Silent Hill 2 Remake: Bloober Team hängt bei Änderungen an der kurzen Leine

Beim Silent Hill 2 Remake hängt Entwickler Bloober Team an der kurzen Leine, was Änderungen und neue Inhalte betrifft.

Konami hat den Entwickler Bloober Team mit der Entwicklung eines Remakes von Silent Hill 2 betraut.

Das Remake wird mit der Unreal Engine 5 umgesetzt und soll eine realistischere Beleuchtung erhalten sowie eine verbesserte Grafik inklusive Umgebungsdetails.

Der Entwickler wird auch Änderungen am Kampf und dem Gameplay vornehmen, wozu auch die Über-die-Schulter-Kamera zählt.

Wer jetzt aber glaubt, Bloober Team hätte freie Hand bei Änderungen am Spiel, der liegt falsch.

Dem Journalisten Imran Khan zufolge würde Konami das Team von Bloober an der kurzen Leine führen, was Änderungen und neue Inhalte angeht. Das habe er von dem Projekt nahestehenden Personen erfahren. Er sagte aber auch, dass es nicht bedeutet, dass keine Änderungen möglich seien.

Silent Hill 2 Remake hat noch keinen Release-Termin. Das Horrorspiel wird auf Xbox Series X|S voraussichtlich 12 Monate nach Veröffentlichung auf PlayStation 5 erscheinen. Es erscheint außerdem für den PC.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. RumRoGERs 4230 XP Beginner Level 2 | 21.10.2022 - 18:34 Uhr

    Ich feier es einfach, dass Sony extra Geld investiert nur damit ich ein Spiel erst nach 12 Monaten spielen kann… xD
    Mich würde es wirklich interessieren ob zeitexklusive Deals wirklich Leute dazu verleiten eine andere Konsole zu kaufen.
    Ich bin ein Freund von Exklusivtiteln, da diese als Maskottchen fungieren und eine Konsole definieren aber zeitexklusive Spiele sind wirklich die Pest.
    Ich zocke es dann 12 Monate später im Rahmen des GP’s. Es wird doch sowieso da drin landen…^^

    0
    • Zock3rH3ngst 12890 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 22.10.2022 - 01:13 Uhr

      Damals bei Resident Evil 4 habe ich es mal gemacht. Die Gamecube Konsole gekauft, da das Game ein halbes Jahr eher rauskam, als für die Playsi. Aber heutzutage lohnt es sich nicht. Bei all den ganzen Bugs. Da kann ich ganz ruhig warten, bis alles soweit gepatcht wurde😂

      0
      • Ibrakadabra 104210 XP Elite User | 22.10.2022 - 03:18 Uhr

        Resi 4 war für den Gamecube entwickelt worden und anschließend mit deutlich grafischen Abstrichen für die PS2 veröffentlicht. Du hattest, bis auf die zusätzlichen Missionen in der PS2-Version, eines der beeindruckendsten Titel der damaligen Zeit auf einer Nintendo-Konsole. Dafür hat sich der frühe Kauf allemal gelohnt, auf jeden Fall war ich begeistert von der Grafikpracht.

        Es war ursprünglich nur für den Gamecube gedacht, aber Capcom hat eiskalt gelogen und ein halbes Jahr später kam der Port. Heutzutage ist Capcom in einer viel besseren Situation und gehören aktuell zu den besten Publishern. Sowas haben sie nicht mehr nötig.

        1
      • RumRoGERs 4230 XP Beginner Level 2 | 22.10.2022 - 16:29 Uhr

        interessant, aber war Resi für dich eher die Motivation weil du generell am GC interessiert warst oder war es wirklich der Ausschlaggebende Grund?

        Die Gamecube hatte aber generell ein extrem gutes Start Lineup.^^
        Der Würfel war von den Spielen generell extrem genial. xD Ich hab glaub nen halbes Jahr ungelogen nur Rouge Squadron gesuchtet.
        Ein Doshin the Giant Remake für die Switch wäre auch mal cool…

        Ich finde auch das Capcom sich extrem nach oben gemausert hat.

