Vanquish

Erste Details zum Science-Fiction-Shooter

Sega veröffentlichte heute erste Details über Vanquish. Demnach ist Shinji Mikamis neustes Projekt ein Science-Fiction-Shooter epischen Ausmaßes mit einem flüssigen, rasanten Kampfsystem und einer packenden Story…

Sega veröffentlichte heute erste Details über Vanquish. Demnach ist Shinji Mikamis neustes Projekt ein Science-Fiction-Shooter epischen Ausmaßes mit einem flüssigen, rasanten Kampfsystem und einer packenden Story. Das Spiel ist in der nahen Zukunft angesiedelt, in der die Nationen dieser Erde um die verbleibenden Energiereserven kämpfen. Entwickelt wird der Titel von PlatinumGames entwickelt und soll im Winter 2010 für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Ihr übernehmt die Rolle von Sam, einem Regierungsagenten, der mit einem multifunktionalen Kampfanzug ausgestattet ist. Sam ist ein wendiger Kämpfer, dem nicht nur ein riesiges Waffenarsenal zur Verfügung steht, er besitzt auch zahlreiche Kampfsport-Fähigkeiten, mit denen er seine Robotergegner ausschalten kann.

„Vanquish ist ein Spiel, bei dem wir das extreme Tempo eines Actionspiels in einen Shooter injiziert haben. Das Gameplay und die Videosequenzen wurden um das Schlüsselwort ‚Intensität‘ herum angelegt. Ich glaube, man trifft wirklich selten auf ein Spiel, bei dem das haufenweise Umnieten von Robotern so viel Spaß macht”, so Shinji Mikami, Game Director von Vanquish.

„Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, mit Shinji Mikami, einem der erfolgreichsten und bekanntesten Game Directors weltweit, zusammenarbeiten zu können”, so Mike Hayes, CEO von Sega Europe und Sega of America. „Vanquish soll den Spielern die Gelegenheit bieten, in ein wirklich filmreifes Spielerlebnis einzutauchen, das einem Hollywoodfilm in Sachen Größe und Spezialeffekte in nichts nachsteht.”

Vanquish spielt im Jahr 2111. Russland und die USA konkurrieren um den Besitz der restlichen Energieressourcen der Welt. Die USA haben eine Reihe von Raumstationen gebaut, um die Energie der Sonne anzuzapfen. Die Russen erobern eine dieser Raumstationen und lenken die gewonnene Sonnenenergie in eine Strahlenwelle um, die San Francisco zerstört. Sie hoffen, die USA so zur bedingungslosen Kapitulation zu zwingen. Als Reaktion weisen die USA ihre Streitkräfte an, die Raumstationen zurückzuerobern, bevor die Russen weitere amerikanische Städte auslöschen können.

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DonTino90 | 0 XP 4. März 2010 um 21:44 Uhr |

    wieso nehmen alle Hersteller das wort Episch in den Mund?finde das etwas hoch gepokert wenn es dann doch nicht klappt. Aber bisher klingt es gut!




    0
  2. Nesta92 | 575 XP 4. März 2010 um 21:58 Uhr |

    ich finde die Story richtig gut und hoffe das das Spiel überzeugen kann
    Die ersten Bilder hab ich auf 4players gesehn und muss sagen auch der Charackter sieht sehr cool aus, freu mich! ^^




    0

Hinterlasse eine Antwort