Skater XL: 100 DSLR-Kameras für Fotogrammetrie-Technik im Einsatz

Skater XL hat 100 DSLR-Kameras für die Fotogrammetrie-Technik im Einsatz.

Skater XL, das einzige Skateboard-Spiel, das eine unvergleichliche Ausdrucksfreiheit auf dem Skateboard bieten soll, hat ein neues Video enthüllt, in dem die echten Skateboard-Ikonen Tom Asta, Tiago Lemos, Evan Smith und Brandon Westgate als spielbare Profis zu sehen sind.

Aber wie nimmt man eine Person aus dem wirklichen Leben und vervielfältigt sie auf eine digitale Art und Weise, die realistisch aussieht? Natürlich mit über 100 DSLR-Kameras in einer Technik, die als Fotogrammetrie bekannt ist!

Sehen Sie sich das neue Video Skater XL an, das hinter die Kulissen der Fotogrammetrie geht und den Prozess der Aufnahme von 3D-Objekten und deren Umsetzung im Spiel zeigt.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ORO ERICIUS 0 XP Neuling | 16.07.2020 - 10:56 Uhr

    Sie geben sich gut Mühe keine Frage. An Skate wird das leider nicht rankommen. Die Steuerung wäre für mich interessanter als die 1000 Cams.

    0
  2. snickstick 208215 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.07.2020 - 11:33 Uhr

    Ich versteh schon das sich das für Tom AStA anfühlt wie ein Traum. Selber digitalisiert zu werden für ein Game wo man früher selber sowas gezockt hat.
    Dazu sehen die Spielszenen auch richtig gell aus. Ich denke das Gane wird was 👍

    0
  3. TheMarslMcFly 40920 XP Hooligan Krauler | 16.07.2020 - 14:03 Uhr

    War Skater XL das was letzten in ner Demo war?! Da gabs ewig keine Skateboard Spiele und jetzt so viele auf einen Haufen. 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort