The Cursed Crusade: Trailer zu den Features

Der Release des mittelalterlichen Hack'n'Slays The Cursed Crusade ist nur noch einen Katzensprung entfernt und die dtp entertainment AG freut sich zu vermelden, dass das Goldmaster seinen Weg in das Presswerk gefunden hat…

Der Release des mittelalterlichen Hack'n'Slays The Cursed Crusade ist nur noch einen Katzensprung entfernt und die dtp entertainment AG freut sich zu vermelden, dass das Goldmaster seinen Weg in das Presswerk gefunden hat. So könnt ihr ab dem 23. September euren Weg nach Konstantinopel einschlagen.

Um einen weiteren Einblick in die mystische Welt der Helden Denz de Bayle und Esteban Noviembre zu geben, veröffentlicht dtp entertainment AG heute einen Feature-Trailer zum digitalen Kreuzzug.

The Cursed Crusade bietet euch eine fesselnde Geschichte vor dem Hintergrund der Kreuzzüge im 12. Jahrhundert. Während des vierten Kreuzzuges kämpfen Action-Fans im Co-op Modus online oder per Splitscreen mit den verfluchten Kriegern Denz de Bayle und Esteban Noviembre in einer Spielwelt, die historische Geschehnisse, Religion und Mystik in sich vereint. Vor diesem Hintergrund führt der Weg der zwei unterschiedlichen Recken mit gleichen Zielen unter anderem nach Konstantinopel und Zara, wo ihr in der 3rd-Person-Perspektive zahlreiche Abenteuer bestehen müsst. Sollten einmal keine Mitspieler verfügbar sein, übernimmt die KI die Steuerung des Diebes Esteban.

The Cursed Crusade Key Features:

  • Die alte Welt brennt – Ihr stürzt euch in den erbitterten Kampf um Vergeltung, der fünf Kapitel mit insgesamt 36 Missionen umfassen wird, in denen die großen Städte des Mittelalters in Feuer, Tod und Zerstörung versinken.
  • Verfluchte Templer – Per Knopfdruck wird die Spielwelt in eine rot lodernde Vision der Hölle verwandelt, in der Stärke und Wahrnehmungsfähigkeit übermenschliche Dimensionen annehmen.
  • Bruderschaft des Stahls – Per Splitscreen oder Online-Co-op schlüpft ihr in die Rollen von Denz und Esteban. Für Solo-Abenteurer übernimmt die KI die Kontrolle über Esteban, dem der Spieler Befehle erteilen kann.
  • Intensive, intuitive 3rd-Person-Action – Die waffenbasierte Kampfsteuerung mit über 130 Waffen und mehr als 100 Kombos sowie einem timingbasierten Kontersystem ist einfach zu erlernen, bietet aber trotzdem große Spieltiefe.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BitToByte 0 XP Neuling | 14.09.2011 - 16:15 Uhr

    Überzeugt nicht so richtig. Da warte ich wohl lieber bis ich das mal irgendwo testen kann…

    0
  2. kevboard 450 XP Neuling | 14.09.2011 - 17:10 Uhr

    ich finde es sieht ganz gut aus… aber könnte auch der letzte müll sein, ich hoffe auf ne demo 🙂

    0
  3. MausAmeise695 0 XP Neuling | 14.09.2011 - 17:37 Uhr

    finde das spiel sehr interesssant….hätte wirklich gerne vorher eine demo um mich ganz überzeugen zu lassen.

    0
  4. Khaabel 20610 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.09.2011 - 18:49 Uhr

    Hört sich doch recht interessant an.Mir gefällt das Setting vor allem.

    0
  5. St1nktier 0 XP Neuling | 14.09.2011 - 20:45 Uhr

    ICh werde mir nachdem es erschienen ist ein paar Videos auf Youtube anschauen. VIelleicht gefällt es mir ja so sehr das ich es mir kaufen werde.

    0
  6. V1p3r86 | 15.09.2011 - 09:58 Uhr

    Bin noch unschlüssig. Wenn eien Demo kommt, sehe ich mir diese an.

    0
  7. MoskitoVier 3000 XP Beginner Level 2 | 16.09.2011 - 09:46 Uhr

    Sieht gut aus! Coop! scheint ja alles dabei zu sein was einen schönen hack´n slay ausmacht….werde es mal ausleihen…aber hey erst nach GOW 3 muuaaahhh

    0

Hinterlasse eine Antwort