Project xCloud: Konsole kann kostenlos als Project xCloud Streaming-Server eingerichtet werden

Ihr könnt eure Xbox One-Konsole kostenlos als Project xCloud Streaming-Server verwenden und so auf eure Spiele zugreifen.

Auf der E3 2019 haben viele mit exakten Details zu Project xCloud gerechnet, doch detaillierte Informationen ist Microsoft ebenso schuldig geblieben, wie typische Live-Demo-Gameplay-Szenen, die sonst immer auf der Xbox E3 Pressekonferenz vertreten waren.

Dennoch wurde ein wichtiges Detail genannt, das vor allem Xbox One-Besitzer jubeln lassen wird, die viel unterwegs sind, denn ihr könnt eure Xbox One-Konsole zusätzlich als Streaming-Server einrichten und somit alle eure Spiele und selbstverständlich auch alle Games aus dem Xbox Game Pass Abo-Service komplett kostenlos auf ein anderes Gerät streamen – zum Beispiel auf euer Smartphone.

Das xCloud-Konsolen-Streaming ist dabei völlig kostenlos. Ihr braucht dazu nur eine eigene Konsole und schon könnt ihr von überall auf euren eigenen xCloud-Streaming-Server mit eurer gesamten Spielbibliothek inklusive Spielstände uvm. zugreifen. Anstatt also auf die gebührenpflichtige xCloud von Microsoft zuzugreifen, spielt ihr über euren eigenen kleinen xCloud-Server in Form eurer Xbox One-Konsole.

Wer keine Konsole und auch keine Spiele besitzt, der wird ähnlich wie bei Google Stadia für einen monatlichen Beitrag auf alle Xbox-Spiele zugreifen können. Über 3500 Xbox-Spiele sollen mit Project xCloud kompatibel sein. Noch wurde aber nicht bekannt gegeben, wie hoch die monatliche Gebühr ausfallen wird, welche Xbox One-Konsolen dieses Game-Server-Feature unterstützen und welche Internetgeschwindigkeit für welche Auflösung erforderlich ist. Die Werte dürften aber auch hier ähnlich wie bei Google Stadia ausfallen.

Die Testphase zu Project xCloud soll im Oktober 2019 an den Start gehen. Bis es soweit ist, werden hoffentlich schon bald neue Details enthüllt.

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LotuSan 117820 XP Scorpio King Rang 4 | 12.06.2019 - 06:18 Uhr

    Ist das mit den Gebühren schon offiziell? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass man auf ALLE Spiele zugriff haben soll, das kann doch nicht wirtschaftlich sein?! Andererseits, wenn xCloud keine monatlichen Gebühren hat, erschließt sich mir der Sinn dieses Konsolen-Streamings aber auch nicht, wo man dann auch noch von seiner eigenen Internet Verbindung abhängig ist, die sicher schlechter ist als das was von Microsoft kommt..

    0
    • SanVio70 18460 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 12.06.2019 - 06:35 Uhr

      Ein Bericht bei Spiegel Online sagte, dass z. B. eben nicht alle Spiele bei Stadia frei sind, sondern sehr wohl gekauft werden müssen.
      -Mobile, ok, das hängt dann wohl mit der jeweiligen Flatrate ab die man hat.

      Aber stimmt, dass hatte ich auch gehört mit dem Server aber wer, wie, was, wann, wo, weiiß ich leider nicht.

      0
      • Z0RN 197165 XP Grub Killer Master | 12.06.2019 - 07:13 Uhr

        Den Bericht bekommst du auch hier. 😉 @SanVio70

        @LotuSan

        1. Du kannst deine Spiele spielen, über deine Konsolen-Cloud wann immer du willst. Wenn du schlechtes Internet hast, funktioniert xCloud natürlich nicht einwandfrei und muss gedrosselt werden von 4K auf 1080p zum Beispiel.

        2. Du kannst alle Games aus dem Game Pass spielen (noch nicht bestätigt, aber wahrscheinlich)

        3. Über 3500 Spiele sollen über xCloud spielbar sein

        Möglich wäre, dass man monatlich xCloud zahlt und der Game Pass inklusive ist. Oder XGP-Ultimate auch xCloud beinhaltet.

        Gibt viele Möglichkeiten. Wirtschaftlich wird es sicher schnell, wenn 10 Mio. Spieler xCloud abonnieren.

        7
        • SanVio70 18460 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 12.06.2019 - 14:36 Uhr

          Beantwortet leider nicht die Frage wann es für alle verfügbar ist.
          Nichts anderes habe ich ja geschrieben. Und es stimmt eben nicht, im Hinblick auf den verlinkten Artikel, dass man bei Stadia alle Spiele in einem dem GamePass ähnlichen verfügbar hätte. Das ist schon ein deutlicher Unterschied zu Microsoft.
          Wie es ‚in freier Wildbahn‘ tatsächlich funktioniert wird man ja sehen. Zur Zeit ist nicht mal 4G überall in Deutschland verfügbar. Für 5G wurden / werden die Lizenzen teuer verkauft. Das man die hohen Kosten als Kunde nicht zahlen müsste, halte ich für ein Gerücht. Und da spielt es keine Rolle welcher Gaming Anbieter das ist.

          0
          • Z0RN 197165 XP Grub Killer Master | 12.06.2019 - 14:53 Uhr

            Wo hast du denn was von „Wann“ geschrieben? 🤔
            Und wir haben auch nirgends geschrieben, dass bei Stadia alle Games inklusive sind.

            Stadia Release November mit 30+ Games,
            xCloud Beta Oktober

            0
        • SanVio70 18460 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 12.06.2019 - 15:10 Uhr

          „Wo hast du denn was von „Wann“ geschrieben? 🤔“

          Aber stimmt, dass hatte ich auch gehört mit dem Server aber wer, wie, was, wann, wo, weiiß ich leider nicht.

