Wanted: Dead: Knallharte Finisher-Moves erklärt

Wanted: Dead zeigt euch in einem neuen Gameplay-Video die knallharten Finisher-Moves im Spiel.

110 Industries legt mit einem weiteren Teil der Wanted: Dead Explained-Reihe nach, nachdem letzte Woche das Video „Combat Explained“ erschienen ist.

In diesem neuen Trailer erfahrt ihr alles über Wanted: Deads stilvolle Finisher-Mechanik sowie deren Bedeutung für das Gameplay:

Das vom japanischen Studio Soleil entwickelte Wanted: Dead ist nichts für schwache Nerven und bietet über 50 wilde und einzigartige Finisher-Moves, für die über 100 Stunden Motion Capture und eine engagierte Gruppe von Stuntmen nötig waren.

Die Takedowns in Wanted: Dead sind explosiv und abwechslungsreich und bieten situationsbedingte Tötungen, Gefahren aus der Umgebung und einzigartige Takedowns für bestimmte Gegnertypen. Diese Takedowns sorgen für eine blutige Optik und erfüllen gleichzeitig einen wichtigen taktischen Zweck, indem sie die verlorene Gesundheit wieder auffüllen.

Es ist jedoch nicht so einfach, wie es scheint. Die Spieler werden lernen, dass die Ausführung von Takedowns und Finisher-Moves für das Vorankommen unerlässlich ist und bestimmte Gegnertypen besiegbar macht.

Schon sehr früh im Spiel wird Hannahs ultimativer Angriff freigeschaltet. Dieser raffinierte Angriff hilft dabei, gestaffelte Feinde zu erledigen und verheerende Kettenangriffe auszuführen, die effektiv einen ganzen Raum voller Feinde ausschalten können. Finishing Strikes funktionieren, indem jeder Gegner eine unsichtbare Ausdauerleiste hat (Nahkampfgegner haben in der Regel mehr Ausdauer als Fernkämpfer).

Wenn der Spieler den Gegnern Schaden zufügt, leert sich diese Ausdauerleiste langsam, und sobald die Ausdauer auf null sinkt, tritt der Gegner in eine Torkelanimation ein und kann vom Spieler ausgeführt werden. Eine weitere Möglichkeit, einen Finisher zu erzielen, besteht darin, im letzten Moment mit einem Schwert oder einer Seitenwaffe zu parieren, wodurch die Ausdauer des Gegners automatisch sinkt und die perfekte Gelegenheit für einen Kill gegeben ist.

Wanted: Dead verwendet ein intelligentes System zur Auslösung von Finishing-Animationen. Zunächst sucht der Algorithmus nach der Möglichkeit eines Umgebungskills oder eines situativen Kills, z. B. durch die Verwendung der eigenen Waffe des Gegners.

Dann sorgt der Algorithmus dafür, dass der Spieler eine starke visuelle Abwechslung hat, indem er sich ständig um die Gegner herum bewegt und dreht, um spektakuläre Takedowns zu erzielen. Diese Finisher-Moves sind nicht nur visuell beeindruckend, sondern dienen auch einem Kampfzweck und sorgen für ein wirklich actionreiches Gameplay.

„Wir hatten eine Menge Spaß bei der Entwicklung dieser einzigartigen Finisher-Kombos in Wanted: Dead zu entwickeln und können es kaum erwarten, dass die Spieler am Valentinstag für Chaos sorgen“, sagt Sergei Kolobashkin, Gründer und Creative Director bei 110 Industries. „Bleibt dabei und haltet Ausschau nach weiteren Wanted: Dead Explained Videos, die bald erscheinen werden!“

Wanted: Dead kann ab sofort vorbestellt werden und erscheint für PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S und PC am 14. Februar, dem Valentinstag 2023.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rundumschlag 3220 XP Beginner Level 2 | 20.01.2023 - 08:14 Uhr

    Einfach nur der Hammer. Freue mich richtig auf das Game. Auch Gungrave Gore kann ich nur empfehlen.

    0
  2. Robilein 757825 XP Xboxdynasty All Star Silber | 20.01.2023 - 08:19 Uhr

    Einfach geil😍😍😍

    Habe meine üblichen 10 Sekunden angeschaut und finde es einfach mega. Habe die Collector’s Edition vorbestellt und freue mich drauf. Ich habe das Gefühl es wird für mich ein Hit wie Evil West.

    0
  3. c0re82 25448 XP Nasenbohrer Level 3 | 20.01.2023 - 08:57 Uhr

    Bin gespannt auf die ersten Tests. Das Gameplay finde ich schon ziemlich cool, aber irgendwie schaut das alles noch etwas hakelig aus 😅

    0
  4. EvilGremlin 25310 XP Nasenbohrer Level 3 | 20.01.2023 - 13:39 Uhr

    Sieht schon sehr geil aus. Und manche Finisher-Moves könnten auch direkt aus John Wick stammen.

    0

Hinterlasse eine Antwort