Project xCloud: Game-Streaming zum Smartphone ist kostenlos

Project xCloud erlaubt es euch eure Spiele auf euer Smartphone zu streamen und das völlig kostenlos!

Auf der E3 2019 präsentiert Microsoft allen Besuchern am Stand eine frühe Version von Project xCloud und während viele Journalisten und Gamer eher skeptisch zur Präsentation gehen, scheinen fast alle überaus begeistert den Stand wieder zu verlassen.

In einem Interview von Bloomberg.com mit Matt Booty wurde bekannt gegeben, dass Project xCloud das Game-Streaming auf Smartphones kostenlos unterstützen wird:

„Es geht um die Spiele, die man liebt, die Spiele, die man bereits hat, mit den Freunden, die man bereits hat auch unterwegs dabei zu haben, wo immer man sein will, immer auf dem Gerät, das man gerade hat“, sagte Matt Booty, Vice President der Xbox Game Studios in einem Interview von der E3-Konferenz in Los Angeles.

Booty lehnte es ab, die Preise für xCloud offen zu legen, sagte aber, dass es mit den Angeboten von Google, dessen Stadia-Game-Streaming-Service für $10 pro Monat angeboten wird und Ubisoft, die einen monatlichen Service von $15 für PC enthüllten, konkurrenzfähig sein wird.

Zuvor wurde bekannt gegeben, dass jede Xbox One als Game-Streaming-Server eingerichtet werden kann, damit ihr xCloud kostenlos für eure Spiele nutzen könnt. Noch ist nicht bekannt, welche Xbox One-Modelle dieses Feature unterstützen. Weitere Details erfahrt ihr hier.

35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 103065 XP Elite User | 12.06.2019 - 11:38 Uhr

    Eine echte Kampfansage an die Konkurrenz!
    Hammer Service, wenn das tatsächlich gratis oder z.b im Goldabo/ Gamepass enthalten ist.

    6
  2. flamingflippo 16190 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 12.06.2019 - 11:40 Uhr

    Ist das sinngemäß nicht genau der gleiche Inhalt vom Artikel „Project xCloud: Konsole kann kostenlos als Project xCloud Streaming-Server eingerichtet werden“? ^^

    3
  3. swagi666 63005 XP Romper Stomper | 12.06.2019 - 11:47 Uhr

    Es ist irgendwie alles etwas schwammig. Ich soll also über meine Konsole über das Internet streamen. Im Prinzip also der gleiche Service, den es schon ewig in der XBox-App auf Windows gibt – nur halt diesmal nicht über Heimnetzwerk sondern Internet.

    Ich weiss noch nicht – irgendwie habe ich mir das anders vorgestellt…da wird eine Switch als Alternative für den Urlaub wieder wesentlich interessanter.

    3
    • Thegambler 103065 XP Elite User | 12.06.2019 - 11:58 Uhr

      Du hast Recht, das gehört eindeutig klarer kommuniziert und ist es jetzt gratis, oder nicht? Dieses „konkurrenzfähig“ zu Stadia und Ubisoft beantwortet die Frage nicht wirklich..

      0
    • Z0RN 179845 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 12.06.2019 - 12:18 Uhr

      Also Project xCloud soll erst im Oktober 2019 in der Betaphase starten und nicht wie Stadia im November in den Verkauf gehen. Von daher sollte man hier noch keine konkreten Infos erwarten. Aber eigentlich ist das alles auch nicht so schwer zu verstehen.

      Es gibt bei xCloud nicht nur eine, sondern mehrere Optionen:

      1. Du nutzt dein mobiles Internet oder einen WLan-Spot und streamst deine Xbox-Spiele via xCloud bis zu einer bestimmten Auflösung kostenlos. Wer mehr haben möchte, der muss ggf. zuzahlen oder evtl. XGPU haben. Nur als Beispiel, keine konkreten Infos!

      2. Du hast gerade eher schlechtes mobiles Internet zum Streamen, greifst auf deine Konsole als Game-Server zu und streamst/spielst so über das Internet.

      Oder du möchtest keine Einschränkung der Auflösung haben, aber auch nicht zuzahlen, also nutzt du deine Konsole @home als Server – kostenlos!

      3. Du hast gar keine Xbox One-Spiele und streamst gegen eine monatliche Gebühr von X,- Euro die Spiele (höchstwahrscheinlich aus dem Game Pass).

