Senua’s Saga: Hellblade 2: Toilettenstampfer statt Hightech-Ausrüstung

Der Entwickler von Senua’s Saga: Hellblade 2 zeigt, dass nicht alle Lösungen in der Spielentwicklung immer Hightech sein müssen.

Ein Video, das Ninja Theory auf Twitter gepostet hat, zeigt, wie die Hauptdarstellerin von Senua’s Saga: Hellblade 2, Melina Jürgens, ein unerwartetes Objekt benutzt, um ihr beim Motion Capture für das Spiel zu helfen.

In dem Video ist Chris Wilson, Expert Look Developer bei Ninja Theory, zu sehen, wie er hochauflösende Aufnahmen von Melinas Augen macht. Um diese Aufnahmen zu erzeugen, hat er ein Haushaltsgerät eingebaut, auf dem sie ihr Kinn abstützt, bestehend aus einem Ständer, einem Rahmen, um die Aufnahme zu zentrieren, und einem Pömpel, den man eigentlich bei verstopften Toiletten einsetzt. Dieser sorgt für Stabilität, damit Wilsons Kamera genaue Aufnahmen machen kann.

Wann Senua’s Saga: Hellblade 2 veröffentlicht wird ist weiterhin nicht bekannt.

45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Monster80 28310 XP Nasenbohrer Level 4 | 13.09.2021 - 12:24 Uhr

    Hoffe der ist nicht benutzt wurden. Ich hätte das nur gemacht wenn der Frisch verpackt gewesen wäre und wenn ich denn selbst ausgepackt hätte. 😀

    1
  2. Lord Hektor 45220 XP Hooligan Treter | 13.09.2021 - 12:39 Uhr

    Hoffe das dieses Spiel richtig geil werden wird. Fand denn ersten Teil schon richtig geil 😉

    0
  3. NeoX 18800 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.09.2021 - 15:27 Uhr

    Ich freue mich riesig auf das Game, mehr gibt es nicht zu sagen.

    1
  4. jamboi 6665 XP Beginner Level 3 | 13.09.2021 - 16:10 Uhr

    Gibt auch kinnstützen für optiker, augenärzte etc. Aber kreative Idee

    0
  5. S0LIN0 107685 XP Master User | 13.09.2021 - 19:13 Uhr

    Spätestens seit Indiana Jones and the Fade of Atlantis, weiß ich was ein Pömpel ist.

    0
  6. DrDrDevil 197265 XP Grub Killer Master | 16.09.2021 - 10:13 Uhr

    Da kann gerne auch mal wieder ein Gameplay Trailer kommen.. bzw allg Infos 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort