Silent Hill 2 Remake: Entwickler steht unter hohem Druck

An einem Remake wie dem von Silent Hill 2 zu arbeiten, bedeutet für den Entwickler auch eine Menge Druck.

Der polnische Entwickler Bloober Team erhielt bekanntlich den Zuschlag für die Umsetzung des Remakes von Silent Hill 2.

Das Horrorspiel von Konami scheint bei den Machern von The Medium, Layers of Fear und Observer in guten Händen zu sein. Für das Studio selbst war die Möglichkeit am Spiel zu arbeiten ein wahrer Traum, wie Chief Marketing Officer Anna Jasińska verriet.

In einem Interview mit DreadXP erzählte sie, man „war wie vom Donner gerührt, als wir diese ekstatische Information erhielten, denn viele Mitarbeiter von Bloober Team sind eingefleischte Fans des Titels.“

Doch die riesige Freude, das Vertrauen von Konami gewonnen zu haben und mit dem Projekt betraut worden zu sein, bedeutet auch Druck, wie Jasińska zugibt. Immerhin handelt es sich um eines der wohl besten Horrorspiele.

„Was die Befürchtungen angeht: Ja, der Druck ist hoch, denn wir haben es mit einem der besten psychologischen Horrorspiele aller Zeiten zu tun. Wir wollen uns eng an das Original halten und es für die nächsten Jahre ins Rampenlicht stellen.“

Silent Hill 2 Remake befindet sich für PlayStation 5 und PC in der Entwicklung. Ob das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt auch für Xbox Series X|S erscheinen wird, bleibt ungewiss.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


59 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. burito361 58110 XP Nachwuchsadmin 8+ | 09.01.2023 - 22:08 Uhr

    traurig wenn es wirklich nicht für xbox kommt, naja hab eine playsi hier noch liegen

    0

Hinterlasse eine Antwort