The Culling: Spiel kehrt mit Pay-to-Play-Modell zurück

Xaviant kündigt Re-Launch für The Culling mit einem Pay-to-Play-System für Xbox One an.

Xaviant kündigt den Re-Launch des am 15. Mai 2019 abgeschalteten Free-to-Play-Titels The Culling auf der Xbox One an. Unter dem Titel The Culling: Origins soll am 14. Mai 2020 das Battle-Royale-Spiel wieder starten.

Die wichtigste Änderung wird im Rahmen der Ankündigung näher ausgeführt: The Culling: Origins wird kein Free-to-Play-Titel mehr sein.

„Zunächst einmal wird The Culling nicht mehr Free-to-Play sein. Wenn ihr das Spiel bereits habt, selbst wenn ihr es euch geholt habt, als es Free-to-Play war, dann habt ihr es immer noch und müsst es nicht noch einmal kaufen. Neue Spieler haben außerdem Zugang zu einer kostenlosen 1-Tages-Testversion, um zu sehen, ob es ihnen gefällt.“

Ansonsten sei jedoch ein Kauf nötig, um das Spiel zu spielen – der Preis wird mit 5,99 US-Dollar angegeben. Zusätzlich setzt der Entwickler auf ein Token-System, welches über Gewinne und Mikrotransaktionen gesteuert wird.

„Ihr erhaltet jeden Tag ein kostenloses Online-Spiel. Und wenn ihr ein Spiel gewinnt, erhaltet ihr ein kostenloses Spiel-Token. So könnt ihr das Spiel jeden Tag online spielen, ohne zusätzliches Geld auszugeben. Wenn ihr mehr als das spielen möchtet, bieten wir Online-Match-Token-Pakete zusammen mit Pässen an, die euch unbegrenzten Zugang für eine Woche oder einen Monat gewähren.“

Die Preise für Tokens beginnen bei 0,99 US-Dollar für ein Dreierpaket bis 4,99 US-Dollar für 20 Stück, unbegrenztes Spielen ist mit einem Pass für sieben Tage (1,99 US-Dollar) oder für 30 Tage (5,99 US-Dollar) möglich. Im Gegenzug seien dafür die Kaufoptionen für Lootboxen und kosmetische Items aus dem Spiel entfernt worden. Zudem sei die Auflösung um 30 % erhöht worden und man verdiene doppelt so viel Erfahrungspunkte, wie in der alten Version. Letzteres erscheint für Rückkehrer durchaus nötig – alle Spieler fangen wieder bei Level 1 an.

Die Ankündigung sorgte zum Teil für gemischte Reaktionen im Internet:

„The Culling kehrt mit einem der dümmsten Pay-to-Play-Modelle, die ich je gesehen habe, auf die Xbox One zurück. Neuauflage am 14. Mai für $6, Vorbesitzer können es kostenlos erneut herunterladen… es sei denn, sie wollen es tatsächlich spielen, dann müssen sie bezahlen“, sagte Alan Pettit, xboxachievment.com via Twitter

The Culling wurde zunächst im März 2016 als Early Access Version auf PC via Steam veröffentlicht und erschien dann im Januar 2017 im Xbox Preview Programm. Die Game Preview-Phase endete schließlich im Oktober 2017 und auf Xbox One wurde die Vollversion veröffentlicht.

Nur zwei Wochen nach der Veröffentlichung von The Culling 2 im Juli 2018, entfernte man den Titel aus den Stores aller Plattformen und kündigte an, sich wieder dem ersten Teil zu widmen und diesen in ein Free-to-Play-Modell umzuwandeln. Diese Version erschien dann im November 2018. Die Server wurden jedoch am 15. Mai 2019 abgeschaltet.

https://www.youtube.com/watch?v=XjU5JfPFiZA&amp

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BountyGamerX 48810 XP Hooligan Bezwinger | 13.05.2020 - 06:06 Uhr

    Na ob das neue Modell jetzt erfolgreich sein wird, wage ich dezent zu bezweifeln.
    Mir war der Titel jedoch mal ein Begriff, wusste aber nicht mehr, dass es ein BR war, hätte auf was ähnliches wie Rust getippt.

    0
  2. Dr Gnifzenroe 132145 XP Elite-at-Arms Bronze | 13.05.2020 - 06:14 Uhr

    Haha, mit diesem Preismodell schalten sie nach kurzer Zeit wieder die Server ab. Was für ein Scheiß System!

    6
  3. ORO ERICIUS 0 XP Neuling | 13.05.2020 - 06:14 Uhr

    Also Ideenreich scheint mir das zu sein. Kaufen wird das aber wohl kaum jemand.

    1
  4. OzeanSunny 164280 XP First Star Silber | 13.05.2020 - 06:28 Uhr

    Ich kannte das Game bis jetzt noch gar nicht. Und ehrlich interessiert es mich durch das System so gut wie gar nicht. Kann mir nicht vorstellen das es erfolgreich dadurch wird.

    0
  5. Micha Twohair 42525 XP Hooligan Schubser | 13.05.2020 - 06:34 Uhr

    okay, das wird nichts werden, sind auch zuviele BR für die du nichts zahlen musst auf den Markt

    wird nicht lange aktiv sein

    0
  6. Ryo Hazuki 40585 XP Hooligan Krauler | 13.05.2020 - 06:50 Uhr

    Kenne das Game garnicht und hört sich genau so kacke an wenn ich das so lese.?

    0
  7. Dreckschippengesicht 157310 XP God-at-Arms Gold | 13.05.2020 - 07:00 Uhr

    Oh ha, gibt es hier etwa einen neuen Schreiberling @darthmonday oder ist mir das bislang noch nie aufgefallen? Glückwunsch!!

    Hatte mal kurz in das Spiel reingeguckt als es free to play war, war nix für mich.

    0
  8. DerLandvogt 107660 XP Master User | 13.05.2020 - 07:22 Uhr

    Sagt mir gar nix aber br ist eh nix für mich… Von, daher wird es links liegen gelassen

    0
  9. BigMac960906 33615 XP Bobby Car Geisterfahrer | 13.05.2020 - 07:26 Uhr

    Hatte das Spiel damals gekauft und regelmäßig gespielt. Ich fand es ziemlich gut, hat Spaď gemacht. Leider ist es dann irgendwann gestorben und ich glaube, dass wird sich auch dieses Mal leider nicht ändern…

    0
  10. SPQRaiden 51475 XP Nachwuchsadmin 5+ | 13.05.2020 - 07:39 Uhr

    Na ob das die beste Alternative ist? Wenn ein F2P nicht geklappt hat wie soll dann ein P2P funktionieren?

    0

Hinterlasse eine Antwort