Senua’s Saga: Hellblade 2: Kämpfe werden besonders real und brutal

Die Kämpfe werden in Senua’s Saga: Hellblade 2 besonders real und brutal sein.

Ninja Theory Chief Creative Tameem Antoniades erschien während dem Xbox Games Showcase Extended, um ein Update zu Senua’s Saga: Hellblade 2 zu geben. Es wurde zwar kein Gameplay gezeigt,  aber Antoniades präsentierte eine Work-in-Progress-Montage für all die verschiedenen Dinge – von Kunst und Animation bis hin zu realen Besuchen in Island – die während der Entwicklung passieren.

Momentan baut Ninja Theory laut Antoniades „ein gutes Stück des Spiels, bevor es in die volle Produktion geht, um den Rest auszubauen“. Der Entwickler wollte keine direkte Fortsetzung des Originals machen, sondern sich für etwas „Besonderes“ entscheiden, auch wenn das bedeutet, sich das Leben schwer zu machen. Der Titel spielt im Island des 9. Jahrhunderts und zusammen mit Satellitendaten und Photogrammetrie, um es zum Leben zu erwecken, baut Ninja Theory echte Kostüme und scannt sie ein.

Außerdem werden die Kämpfe „extra real und brutal“ sein, wofür die Schauspielerin Melina Juergens zwei Jahre lang trainiert hat. Senua’s Saga: Hellblade 2 befindet sich derzeit in der Entwicklung für Xbox Series X/S und PC mit einem geplanten Day-One-Launch für Xbox Game Pass.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. andyaner 80320 XP Untouchable Star 1 | 20.06.2021 - 09:06 Uhr

    Geil geil geil…eine der Überraschung der letzten Jahre für mich, habs sehr spät nach Release gespielt u es war er Hammer!!! Der 2. Teil kann kommen

    0
  2. SolidBayer 9720 XP Beginner Level 4 | 20.06.2021 - 09:11 Uhr

    Real und brutal? Das heißt dann wohl, dass es auch das zerteilen von Gegnern ermöglicht. Vielleicht gehen sie sogar weiter und bauen das ins Kampfsystem ein. Wie damals in Dead Space. Da konnte man die Gegner auch „taktisch zerstückelt“.

    1
  3. buimui 20600 XP Nasenbohrer Level 1 | 20.06.2021 - 09:16 Uhr

    Der erste Teil war in Sachen immersion für mich ein Meisterwerk. Über ein neues Kampfsystem freue ich mich richtig, es war mir ehrlich gesgagt ein bisschen leicht.

    Meine Erwartungshaltung nach Teil 1 ist natürlich sehr hoch.

    0
  4. Markus79 45630 XP Hooligan Treter | 20.06.2021 - 09:19 Uhr

    Teil 1 war echt der Hammer. Spiele es aktuell nochmal, da ich es nur aus meiner PS4 -Zeit kenne. 😉 Freu mich auf Teil 2. Ne gewisse Brutalität tut dem Spiel natürlich gut. Wobei Teil 1 ja jetzt auch kein Disney-Kiddie-Game war… 😉😅

    3
  5. fr0ntXile 21740 XP Nasenbohrer Level 1 | 20.06.2021 - 09:35 Uhr

    Hört sich verdammt gut an, bis auf den Umstand, dass die Vollproduktion noch längst nicht begonnen hat…

    Vor 2023 rechne ich nicht damit, chunky slice lässt eher auf einen kruden Prototypen als ein im Artikel genanntes gutes Stück des Spiels schließen, der als Test- und Spielwiese gilt und dann wohl nach und nach ausgebaut wird…

    Aber die Ambitionen werden schon ziemlich klar, geradewegs Richtung Vorzeigeprojekt!

    Die Äußerung „Photogrammetry combined with Satelite-Data“…“large sways of the landscape“ lassen auf viel offenere und größere Teile der Spielwelt hoffen…

    Selten so wenig von einem Spiel gewusst, aber soo gespannt darauf!!!😎🥰

    0
  6. Ghostyrix 97880 XP Posting Machine Level 4 | 20.06.2021 - 09:41 Uhr

    Das hört sich vielversprechend an aber mal abwarten, ob das Gameplay Material dann auch so cool wird, wie es hier klingt 🙂

    1
  7. Kabelfritz 8835 XP Beginner Level 4 | 20.06.2021 - 09:49 Uhr

    hoffentlich wird dieses intelligente spiel jetzt nicht zur reinen brutalo-action umfunktioniert.

    1
  8. DrDrDevil 179145 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 20.06.2021 - 09:59 Uhr

    Mir hat Teil 1 tatsächlich nicht so viel Spaß gemacht, die Atmosphäre war aber phänomenal.. bin gespannt wie ich Teil 2 finden werde:)

    0

Hinterlasse eine Antwort