PlayStation 5: Xbox Game Pass Konkurrent startet Anfang 2022 laut Bericht

Laut einem neuen Bericht plant SONY den Start eines Game Pass-ähnlichen Abonnementdienstes für Anfang 2022.

Einem Bericht von Bloomberg zufolge plant SONY mit der Einrichtung eines Game Pass-ähnlichen Abonnementdienstes für Anfang 2022. Dieser soll die zwei bereits vorhandenen Abonnementdienste PlayStation Plus und Playstation in einem Angebot vereinen.

Zudem soll der aktuell unter dem Codenamen Spartacus laufende Dienst drei verschiedene Stufen bieten. Während eine der Stufen PlayStation Plus Perks umfassen soll, bietet eine zweite Stufe einen Katalog aus PlayStation 4-Spielen sowie eventuell auch PlayStation 5-Spielen. Die dritte Stufe enthält erweiterte Demos, Spiele-Streaming und eine Bibliothek mit klassischen PS1-, PS2-, PS3- und PSP-Spielen.

Ob Spartacus, ähnlich wie Microsofts Game Pass, Abonnenten sofortiger Zugriff auf First-Party-Produktionen am Veröffentlichungstag bieten wird, ist unklar. Bloombergs Jason Schreier schätzt diese Möglichkeit allerdings als eher unwahrscheinlich ein.

Die verschiedenen Stufen des Service sowie weiter Details sollen noch nicht final abgeschlossen sein und könnten somit noch angepasst oder erweitert werden. Seitens SONY liegt bisher keine offizielle Stellungnahme zu dem Bericht vor.

Weiter berichtet Bloomberg über Bemühungen des Unternehmens den Bereich Cloud-Gaming auszubauen, um mit der Konkurrenz rund um GeForce Now und xCloud mithalten zu können. Ob Spartacus aufgrund des 2019 geschlossenen Vertrags zwischen SONY und Microsoft auf Microsoft Azure laufen wird, ist nicht bekannt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

303 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. cyfex 10265 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.12.2021 - 06:16 Uhr

    Ist PlayStation now oder wie das heißt nicht schon sowas?

    0
    • Der falsche Diego 138115 XP Elite-at-Arms Gold | 04.12.2021 - 06:20 Uhr

      Eigentlich schon. Denke der neue Dienst wird PS Now ersetzen und umfangreicher ausfallen. Bin mir nicht sicher ob da alle First Party Titel direkt mit drin sein werden aber ich denke schon. Ein neuer Name eben und ein neues Model um wie eine Bombe einzuschlagen. So stelle ich es mir vor aber ist reine Spekulation.

      0
      • cyfex 10265 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.12.2021 - 07:24 Uhr

        Genau so hatte ich das auch in Erinnerung. Ich denke da wirst du nicht ganz unrecht haben vermutlich wird es sehr nahe am GamePass Ultimate angelehnt sein

        0
  2. cartoon11 17215 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.12.2021 - 06:21 Uhr

    Das tönt für mich eher als Kopie vom Nintendo Modell… Vor allem Stufe drei: Für Demos und uraltspiele soll nochmals extra bezahlt werden.

    1
    • Der falsche Diego 138115 XP Elite-at-Arms Gold | 04.12.2021 - 06:23 Uhr

      Der Game Pass hat mit Ultimate auch schon 2 Stufen. Kommt halt immer auf den Preis an. Wenn dadurch mehr alte Spiele zugänglich gemacht werden dann soll es mir recht sein.

      0
      • cartoon11 17215 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.12.2021 - 06:46 Uhr

        Ja klar, aber die alten Xbox und X360 Games sind schon im Grundmodel drin.
        Bei Ultimate sind dann halt neben PC und xCloud aktuellere 3rd Party games von EA drin.
        Das macht schon einen Unterschied.
        Naja, mal schauen was wirklich daran ist und was es kostet. Vielleicht werde ich ja doch schwach.

        1
        • Der falsche Diego 138115 XP Elite-at-Arms Gold | 04.12.2021 - 07:40 Uhr

          Ich finde das Nintendo Konzept mit der Erweiterung ja gar nicht so schlecht, außer dass es Nintendotypisch etwas zu teuer ist.

          0
          • cartoon11 17215 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.12.2021 - 08:16 Uhr

            Genau das ist ja meine Kritik.
            Für uralte Spiele muss man bei Nintendo massiv dazu bezahlen. Ähnlich will es Sony gemäss dem Gerücht machen, ohne grossen monetären Aufwand vom Anbieter.
            Bei Xbox kriegt man einen aktuellen Mehrwert dazu, für den auch MS viel Geld ausgeben muss.

            3
  3. Tomba 1320 XP Beginner Level 1 | 04.12.2021 - 06:33 Uhr

    Selbst wenn First-Party Spiele erst nach einem Jahr drauf erscheinen würden, wäre es mir recht.

