Xbox Game Pass: ScourgeBringer ab sofort im Abonnement erhältlich

Das Spiel ScourgeBringer ist ab heute verfügbar und direkt im Xbox Game Pass Abonnement erhältlich.

Das Rogue-Jump’n’Run ScourgeBringer erscheint heute für PC, Switch und Xbox. Dazu ist das Spiel direkt zur Veröffentlichung im Xbox Game Pass enthalten. Hier könnt ihr das Spiel herunterladen. Eine Demo gibt es ebenfalls.

Zur Feier wurde ein neuer Launch-Trailer veröffentlicht:

ScourgeBringer will die geheimnisvolle Stimmung und Kompromisslosigkeit von frühen Rogue-Jump’n’Runs einfangen und mit moderner Steuerung, furchteinflößenden Bossgegnern und einem treibenden Soundtrack versehen.

Das Spiel folgt dem Abenteuer von Kyhra, die aufbricht, um die Geheimnisse eines unheimlichen Monuments zu lüften, das ihre Welt zerstören könnte. Mit ihrer Vertrauten, einer Kampfdrohne, bewaffnet, ballert und metzelt sich durch die unendlichen Tiefen des sich stets veränderten Dungeons und trifft dabei auf gigantische Bosse, antike Maschinen, merkwürdige Geister und die Geschichten von vorherigen Abenteuern.

Im Spiel gibt es kein Backtracking. ScourgeBringer bietet eine abwechslungsreiche, prozedural erstellte Struktur aus vorgefertigten Räumen, ähnlich wie Binding of Isaac.

Features

  • Erlebe ein blitzschnelles, actionreiches Rogue-Jump’n’Run, dass Eurogamer als “Dead Cells trifft Celeste” beschrieben hat
  • Ballere und metzle dich durch fordernde Jump’n’Run-Levels
  • Verbessere deine Skills mit einem Kampfsystem, das ganz auf die Offensive ausgerichtet ist
  • Intensiver Soundtrack von Joonas Turner (Nuclear Throne, Broforce, Tormentor X Punisher).
  • Tritt gegen gigantische Bosse an und entdecke zahlreiche Geheimnisse
  • Erforsche die endlosen Tiefen des sich stetig veränderten Dungeons

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Hey Iceman 92045 XP Posting Machine Level 1 | 21.10.2020 - 12:43 Uhr

      DAs stimmt leider, bei manchen spiele gehts aber hier hätten sie noch ein paar mehr geben können.

      0
      • TCW Sam Vimes 12530 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 21.10.2020 - 12:56 Uhr

        ich mag ja den retrolook schon ganz gerne, aber ich finde in letzter zeit ist gefühlt jedes 2. Indiegame in diesem Stil. während bei einigen der kunststil auch irgendwo mittel zur inszenierung ist (licht/schatten etc), macht es bei vielen games auch einfach eine tolle idee zunichte. ein geiler comicstil mit cel shading hätte hier viel besser gepasst.

        1
        • Hey Iceman 92045 XP Posting Machine Level 1 | 21.10.2020 - 13:01 Uhr

          Bei mir im fehlt ein Wort.

          Das stimmt leider, bei manchen spiele gehts, aber hier hätten sie noch ein paar mehr Bit geben können.

          Ja zuviele und dadurch ist dieser stil nichts mehr besonderes.
          Vor allem da siehst du dieses fantastischen Trailer und dann soehst du dir die Spielgrafik an und fällt aus allen Wolken.

          1
  1. Lord Maternus 93780 XP Posting Machine Level 2 | 21.10.2020 - 11:17 Uhr

    Dead Cells trifft Celeste … das wäre ja wirklich ein sehr geiler Mix. Ich werde es mir auf jeden Fall mal ansehen. Mag auch die Optik. Zwei meiner Highlights im GP waren in diesem Jahr The Messenger und Carrion, wenn ich hiermit nur halb so viel Spaß habe, bin ich zufrieden.

    0
    • Ash2X 191380 XP Grub Killer Man | 21.10.2020 - 12:37 Uhr

      Hab mal einen Review gesehen der sich über die Bezeichnung lustig gemacht hatte weil es falsche Erwartungen weckt.Es ist wohl mehr Enter the Gungeon vom Spielprinzip…nur halt von der Seite…mit einem Schwert.

      0
      • Lord Maternus 93780 XP Posting Machine Level 2 | 21.10.2020 - 12:40 Uhr

        Also schnelle 2D-Roguelike-Action im Nahkampf? Gut, hat ja praktisch nichts mit Dead Cells gemein xD
        So oder so, der Trailer sah lustig aus, ich schaus mir mal an. Das ist ja das Gute am Game Pass. Wenn es mir nicht gefällt, ärgere ich mich nicht über das Geld.

        0
        • Ash2X 191380 XP Grub Killer Man | 21.10.2020 - 13:05 Uhr

          Ich freu mich auch drauf.Ist halt raumbasiert und in den Trailern sah es dann nach größeren Gebieten wie bei Dead Cells aus weil sie rangezoomt haben.Als wenn das was schlechtes wäre,ich mag beides 😀
          Ich hoffe das Upgradesystem ist stabil,an dem scheitern ja leider die meisten Rogue-lites…leider auch Dead Cells.Eigentlich haben das für mich eigentlich nur Rogue Legacy,Sky Force,Dead Rising und Moonlighter und Children of Morta so richtig hinbekommen.Hey,das sind überraschend viele.Die permanenten Upgrades müssen halt effektiv sein.

          0
  2. shdw 909 39495 XP Bobby Car Rennfahrer | 21.10.2020 - 11:43 Uhr

    Ziehe ich mir umgehend auf die X.
    Die One bekommt keine neuen Games mehr 😬

    0
  3. Slender 1204 3340 XP Beginner Level 2 | 21.10.2020 - 12:04 Uhr

    Sorry für Off-Topic, wusste aber nicht wo ich fragen kann.

    Hatte noch 2 Monate Gold und dann gestern ein Angebot für den XGPU für 1€. Nun habe ich 2 Monate den XGPU für nur 1€ zusätzlich bekommen.

    Geht das immernoch, wenn ich nun bpsw. 6 Monate Gold oder 12 Monate kaufe, für 1€ auf den XGPU upgraden kann?

    Ich dachte das war nur befristet.

    Wobei schlimmstenfalls müsste ich XGPU zum Vollpreis upgraden, das geht immer oder?
    Weil wenn die XSX da ist, hol ich ihn mir dauerhaft.

    Bin da leider noch nicht so drin in der Materie.

    0

Hinterlasse eine Antwort