        0
        • Zock3rH3ngst 12890 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 25.10.2022 - 19:02 Uhr

          Nee, an der Gamecube war ich sonst nicht interessiert, da ich die Ur-XBox hatte. Das Game war einzig und allein ausschlaggebend. Ne Playstation 2 hatten wir auch noch stehen gehabt, aber da hieß es schon, dass Resi 4 später für die Playsi rauskommt. Gut, für die Gamecube habe ich später noch ein Teil vom Mario Party gekauft, da meine Freundin es mochte und ich mir noch Mario Kart, Def Jam Fight for New York ( Gefiel mir sowas von richtig gut) und True Crime New York. Das war es auch schon an Titel für die Gamecube

          0
    • Lord Maternus 192540 XP Grub Killer Elite | 22.10.2022 - 16:38 Uhr

      Es geht dabei nicht allein darum, Konsolen zu verkaufen. Wer beide Konsolen hat und das Spiel zum Release spielen will, hat nur eine Option.

      0
      • RumRoGERs 4230 XP Beginner Level 2 | 22.10.2022 - 18:36 Uhr

        das stimmt aber haben wirklich so viele Gamer beide Konsolen damit sich der Deal am Ende wirklich lohnt. ^^

        0
        • Lord Maternus 192540 XP Grub Killer Elite | 22.10.2022 - 18:50 Uhr

          Ich würde behaupten, es lohnt sich meistens, sonst würde Sony das wohl nicht machen.

          0
            • Lord Maternus 192540 XP Grub Killer Elite | 24.10.2022 - 19:22 Uhr

              Die wird es nicht geben. Verkaufszahlen vielleicht, alles darüber hinaus wäre hypothetisch.
              Genau wie die Zahlen der Raubkopien oder Key-Käufe in der Türkei und Co. Man darf nicht davon ausgehen, dass jeder das Spiel hier im Store kaufen würde, wenn das nicht ginge und genauso könnte man nicht davon ausgehen, dass X Leute es eher auf der Xbox kaufen würden, wenn es parallel veröffentlicht würde.

              0
              • RumRoGERs 4230 XP Beginner Level 2 | 28.10.2022 - 17:58 Uhr

                jop, ich glaube auch nicht das es da was gibt. Ich bin aber von Natur aus neugierig .haha

                0
  2. Hey Iceman 505540 XP Xboxdynasty MVP Silber | 21.10.2022 - 20:51 Uhr

    Eigentlich ganz gut das es erst in 12 Monaten kommt, so hab ich genug Zeit für Starfield 😆

    1
  3. Ibrakadabra 104210 XP Elite User | 22.10.2022 - 03:40 Uhr

    Sehr schön dass Silent Hill zurückkehrt, aber ich bin skeptisch bei Blooper Team. Silent Hill 2 gilt für viele als das beste Horrorspiel ever und ob sie dem japanischen Horror gerecht werden und der Qualität des Originals, das ist eine ganz andere Liga an Spiel für das polnische Studio. Sowas haben sie noch nicht gemacht und die Erwartungen daran sind entsprechend enorm.

    Ich habe die Silent Hill-Spiele nie gespielt, aber ich kenne die Bedeutung der Reihe und ich bin auch sehr auf das Remake gespannt. Dass zwei Veteranen der Silent Hill-Reihe am Spiel mit beteiligt sind macht mich etwas hoffnungsvoller, dass Bloober Team das hinkriegt.

    Vom Designstil und der Grundstimmung hat mich das leider etwas an Medium erinnert, was ich Medium fand. Skeptisch bleibe ich auch wegen Konami. Die haben mit Videospielen fast abgeschlossen und sind eine Weile raus gewesen.

    Auf ein Resident Evil 4 freue ich mich daher deutlich mehr, weil bei Capcom weiß man, dass sie wieder ein grandiosen Remake machen und dann wird es außerdem intern entwickelt.

    0

Hinterlasse eine Antwort