Star Wars: Squadrons: Diese acht Flieger sind zum Launch verfügbar

Mit diesen acht Fliegern starten Spieler als Pilot in Star Wars: Squadrons durch.

Im Oktober könnt ihr euch in Star Wars: Squadrons hinter den Steuerknüppel klemmen und Mehrspieler-Weltraumschlachten im Star Wars-Universum erleben.

Mit welchen Fliegern ihr abheben könnt, das hat der Entwickler jetzt verraten.

Demnach stehen euch zum Launch des Spiels acht Schiffe zur Auswahl, die in die drei Klassen Fighter, Interceptor und Bomber aufgeteilt sind:

  • T-65B X-Wing Starfighter
  • BTL-A4 Y-Wing Assault Starfighter/Bomber
  • RZ-1 A-Wing Interceptor
  • UT-60D U-Wing Starfighter/Support Craft
  • TIE/ln Starfighter (“TIE Fighter”)
  • TIE/sa Bomber (“TIE Bomber”)
  • TIE/in Interceptor (“TIE Interceptor”)
  • TIE/rp Reaper Attack Lander (“TIE Reaper”)

Während jedes Schiff sich durch eigenes Handling und Funktionen unterscheidet, teilen alle Schiffe die folgenden Basisfunktionen: Primärwaffen, Gegenmaßnahmen, Rumpfausstattung, Triebwerke sowie Zusatzfähigkeiten (Raketen oder Reparatur-Droiden). Manche Sternenjäger haben auch Schilde.

Wichtig beim Steuern eines Fliegers ist das Power Management. In Star Wars: Squadrons könnt ihr die Energie in den drei Subsystemen Triebwerke, Laser und Schilde umleiten und euren Bedürfnissen und jeweiligen Situation anpassen. Ihr könnt das Energieverwaltungssystem auf einfache oder fortgeschrittene Art verwalten. Letzteres lässt euch die Verteilung präziser steuern.

Wird eines der drei Systeme mit maximaler Leistung betrieben, verleiht es eurem Schiff zudem eine einzigartige Fähigkeit, die ihr aber nicht regelmäßig ausführen könnt. So erhaltet ihr etwa einen Geschwindigkeitsboost, wenn ihr die Triebwerke auf Maximum habt.

Hier noch Ein Blick ins Cockpit mit seinen Steuerelementen:

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Colton 101365 XP Profi User | 16.07.2020 - 13:44 Uhr

      Ich finde es etwas schade, dass son großer Fokus auf pvp gelegt wird. Ich hätte richtig Bock auf das Game in PvE oder mit ner richtig geilen Kampagne.

      4
      • StoneBanks420 23385 XP Nasenbohrer Level 2 | 16.07.2020 - 13:50 Uhr

        Oh je…hätte schon gedacht das da eine Kampagne mit an Bord ist 🤨

        Muss ich wohl überlesen bzw nicht richtig gelesen haben 😔

        1
        • Robilein 276205 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 16.07.2020 - 14:01 Uhr

          Kampagne wurde schon bestätigt🙂
          Man wird es aus 2 Perspektiven spielen. Als Piloten des Imperiums und der Rebellen.

          Ohne Einzelspieler Story würde ich es gar nicht kaufen 🤣🤣🤣

          4
        • Colton 101365 XP Profi User | 17.07.2020 - 08:02 Uhr

          Doch doch, es ist schon eine dabei, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die umfangreich ausfallen wird.

          0
        • Colton 101365 XP Profi User | 17.07.2020 - 08:03 Uhr

          Das wäre der Überhit, aber koop Kampagnen sind irgendwie aus der Mode geraten oder wenn vorhanden, beschissen umgesetzt… so das der Fortschritt nur für den Host zählt oder son Mist.

          0
        • va771 1080 XP Beginner Level 1 | 16.07.2020 - 16:11 Uhr

          Dann wirst Du auch wissen, dass die Auswahl an Sternenjägern in einer gegebenen Epoche und Konflikt recht begrenzt ist.
          (Ja, ein paar mehr Versionen des T65 wären wahrscheinlich zulässig aber auch langweilig)

          Ist ja kein Fortnite wo der Entwickler Items nach Lust und Laune kreieren kann.
          Da muss sich EA schon dran halten und evtl. gibt es später ja noch 3-4 weitere Jäger.

          1
          • Phonic 73375 XP Tastenakrobat Level 2 | 16.07.2020 - 16:51 Uhr

            Ja aber es gibt durchaus mehr Schiffe, der Falke, Boba Fetts Schiff usw

            0
            • va771 1080 XP Beginner Level 1 | 16.07.2020 - 18:39 Uhr

              Squadrons spielt Monate nach Episode 6, nur der Prolog knüpft an Episode 4 an.
              Am Ende von Episode 6 ist Boba längst Asche.
              Der Falcon ist eher ein leichter Frachter, würde also auch nicht unbedingt in eine ‚Jägergeschwader‘ Umgebung passen.

              Ich verstehe ja worauf Du hinaus willst – Abwechslung, bekannte Charaktere/Schiffe usw.
              Aber es muss, aus diversen Gründen, einfach in den Kanon passen.

              0
  1. Phex83 15620 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.07.2020 - 14:07 Uhr

    Fehlende Kampagne und SP-Inhalte mal außen vor: Cool finde ich die „klassische“ Aufteilung der Energie für Waffen/Schilde/Schub. Das plus die Auswahl der Schiffe und man ist schon sehr nah am Alten X-Wing vs. TIE-Fighter

    2
      • Phex83 15620 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.07.2020 - 17:42 Uhr

        Da bin ich wohl einem Vorposter aufgesessen… Mea Culpa. Ziehe meine Aussage zur Kampagne zurück

        0
        • Colton 101365 XP Profi User | 17.07.2020 - 08:04 Uhr

          Sorry ich wollte mit meiner Aussage nicht andeuten, dass es keine Kampagne gibt, sondern das ich eher davon ausgehe, dass sie nicht umfangreich wird. eher n nettes Beiwerk.

          0
          • Phex83 15620 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.07.2020 - 08:14 Uhr

            Kein Thema. Theoretisch hätte man den Kontext zur Kampagne auch weglassen können. Ich finde die klassische Verteilung der Energie gut

            0
            • Colton 101365 XP Profi User | 17.07.2020 - 08:22 Uhr

              ja das finden sicher viele gut und is ja auch nah an den Filmen. Obs mir gefällt weiß ich noch nicht. Im PVP bin ich mir ziemlich sicher, dass es mein Tod wäre ^^

              0
    • Hammerlore 420 XP Neuling | 16.07.2020 - 14:40 Uhr

      Das ist der größte Plus-Punkt für das Spiel. Fand die Präsentation bislang sehr cool und stimmig – könnte geil werden

      0
  2. Karamuto 10765 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.07.2020 - 19:58 Uhr

    Mit Kampagne ist es definitiv Wert es sich mal anzuschauen, als reiner Multiplayer wäre es mir wahrscheinlich zu eintönig.

    Hoffe auf eine gute Story,😃

    0

Hinterlasse eine Antwort