          Einkreisen des Wortes geht leider noch nicht.

          „Und wir haben auch nirgends geschrieben, dass bei Stadia alle Games inklusive sind.“

          Na, dass ist doch Wortklauberei, wenn im gleichen Artikel danach die Spiele genannt werden und eben nicht explizit darauf hingewiesen wird, dass einige Spiele eben doch zusätzlich gekauft werden.

          1
          • Z0RN 197165 XP Grub Killer Master | 12.06.2019 - 15:15 Uhr

            Ach deine Aufzählung soll eine Frage sein. Achso, aber dir ist schon klar, dass erst gegen Ende des Jahres eine Beta zu xCloud startet oder? Somit dürfte klar sein, dass noch gar nicht alle Details genannt werden können. Das Produkt ist noch gar nicht fertig und du willst Fakten!? Abwarten! Genauso mit dem Game-Server. Die Option wurde bestätigt, Details folgen.

            Zu Stadia gibt es mehr Infos, weil die ja auch im November schon auf den Markt wollen und wir haben sehr wohl geschrieben, dass nicht alle Spiele im Abo sind und auch neuere Spiele gekauft werden müssen.

            Stadia Pro für 4K/60fps Streaming kostet 11,99$ im Monat und enthält nur alte Spiele

            Neue Spiele müssen für Stadia gekauft werden

            Eine kostenlose Stadia-Streaming-Version mit maximal 1080p/30fps soll 2020 ohne Spiele veröffentlicht werden

            Stadia benötigt vorerst Chromecast

            Ab 2020 soll Stadia auch via Chrome funktionieren

            Zum Launch sollen 31 Spiele unterstützt werden

            0
  2. Buxtebub 59055 XP Nachwuchsadmin 8+ | 12.06.2019 - 06:39 Uhr

    Somit wird man ja vielleicht sogar seine Spiele BluRays abspielen können 👍😳

    1
  3. Darth Monday 87760 XP Untouchable Star 4 | 12.06.2019 - 06:43 Uhr

    Sehr cool! Wenn Frau und Kinder mal das Wohnzimmer belagern, einfach auf Tablet oder Smartphone streamen und in der Badewanne oder so weiterzocken.

    4
  4. freak4holic 93640 XP Posting Machine Level 2 | 12.06.2019 - 06:44 Uhr

    MS fährt harte Geschütze gegen Stadia. Also scheint man Google ja doch ernst zu nehmen. Wobei ich hingegen glaube, das Google das nicht lange durch zieht. Aber glauben heißt ja bekanntlich nicht gleich wissen.

    8
    • alesstunechi 34295 XP Bobby Car Geisterfahrer | 12.06.2019 - 08:24 Uhr

      Die arbeiten an xCloud haben schon Jahre vor der Stadia PK begonnen, von daher hat das nichts zu bedeuten.

      2
  5. Rapza624 55775 XP Nachwuchsadmin 7+ | 12.06.2019 - 07:04 Uhr

    Also ich frage mich ja, wie gut das dann funktionieren soll, wenn man zu Hause keine guten Uploadraten hat …

    0
    • Z0RN 197165 XP Grub Killer Master | 12.06.2019 - 07:06 Uhr

      Ohne gutes Internet funktioniert es natürlich nicht ordentlich. Wie alles, was du zum Beispiel am Phone online machen möchtest und schlechtes Internet hast. 😉

      5
      • Rapza624 55775 XP Nachwuchsadmin 7+ | 12.06.2019 - 16:29 Uhr

        Natürlich braucht man gutes Internet heute in vielen Situationen. Meistens gibt es aber große Unterschiede zwischen Down- und Uploadraten (bei mir ist der Download 4 mal so schnell). Die Frage ist wie gut mein Upload sein muss, damit ich flüssig in guter Qualität spielen kann …

        0
  6. XBoXXeR89 40760 XP Hooligan Krauler | 12.06.2019 - 08:33 Uhr

    Darauf freue ich mich schon sehr lange!
    Wenn ich mal etwas länger bei den Eltern zu besuch bin und mich langweile wird gezockt *-*

    0
  7. XBoXXeR89 40760 XP Hooligan Krauler | 12.06.2019 - 08:42 Uhr

    Schön wäre auch wenn man als Besitzer des Ultimate Game Pass vom PC aus auf sein Smartphone oder Xbox streamen könnte.

    0
  8. snickstick 177535 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 12.06.2019 - 08:43 Uhr

    Sehr geil, entlich im Urlaub PUBG zocken und das auf meiner Xbox, egal wo ich bin. Die Aussichten gefallen mir.

    0
  9. Mysako 20980 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.06.2019 - 08:44 Uhr

    Zum ersten Mal bin ich irgendwie froh darum Vodafone mein Geld zu geben mit der Leitung 😀 endlich kein Stress mehr mit der Holden Maid um die Xbox 😅

    0
  10. IamSchmiddy 8820 XP Beginner Level 4 | 12.06.2019 - 09:01 Uhr

    Die News mit dem Server war eigentlich mein „Wow“-Moment von der Pk.

    Für mich wäre es super, da ich im Bereitschaftsdienst auch auf einem Tv oder Monitor auf der Arbeit spielen könnte. So wäre zumindest mein Wunsch!

    Bin schon sehr gespannt, ob es dann eine Xcloud App für Smart-TV-Gerät oder Fire TV Stick und co. gibt oder wie das alles funktioniert.

    pc‘s werden sicherlich Windows 10 benötigen.

    Schon im Oktober??? Dann gibt es wohl news zur GamesCon oder auf der XO19

    4

Hinterlasse eine Antwort