Xbox LIVE

Music Pass bereits in Deutschland verfügbar

Nur noch wenige Wochen, dann erscheint neben Windows 8 und Microsofts neuem Handy-OS Windows Phone 8 auch das lang ersehnte Xbox LIVE Dashboard Update. Neben zahlreichen neuen Funktionen, wie dem Internet Explorer…

Nur noch wenige Wochen, dann erscheint neben Windows 8 und Microsofts neuem Handy-OS Windows Phone 8 auch das lang ersehnte Xbox LIVE Dashboard Update. Neben zahlreichen neuen Funktionen, wie dem Internet Explorer und SmartGlass, steht ein Dienst ebenfalls im Fokus: Xbox Music.

Einmal gekaufte Musik sollt ihr so nicht nur auf eurem Rechner mit Windows 8 und dem Windows Phone, sondern auch auf eurer Xbox 360 abspielen können. Der Clou ist jedoch, dass Microsoft den aus den USA bekannten „Zune Music Pass“ nun auch nach Deutschland bringt.

Mit dieser Musik-Flatrate dürft ihr euch gegen eine monatliche Gebühr so viele eurer Lieblingsstücke anhören, wie ihr möchtet. Doch es kommt noch besser: Der Dienst lässt sich bereits jetzt schon in einer 30-tägigen Testversion nutzen! Folgt einfach dem Link zum „Zune Music Pass“ und loggt euch mit eurem bestehenden Account ein.

Wir haben den Dienst bereits getestet und er funktioniert hervorragend. Unter Windows Phone lassen sich die Songs sowohl streamen, als auch downloaden. Wer von euch ein Album trotzdem käuflich erwerben möchte, kann dies mit einer Kaufoption tun. Auch in der Beta des neuen Dashboards lässt sich der Pass ohne Probleme nutzen.

Ist die Musik-Flatrate für euch eine ernsthafte Option oder werdet ihr euch weiterhin Alben einzeln kaufen?

= Partnerlinks

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xBrunnen Gx | 0 XP 15. Oktober 2012 um 10:11 Uhr |

    Der Menschenverstand kann diese Frage auch beantworten: Nein, nur streamen, alles andere wäre doch wirtschaftlich bescheuert 😀 (leider)




    0
  2. Pointex | 0 XP 15. Oktober 2012 um 10:18 Uhr |

    Hab gerade die Probeversion gebucht. Habe fürs erste mal so Alben einfach so am Handy runterladen können. Das ist zwar schon cool, aber weis nicht ob sich es lohnt. Music CDs sehen immerhin im Schrank schöner aus. Naja ich habe noch 30 Tage Zeit sich es zu überlegen 😛




    0
  3. Pointex | 0 XP 15. Oktober 2012 um 11:02 Uhr |

    @Ecke Ecke:
    Ja also auf dem Windows Phone (7.5) klappt das problemlos. Nur wie das am Computer läuft weis ich noch nicht, kann erst zuhause (abends) ausprobieren. Und auf der Xbox soll man dann acuh Musikvideos gucken können, mal sehen wie das wird.

    Auf den Zune Pass habe ich damals schon immer drauf gewartet.




    0
  4. fannasarah | 0 XP 15. Oktober 2012 um 11:56 Uhr |

    na das muss ich doch gleich mal antesten, aber ich denke am rechner werde ich ohnehin weiter die meiste musik hören.




    0
  5. STEICH | 0 XP 23. Oktober 2012 um 13:18 Uhr |

    Komme über den Link immer auf mein Profil.Und Xbox.com sagt mit das dieser Sevice in meiner Region nicht verfügbar ist.




    0

Hinterlasse eine Antwort