The Coalition: Künftige Spiele werden mit Unreal Engine 5 entwickelt

Der Gears-Entwickler The Coalition wird zukünftig seine Spiele in der Unreal Engine 5 programmieren und nimmt sich eine kleine Auszeit.

Auf der Website von Gears 5 hat der Entwickler The Coalition Studio bekannt gegeben, dass sie „für einige Zeit“ erstmal keine neuen Projekte oder Spiele ankündigen werden. Das hat aber auch seinen guten Grund.

In Zukunft möchte man bei der Entwicklung auf die Unreal Engine 5 umsteigen, um so noch besser für die Next-Gen-Konsolen gewappnet zu sein:

„Gears of War stand schon immer an der Spitze der Unreal Engine-Entwicklung […] und wir freuen uns darauf diese Tradition fortzusetzen.“

Außerdem wollen sie weiterhin ambitionierte Entwickler einstellen, um in Zukunft der Community noch mehr bieten zu können:

„Und schließlich braucht unser großartiges Team weitere außergewöhnliche Fachleute, die uns dabei helfen, die Grenzen des Machbaren weiter zu verschieben, also stellen wir ein!“

Trotzdem sind weitere Inhalte für Gears 5 auf dem Weg und werden durch die Umstellung nicht beeinflusst:

„Gears 5 hat Inhalte auf dem Weg, und wir werden weiterhin neue Operationen durch Operation 7 und 8 veröffentlichen. Jede Operation wird zwei Drops haben, darunter neue Charaktere, neue Karten und spezielle Events. Bis zum Ende des Jahres werden wir Store-Updates mit aufregenden neuen Inhalten sowie besondere Playlists anbieten.“

Nach dieser „Spielflaute“ soll es laut dem Studio dann aber wieder richtig losgehen. Wenn die Entwickler sich an die Unreal Engine 5 angepasst haben, erwarten euch in den kommenden Jahren dann gleich mehrere neue Projekte:

„Wir freuen uns darauf, diese Tradition fortzusetzen, indem wir in den kommenden Jahren für mehrere neue Projekte auf UE5 entwickeln.“

58 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 167445 XP First Star Gold | 11.05.2021 - 09:35 Uhr

    Wie unglaublich schön wird dann Gears 6 ? Nachdem wie Gears 5 mit der UE4 aussah 😍

    0
  2. MetalGSeahawk21 42690 XP Hooligan Schubser | 11.05.2021 - 09:37 Uhr

    Hätte eigentlich gedacht das Sie die Engine von Bethesda überall einsetzen… aber gut UE5 ist bestimmt nicht schlechter…. und evtl. auch weiter verbreitet….da bekommt man dann einfacher Leute…ich habe mich für Unity entschieden, da kann ich C# verwenden. mit C++ bin ich nie so warm geworden…. Godot finde ich auch gut…aber habe es nicht weiter verfolgt, kam erst vor kurzem wieder ein Update raus…

    0
  3. Devilsgift 60430 XP Stomper | 11.05.2021 - 09:40 Uhr

    Bietet sich auch an da man schon mit der Unreal Engine vertraut ist, und auch wenn es viele nicht mögen sollten da von Epic, aber sie ist nunmal die Nummer 1 der Engines.

    0
  4. biowolf 22920 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.05.2021 - 11:49 Uhr

    Gears 6 auf Unreal Engine 5… klingt schonmal vielversprechend…

    0
  5. Shirosaki 13640 XP Leetspeak | 11.05.2021 - 12:10 Uhr

    Es wäre echt cool wenn man im Gears Universum looten könnte, würde der Spielspass nur drastisch erhöhen und UE5 wird noch besser laufen auf der Series X. Ein bisschen RPG schadet dem Spiel nicht.

    0
  6. iAmMrBoxerOneX 11350 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 11.05.2021 - 12:30 Uhr

    Hört sich so an als wenn wir dieses oder sogar nächstes Jahr kein Gears 6 bekommen.
    Ein weiterer Singleplayer DLC für Gears 5 fände ich allerdings grandios.

    0

Hinterlasse eine Antwort