Wasteland 3: Weitere Details zum Battle of Steeltown DLC

Weitere Informationen und frische Screenshots zum Wasteland 3: The Battle of Steeltown-DLC erwarten euch hier.

Die legendäre Wasteland-Serie, die als Pionier des Post-Apokalypse-Genres in Videospielen fungierte, bringt die Spieler in die Rolle der Desert Rangers zurück – Männer des Gesetzes in einer postnuklearen Welt, die daran arbeiten, die Zivilisation aus der Asche wieder aufzubauen.

Wasteland 3 tauscht die trockene, staubige Hitze des amerikanischen Südwestens gegen ein ständig gefrorenes Colorado aus und bietet als erste für die Serie neue Standorte, ein anpassbares Fahrzeug, einen optimierten Kampf und einen Zwei-Spieler-Koop. Eine tiefe, reaktive Geschichte voller Wendungen und brutaler ethischer Entscheidungen, die Spieler packen werden, egal ob sie ein Wasteland-Veteran sind oder neu in der Serie sind.

Entwickler inXile Entertainment, das von Interplay-Gründer und Wasteland-Mitschöpfer Brian Fargo geleitete Studio, und Deep Silver geben nun die digitale Veröffentlichung der ersten narrativen Erweiterung (DLC) „The Battle of Steeltown ” für Wasteland 3, das im August letzten Jahres für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlichte und preisgekrönte Squad-basierte Rollenspiel, bekannt – wie wir bereits berichtet haben. Nun wurden weitere Informationen und Screenshots zum DLC veröffentlicht, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Willkommen in Steeltown!

Im Südwesten Colorados liegt der alles überragende Fabrikkomplex von Steeltown, in dem all die Technologien hergestellt werden, die Colorado am Laufen und den Patriarch an der Macht halten: Lastwagen, Rüstungen, Waffen und Roboter. Aber Lieferungen sind durcheinander geraten, verspätet oder fehlen völlig, und die Ranger, die mit der Untersuchung beauftragt wurden, finden den Industriekomplex im Chaos vor. Streikende Arbeiter, Banditenüberfälle… ganz zu schweigen davon, dass die Zugangstore fest verschlossen sind. Ohne Hilfe wird das Gebiet eine Revolte erleben und Steeltowns Anführerin – Abigail Markham – darunter begraben. Doch vielleicht ist das gar nicht so übel wie es scheint. Entscheiden müssen das jedoch am Ende die Spieler und ihr Team von Rangern selbst.

Der gewaltige Fabrikkomplex von Steeltown stellt die gesamte Technik her, die Colorado am Laufen und den Patriarchen an der Macht hält: Lastwagen, Panzerung, Waffen und Roboter. Aber die Lieferungen aus Steeltown sind ins Stocken geraten, und alles, was der Patriarch von Abigail Markham, dem Oberhaupt von Steeltown, erhält, sind Ausreden.

Als er die Ranger schickt, um die Lage zu untersuchen, stellt sich heraus, dass der Ort einem Pulverfass ähnelt, dessen Lunte bereits brennt. Die Arbeiter streiken, Banditen plündern ungestraft, und niemand darf durch die Tore, nicht einmal im Auftrag des Patriarchen. Ohne Hilfe könnte Steeltown in Flammen aufgehen und Markham mit sich reißen – aber vielleicht ist es genau das, was es braucht.

„Die Schlacht von Steeltown ist nicht nur ein fantastisches neues Kapitel in der Geschichte von Wasteland 3“, sagt Game Director David Rogers. „Voller Auswahlmöglichkeiten, Konsequenz und dem einzigartigen Humor von Wasteland 3 ist es auch ein Höhepunkt all der harten Arbeit, die wir seit dem Start in das Spiel gesteckt haben. Spieler, die nach Steeltown zurückkehren, werden mit neuen Geschichten, Charakteren und Kampfmechaniken verwöhnt, die die Taktik auf herausfordernde Weise verändern. Sie werden auch Charaktere und Geschichten wiedertreffen, denen sie bereits im Basisspiel begegnet sind, mit neuen Interaktionen für jedermanns mundfaulen Lieblingspapagei, die Elfen des Weihnachtsmanns „Wo sind sie jetzt?“ und mehr. All dies wird durch unglaubliche neue Post-Apo-Musik ergänzt.“

Das werden die Ranger selbst entscheiden müssen.

  • Spieler können den Fabrikkomplex von Steeltown im Solo- oder gemeinsam mit Freunden im Koop-Modus erkunden, neue Quests annehmen und sich einer Horde neuer Roboter-Feinde stellen.
  • Der taktische Kampf wurde um neue Mechaniken erweitert – verheerende Angriffsanimationen, sich stapelnde Statuseffekte, Elementarschilde, Telepathie-Angriffe und nicht tödliche Waffen -, die den Kämpfen eine neue Dimension verleihen und es den Spielern ermöglichen, Gefechte in Steeltown auf ganz neue Weise zu bestreiten.
  • Kampf- und Ausrüstungsskalierung bedeutet, dass sowohl neue als auch wiederkehrende Spieler während ihres Spielens Steeltown betreten können, um eine dem Level entsprechende Herausforderung anzugehen, mit einer Geschichte und einer Besetzung von Charakteren, die sich an die Entscheidungen anpassen, die Spieler zuvor bereits getroffen haben.
  • Die Schlacht von Steeltown erweitert das Basisspiel um neue Feinde, Waffen, Rüstungen, Begegnungen auf der Weltkarte und Handwerksrezepte.

Die heutige Veröffentlichung wird mit einem Launch-Trailer begleitet, der den Spielern weitere Einblicke in den neuen DLC ermöglicht.

Die Schlacht von Steeltown ist auch im neuen Wasteland 3-Expansion Pass enthalten, der für PC, Xbox One und PS4 verfügbar ist. Der Expansion Pass bietet Zugang zu zwei inhaltlichen Erweiterungen (DLC), mit denen die Orte, Charaktere, Kämpfe und Systeme des Basisspiels sowie die Gesamtmission der Ranger in Colorado erweitern.

Der Expansion Pass beinhaltet:

  • DLC 1 – The Battle of Steeltown – ab sofort verfügbar!
  • DLC 2 – Erscheint Sommer 2021

Wasteland 3: The Battle of Steeltown ist ab sofort auf PC & Konsolen zum digitalen Download verfügbar.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. muri23 15315 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.06.2021 - 23:00 Uhr

    OMG ich feiere das Game abnormal.
    Wird natürlich ein weiteres mal gesuchtet.

    0

Hinterlasse eine Antwort