      4
  4. XoneX 5605 XP Beginner Level 3 | 12.06.2019 - 11:53 Uhr

    Soll das bedeuten das ich in Zukunft nie wieder ein Xone Spiel bezahlen muß, solange ich Xcloud am Smartphone benutze? Wie geil ist das denn. Na wenn das so ist dann hoffe ich das man nicht nur ein paar Spiele Streamen kann.

    0
    • Lord Maternus 65580 XP Romper Domper Stomper | 12.06.2019 - 11:55 Uhr

      Ich verstehe das eher so, dass dich der Service, also die Möglichkeit, von deiner XBox übers Internet auf dein Handy zu streamen, nichts kostet. Das Spiel musst du schon haben bzw. berechtigt sein, es zu spielen (über den GamePass oder so).

      6
      • XoneX 5605 XP Beginner Level 3 | 12.06.2019 - 12:12 Uhr

        Ok wenn das so ist dann frage ich mich wieso steht das dann nicht oben im Text? Ich lese das Journalisten und Gamer überaus begeistert den Stand verlasen. Ist mal wieder das typische MS gerede das am Ende 3 mal korrigiert werden muß damit es auch alle verstehen. Wenn ich mich nicht täusche betreibt Sony so etwas schon seit Jahren, und zwar nicht nur am Pc und Smartphone. Also kommt die funktion hinzu das ich neben einen Win10 Pc zusätzlich noch am Smartphone meine Spiele streamen kann?! Ich meine es ist doch selbstverständlich das ich „meine Spiele“ von „meiner Xone“ kostenlos auf mein Pc, Handy streamen kann. Und ich habe das komplett anders verstanden 😄
        Danke für die Aufklärung.

        0
        • Lord Maternus 65580 XP Romper Domper Stomper | 12.06.2019 - 12:15 Uhr

          Langsam, langsam, ich habe auch nur geschildert, wie ICH das verstehe xD Ich erhebe keinen Anspruch auf Richtigkeit meiner Äußerung.
          Vielleicht habe ich Recht, vielleicht du, vielleicht keiner von uns beiden. Bis wirklich alle Fragen endgültig geklärt sind, wird es wohl eh noch etwas dauern.

          1
          • XoneX 5605 XP Beginner Level 3 | 12.06.2019 - 17:56 Uhr

            Habe drüber nachgedacht und ich denke das du da schon ziemlich nah dran liegst 😁 mal abwarten bis MS endgültig erklärt wie das funktioniert.

            0
    • Z0RN 179845 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 12.06.2019 - 12:19 Uhr

      @XoneX

      Aus der News: „Project xCloud erlaubt es euch eure Spiele auf euer Smartphone zu streamen und das völlig kostenlos!“

      Das gilt natürlich nicht für alle Games, sondern für „deine“ Games! 😉

      Und ich glaube du hast es nicht richtig verstanden. Hier geht es nicht um „lokales Game-Streaming“ in deinem Netzwerk zu Hause, das kann die Xbox One schon alles und das auch nicht erst seit gestern. Es geht um „weltweites Streaming“ deiner Spiele auf dein Smartphone, egal wo du bist – kostenlos!

      Du sitzt im Bus, in der Bahn, wo auch immer oder wartest am Flughafen auf deinen verschobenen Flieger, startest deine xCloud und spielst das neue Assassin’s Creed.

      Und das „Gefasel“ stammt nicht von Microsoft oder Pressestimmen, sondern von Xbox FanFest-Besuchern – also echten Gamern wie du und ich. 😉

      3
      • XoneX 5605 XP Beginner Level 3 | 12.06.2019 - 18:04 Uhr

        Ok aber was ist damit gemeint das meine Xbox als Streaming Server fungiert? Muß ich dazu vorher meine Konsole einschalten damit ich über all, egal wo am Handy meine Spiele streamen kann. Oder wissen die MS Server welche Spiele ich besitze, muß mich also anmelden mit meinen Account. Weil wenn ich zb. meine Konsole verkauft habe aber immer noch gekaufte Spiele Zuhause habe auf CD oder halt Digital, kann ich die dann Kostenlos Streamen oder muß meine Konsole immer eingeschaltet sein. Ach fragen über fragen die du wahrscheinlich selber noch nicht weißt. Hoffentlicht erklärt das MS verständlich das man es sofort versteht, noch bevor es erscheint.