    Ich nutze ja bereits PS now ab und zu mal am PC und das ist alles eher bescheiden. Vor allem fehlen mir da auch Dashboard und Freundesliste ggf noch Erfolgsübersicht. Das hat Microsoft gerade auch nicht wenn man am PC (Internet Browser) mit Game Pass streamt, aber da hast ja so oder schnellen zugriff auf alles wenn man Windows nutzt und bei Win 11 ist es ja richtig intrigiert, denke da wird’s eh besser sein. Das ist bei mir aber schon egal, weil ich ja bereits ne Xbox Series Konsole habe und dann sowieso da dran sitze. So würde ich mir wenigstens den Kauf einer Playstation 5 sparen und meine Augen nach einer halb bezahlbaren neuen Grafikkarte auf halten.

    Im inneren hab ich das auch schon geahnt dass von Sony so etwas kommen könnte, erstens die immer noch aktuelle Lage schafft jeden und zweitens ist Sony ja nicht blind, die haben gesehen was MS bereits für Erfolge mit PC Veröffentlichungen feiert und nun auch mit dem Game Pass. Ich bin echt zufrieden damit wie sehr sich Microsoft/Xbox Sparte dank Phil gefangen hat, endlich sind sie eine ernsthafte Konkurrenz für Sony und das sollten langsam auch die Sony-Fanboys mal erkennen.

    0
    • WHiTEandHACKER 15960 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.12.2021 - 06:55 Uhr

      Wenn du PlayStation Now doch schon nutzt müsstest du eigentlich wissen das die meisten Sony eigenen Spiele sowieso nach einer gewissen Zeit in PS Now landen. Ich glaube es handelt sich eher um die längst überfällige Integration von PlayStation Plus und PlayStation Now in ein Ultimate Game Pass ähnliches Angebot. Find ich erstmal ganz gut von Sony denn Konkurrenz belebt das Geschäft. Mal abwarten was da genau kommt !

      0
      • Tomba 1320 XP Beginner Level 1 | 04.12.2021 - 08:38 Uhr

        Genau „dass die meisten“, das ist der Punkt der kratzt. Entweder es dauert eine halbe Ewigkeit bis sowas wie jetzt God of War konstant drin bleibt, oder die bleiben nur 3 Monate und verschwinden dann wieder. PS5 Titel wurden damals sowieso bereits erwähnt dass man die erstmal nicht erwarten sollte. Für mich ist PSnow kein Grund es dauerhaft in Nutzung zuhaben.

        Also ist es vollkommen legitim dass ich drauf hoffe, das wirklich viel mehr draus gemacht wird als das was es jetzt ist. Gerade jetzt während dieser nervigen Zeit (Pandemie, kaum Hardware und wenn überteuert, Inflation etc) wäre eine vernünftige Alternative seitens Sony wünschenswert. Ich sitze sicherlich nicht ständig sabbernd am Smartphone und gucke wann die nächste Bot-Benachrichtig kommt um mir was bestimmtes abzugreifen. Daher hab ich mich auch für eine Series S entschieden anstatt Series X und ich bin trotzdem zufrieden.

        1
        • WHiTEandHACKER 15960 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.12.2021 - 09:09 Uhr

          Natürlich völlig legitim! Ich würde mich auch über eine vernünftige Alternative seitens Sony freuen. Auch glaube ich das man mit einer Series S durchaus zufrieden sein kann. Es kommt da ja auch immer ein bisschen auf den TV an den man selber nutzt. Viele Menschen nutzen noch Full HD Fernseher. Freut mich das du mit der Series S und Game Pass deinen Spaß hast. Ich hab im Prinzip nichts gegen die PlayStation Marke. Ich hab selbst ne PS4 und freu mich auch auf God of War und Horizon 2 usw. Ich hab mir nur bisher noch keine PS 5 gekauft weil mich die Spiele einfach noch nicht wirklich begeistern konnten. Mal schauen vielleicht kauf ich mir ja irgendwann auch noch eine PS5 als Zweitkonsole 😉👍

          1
          • Tomba 1320 XP Beginner Level 1 | 04.12.2021 - 12:15 Uhr

            Gegen Playstation oder so hab ich natürlich auch nichts, ich bin nur leicht selbst auf mich sauer dass ich kurz vor der Pandemie meine PS4 Pro verkauft hatte und jetzt blöd dastehe. Aber ich halts aus, bin eh noch am Ringen ob lieber doch ne neue Graka oder ne PS5, weil da kommen ja auch mittlerweile einiges Sony-Titel auf Steam. Mal gucken, vielleicht stimmt ja was am Gerücht und es wird besser.

