Rise of Nightmares: Gewalt und Brutalität

Zum in Deutschland nicht erscheinenden Kinect Titel Rise of Nightmares gibt es einen neuen Trailer von SEGA. Dieser warnt, untermalt von zirkusartiger Begleitmusik, im mehreren Einblendungen vor der Gewalt in dem Spiel. Was ihr…

Zum in Deutschland nicht erscheinenden Kinect Titel Rise of Nightmares gibt es einen neuen Trailer von SEGA. Dieser warnt, untermalt von slapstickartiger Begleitmusik, im mehreren Einblendungen vor der Gewalt in dem Spiel. Was ihr dann zu sehen bekommt, bestätigt das, was ihr vorgestern auf den neuen Screenshots sehen konntet.

Das Spiel wird nicht mit Brutalität und Gewaltdarstellung geizen. So bekommt ihr dementsprechend blutige Szenen in dem Trailer zu sehen. Wie dort zu lesen, handelt es sich hierbei nicht um das typischen Kinect Familienspiel.

Das Spiel erscheint Anfang September außerhalb Deutschlands.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Killkoop | 05.08.2011 - 09:43 Uhr

    @fels katana du darfst ein game nicht mit der gesamtheit vergleichen…

    0
  2. Irvinie 4155 XP Beginner Level 2 | 05.08.2011 - 18:27 Uhr

    Also da hat SEGA ganz klar auf die Leute eingehen wollen, die für Kinect nicht nur Familienspiele haben wollten. Aber wahrscheinlich wird Kinect bei uns erst dann beliebt wenn die Leute auch COD und FIFA damit spielen können. Obwohl ich denke das sich dann immer noch alle aufregen das sie sich ja wirklich bewegen müssen.

    0
  3. BioshokerX360 | 05.08.2011 - 18:34 Uhr

    Also beim Video musste ich wegen der Musikwahl schmunzeln. ^^
    Einige Waffen erinnern mich an Painkiller. Ich weiß nicht ob das Spiel was wird, naja hoffen wir es. Damit es paar Spiele für die Core Gemeinschaft gibt.

    0
  4. KillaVanilla00 | 06.08.2011 - 07:27 Uhr

    naja ich find es sieht schonmal gut aus…. wenn das gameplay gut umgesetz ist und fesselt dann steht ja wohl ausser frage dass endlich ein guter kinect "adult" titel da ist…

    0

Hinterlasse eine Antwort