        0
        • Z0RN 179845 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 12.06.2019 - 18:09 Uhr

          Zum kostenlosen Streamen brauchst du deine Konsole zu Hause als Server. Wenn du keine Konsole mehr hast, musst du xCloud abonnieren.

          Weitere Infos sind bisher nicht bekannt. Im Oktober startet die BETA dann wissen wir mehr.

          1
  5. IamPandalicious 15355 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 12.06.2019 - 12:05 Uhr

    Ich glaube um das jemals vernünftig nutzen zu können, müssten bei uns erstmal die ISPs ihre Infrastruktur ausbauen..oder man wandert gleich nach Dänemark oder so aus

    1
    • Z0RN 179845 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 12.06.2019 - 12:10 Uhr

      Ich denke mit 5G geht es richtig ab. Alles andere muss man abwarten. Im lokalen Netzwerk oder mit der Xbox One (X) als Game-Streaming-Server dürfte es auch richtig gut laufen.

      1
      • snickstick 163275 XP First Star Silber | 12.06.2019 - 12:21 Uhr

        nen +25.000 Upload bei der Konsole und 4G am Handy sollten aber auch locker reichen. Das ist ja nicht so eine Art von Streaming wie es im Moment möglich ist sonder viel „Lighter“.

        0
        • Z0RN 179845 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 12.06.2019 - 12:25 Uhr

          Ja, ich meine nur, dass man sich ab 5G keinerlei Gedanken im Mobile-Netz machen muss. Im derzeitigen Netzausbau eher schon, vor allem wenn der Empfang schwenkt usw. werden die Artefakte wohl immer größer und größer. Stadia benötigt für das Maximum 35 Mbps.

          0
          • IamPandalicious 15355 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 12.06.2019 - 12:53 Uhr

            Naja es zeichnet sich ja jetzt schon wieder ab, dass Deutschland wieder hinterherhinken wird. Wir haben ja nicht mal flächendeckendes 4G
            Man darf also gespannt sein wie gut das am Ende bei uns läuft – die Idee finde ich natürlich auch super

            Bei 5G kommt dann noch hinzu, dass die (Auto)industrie gepusht werden soll – wir werden sehen was beim Ottonormalbürger am Ende ankommen wird

            0
    • -SIC- 57595 XP Nachwuchsadmin 8+ | 12.06.2019 - 14:15 Uhr

      So wie ich das mitbekommen habe wissen das die Entwickler. Eine weltweit ausreichende Infrastruktur ist momentan utopisch und genau deswegen wird eher an anderen Lösungen gearbeitet. Siehe zum Beispiel Bethesda mit Orion (hieß das so?).

      0
  6. Archimedes 179320 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 12.06.2019 - 12:14 Uhr

    Also was man ja von der E3 so hört ist, dass es ziemlich gut funktionieren soll…
    Ich könnte mir vorstellen, dass das Xcloud Streaming wenn es von den MS Servern kommt im Ultimate Abo enthalten ist

    0
  7. snickstick 163275 XP First Star Silber | 12.06.2019 - 12:19 Uhr

    Wenn das gut läuft und ich tatsächlöich meine Konsole überall habe, das Kostenlos, dann wird das Mega Hammer Geil!

    0
  8. Corven7 17760 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 12.06.2019 - 12:25 Uhr

    Wenn besser läuft als das jetzige Streaming der XBox App auf dem PC bin ich schon zufrieden. Das ist nicht die beste Lösung egal ob beide Geräte im WLAN hängen oder per Kabel direkt am Router.

    0
  9. Williamshakesbeer 10540 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 12.06.2019 - 12:27 Uhr

    Da das Smartphone nicht das Hauptgamingutensil für mich wird finde ich das alles sehr vertretbar uns bin gespannt auf technische Umsetzung und ob das alles so reibungslos funktioniert wie man sich das grad so zurechtphantasiert

    0
  10. MeK 187 79395 XP Tastenakrobat Level 4 | 12.06.2019 - 12:35 Uhr

    Hat schon jemand was zu der Latenz gehört ? Hab bisher nur bei Stadia gelesen das die Latenz oft bei über 100 ms lag… Was nicht sonderlich gut ist. Wie sieht bei der xcloud aus ?

    0

Hinterlasse eine Antwort