarten.

      0
    • Terendir 71840 XP Tastenakrobat Level 1 | 29.05.2024 - 18:46 Uhr

      Ich beantworte es mal, da ich selbst viel im VR-Bereich mache: Nein. Du brauchst dann schon ne Meta Quest 2 oder 3 als Beispiel. Auf denen läuft nahezu alles ohne ein Zusatzgerät, auf dem das berechnet werden muss. Außerdem ist sie kabellos. Die PS VR2 hat ein Kabelzwang, was ebenfalls total nervig ist.
      Man kann über Meta sagen was man will, aber mit der Quest haben sie viel richtig gemacht. und dass du quasi jedes Game für 25% ermäßigt bekommen kannst ist obendrein super. Die Brille sogar mit 30% Guthaben, wenn dir die ein Besitzer empfiehlt. Top.

      So oder so würde ich niemanden zur PSVR raten. Quest ist aktuell einfach die beste Wahl im Consumer-Bereich. Große Bibliotheke, erschwinglich, PC-Kompatibel, top Support.

      0
      • Nibelungen86 134345 XP Elite-at-Arms Silber | 29.05.2024 - 21:37 Uhr

        Ich hatte die Quest 2, die war super, darauf lief aber ohne Leistungsstarken PC kein Half Life Alyx.

        Also brauche ich für die PSVR2 immer einen Leistungsstarken PC um alle VR Spiele spielen zu können, oder stämmt die PSVR2 die „schwächeren“ Titel selbst ?

        0
        • Terendir 71840 XP Tastenakrobat Level 1 | 29.05.2024 - 23:07 Uhr

          Für PSVR brauchst du IMMER einen PC. Für Quest nur für die Leistungsstarken Games (PCVR). Oder halt Games die auf PC UND Quest verfügbar sind, auf PC aber besser aussehen weil mehr Leistung.

          0
  2. skipperc3po 3890 XP Beginner Level 2 | 29.05.2024 - 16:37 Uhr

    Ach kommt Sony doch bisschen von seinen Tron runter,jetzt auf einmal geht es doch.
    Hätte mir die Brille gekauft wenn sie abwärtskompatibel gewesen wäre ,aber noch die beschissene Ausrede sagen das das nicht geht weil man das Spielvergnügen nicht beeinträchtigen möchte

    2
  3. Robilein 978305 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 29.05.2024 - 16:38 Uhr

    Logischer Schritt nachdem es für die Playstation 5 gefloppt ist und deswegen die Produktion pausiert wurde. So kann Sony vielleicht noch ein paar Verkäufe und Geld generieren.

    3
      • Robilein 978305 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 29.05.2024 - 17:31 Uhr

        Glaube nicht das sie neue produzieren werden. Erstmal muss, wie von dir erwähnt, der Lagerbestand weg. Ob es sich auf dem PC gut verkauft?

        0
        • AppleRedX 84700 XP Untouchable Star 2 | 29.05.2024 - 17:51 Uhr

          Auf dem PC gibt es Konkurrenz. Wer weiß auch was der Adapter genau am PC ermöglicht und ob er problemlos funktioniert …

          1
  4. redmirror 720 XP Neuling | 29.05.2024 - 16:42 Uhr

    man kann über den verspäteten adapter ja lachen wie man will aber immerhin gibts bei sony hardware für die man einen adapter brauchen könnte, wann kriegen wir endlich eine VR brille?!

    1
  5. churocket 243225 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.05.2024 - 17:07 Uhr

    Ja für die PS5 wardas ein Flop , der sehr Teuer war wollte mir auch eine Kaufen aber der Preis ist Heiß

    0
  6. Supernatural 8220 XP Beginner Level 4 | 29.05.2024 - 17:09 Uhr

    So ein teures Teil nur für eine Nischenhardware anzubieten birgt eben immer Risiken. Wenn man dann auch nichtmal Software liefert, muss man sich nicht wundern, wenn das Ding flopt.
    Bei der großen Auswahl am PC, wird es die VR2 trotzdem schwer haben.

    2
  7. Red Realm Rabbit 1240 XP Beginner Level 1 | 29.05.2024 - 17:16 Uhr

    Mal so aus Neugier… aber „killt“ soein Adapter nicht in gewisser Weise die PSVR2?
    Wenn die Spiele über den PC gespielt werden können, was für einen Grund gibt es dann noch explizit Spiele für das Gerät zu machen?

    Sieht eher so aus, als ob dedizierte PSVR2/PS5-Spiele komplett verschwinden werden und das Headset mittelfristig eine praktisch reine PC-Maschine wird.

    VR ist zwar ein nettes Spielchen, aber Sony hat’s meiner Meinung nach wie mit der PSVita verkackt, indem man ihr nicht den notwendigen Support zuteile werden lies.
    Dadurch bestand halt auch nie die Chance, etwas aufzubauen und wenn es keine Perspektive gibt, sind Dritthersteller natürlich auch nicht bereits zu partizipieren, was zu verkümmernden Hardwareabsätzen führt und der Teufelskreis beginnt.

    0
  8. Samus Aran 7290 XP Beginner Level 3 | 29.05.2024 - 17:32 Uhr

    Das wars die breite Masse wollen kein VR Sony und jeder andere Hersteller sollen ihre Akten schließen mit VR.
    Die Leute wollen auf Glotzen zocken und mobil die nächste Stufe des zockens wird zwar Lage auf sich warten lasen ist aber nur das Holodeck nichts anderes kann das zocken noch revolutionieren wie damals von 2d auf 3d

    1
  9. Lord Hektor 200030 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.05.2024 - 17:41 Uhr

    Mich überrascht es das die Brille überhaupt noch existiert 😂😅.

    0

Hinterlasse eine Antwort