            1
  4. LW234 51270 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.12.2021 - 06:50 Uhr

    Es wäre schön wenn dadurch ein paar mehr Games auf dem pc spielbar wären. Eine Playstation würde ich mir nicht kaufen, aber einige Games streamen ist für mich schon interessant. Aller Dings wenn man so überlegt wäre es wieder ein Streaming Dienst mehr der Kosten verursacht. Naja mal abwarten was da wirklich kommt. Bleibe auf jeden Fall bei XBox!👍🏻😁

    0
  5. OzeanSunny 220520 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.12.2021 - 06:52 Uhr

    Das würde mich freuen, dann brauche ich die exklusiven Games nicht mehr kaufen oder nur noch einige Editions. Gewinner ist natürlich dann der Gamer.

    1
  6. Lord Maternus 143920 XP Master-at-Arms Silber | 04.12.2021 - 06:52 Uhr

    Yeah, je ähnlicher es dem Game Pass wird, desto mehr Gelegenheiten gibt es, Vergleiche zwischen Xbox und PS anzustellen, die niemandem was bringen und null Einfluss darauf haben, was in den GwG (und dann eben im GP) landet.

    Naja, sollte es so kommen, wird es jedenfalls niemanden überraschen. Ist ein tolles System, solange der Preis stimmt.

    0
  7. TheEagle 2420 XP Beginner Level 1 | 04.12.2021 - 06:53 Uhr

    Sage ich schon seit einem Jahr, aber die Playstation Fans wollen es einfach nicht wahr haben, Sony wird genau den Weg einschlagen was MS gerade macht, denn sonst werden Sie langfristig gesehen untergehen, ein logischer und guter Schritt von Sony, aber die Spiele müssen auch DayOne in den Pass erscheinen, zu mindestens die exklusiven von Sony Studios. Sony reagiert hier auf eine stark kommende Konkurrenz, völlig egal wie gut sich die PS aktuell verkauft, ein Unternehmen muss immer langfristig denken und früh reagieren, so läuft das. Das sind gute Nachrichten für alle Gamer, hoffe das Sony auch einen Launcher für PC entwickelt und so auch Ihre Spiele da anbietet wie es eben MS mit PlayAnyWhere tut.

    0
    • OzeanSunny 220520 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.12.2021 - 06:58 Uhr

      Unter gehen 😂😂 der war gut. Es ist nur ein Gerücht bis jetzt

      0
      • TheEagle 2420 XP Beginner Level 1 | 04.12.2021 - 07:36 Uhr

        In der IT Welt, Unterhaltung, Elektronik kann das schnell passieren, ist also ein Fakt das Sony hier reagiert, DayOne Spiele von Sony wird früher oder später kommen, wirst du schon sehen. Schau mal was für ein Image MS sich gemacht hat und das nur wegen GP, es kommt bombastisch an und es gibt keinen der den GP nicht gut findet. Am Ende gewinnt immer der Dienst, die Marke dahinter ist egal

        0
          • TheEagle 2420 XP Beginner Level 1 | 04.12.2021 - 09:06 Uhr

            Ach ja ? Gerücht war auch PS Spiele auf PC, Now bekommt die exklusiven jetzt schneller als zu Anfang und jetzt schmelzen Now und Plus 🙂 Wird so kommen, egal ob Gerücht oder nicht, am Ende wirds ein gamepass in blau

            1
            • David Wooderson 114320 XP Scorpio King Rang 2 | 04.12.2021 - 09:17 Uhr

              Na ja dafür gab es hundert andere Gerüchte welche nie wahr wurden. Warten wir es mal ab.
              Wenn dann kommen da bestimmt nur ältere Games rein und Sony nutzt das ganze als Neustart für den Now Dienst den keiner will. 😎

              0
  8. Crusader onE 83505 XP Untouchable Star 2 | 04.12.2021 - 06:59 Uhr

    Wenn das wirklich so kommt, werden die Sony jünger es mit Sicherheit richtig feiern.

    Wenn das so kommt lach ich mich tot. Dann wurde jetzt seit Beginn immer rumgeschrien „lol M$ mit ihrem Ramschpass. Ich kauf lieber Spiele“

    Danach wird kommen „oh man Sony ist so geil, endlich kann man zu einem kleinen Preis alle First Party Spiele direkt spielen. Was hat Sony da wieder für eine geile Idee gehabt.“ 😂😂😂

    2
    • Tobi-Wan-Kenobi 24240 XP Nasenbohrer Level 2 | 04.12.2021 - 07:29 Uhr

      Es bleibt abzuwarten ob die First Party spiele wirklich Day One im den Sony-Pass kommen. Es wurde ja mehrfach betont das die großen AAA Titel viel zu aufwendig und kostspielig programmiert werden um in einem monatsabo veröffentlicht zu werden. Da würden ja auch sogar die Release Preise um 10€ erhöht. Ich bleibe skeptisch. Am Ende wird es nur ein Gamepass Lite.

      2

Hinterlasse eine Antwort