Sinner: Sacrifice for Redemption: Release Termin verschoben, Xbox One X Enhanced Upgrade folgt später

Die Veröffentlichung von Sinner: Sacrifice for Redemption wurde verschoben und ein Xbox One X Enhanced Upgrade folgt später.

Gestern sollte Sinner: Sacrifice for Redemption ursprünglich für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Entwickler Dark Star teilte nun auf Rückfrage via Twitter mit, dass sich die Veröffentlichung ins dritte Quartal (Juli bis September) verschoben habe.

Auch wird Sinner: Sacrifice for Redemption doch ein Xbox One X Enhanced Upgrade erhalten. Im März noch wurde eine Optimierung für Xbox One X mit keiner Silbe erwähnt. In einem weiteren Tweet heißt es nun, man habe die Scorpio Entwicklerkonsolen mit Verspätung erhalten, die 4K Unterstützung folge daher später.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort