Xbox Next: Finaler Name von Project Scarlett soll Fähigkeiten reflektieren

Der endgültige Name von Project Scarlett soll die Fähigkeiten der Konsole reflektieren.

Die nächste Konsolengeneration von Microsoft ist bislang unter dem Arbeitstitel Project Scarlett bekannt. Wie zuletzt bei Project Scorpio (Xbox One X) wird dieser Name natürlich nicht der finale Verkaufsname der Konsole sein.

Wie die neue Xbox Konsole heißen wird, dass dürften derzeit nur eine Handvoll Leute bei Microsoft wissen.

In einem Interview mit Stevior wurde Xbox Chef Spencer zum finalen Namen von Project Scarlett befragt. Spencer zufolge wird der Name die Fähigkeiten und ihren Zweck widerspiegeln. Wie bei der Xbox 360 und der Xbox One sei es daher nicht schwierig einen passenden Namen zu finden, da sie den Einsatzzweck widerspiegeln.

„Unsere Namensgebung orientiert sich an dem, was wir glauben, was die Fähigkeiten sind. Bei der Xbox 360 ging es um das Unterhaltungserlebnis rund um die Box und die Box, die im Mittelpunkt dieses Unterhaltungserlebnisses steht. Xbox One, wenn man sich früh an unser Branding erinnert, war „immer auf Input, alles in einem“. Diese Namen wurden wirklich um den Verwendungszweck der Box herum aufgebaut.“

Project Scarlett wird namentlich also auf eigenen Beinen stehen und nicht eine Kontinuität verfolgen, wie es etwa Sony mit der PlayStation macht, nur um eine Verbindung mit der Marke herzustellen.

81 Kommentare Added

Mitdiskutieren
      • snickstick 175610 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 11.12.2019 - 08:28 Uhr

        Ey lasst die in Ruhe die nehmen meine Freundschaftsanfragen an selbst wenn sie nicht lange bleiben 😁😁😁

        0
  1. snickstick 175610 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 11.12.2019 - 08:27 Uhr

    MS hat bei der Namensfindung selbst mal zugegeben das „One“ nicht so der bringer war und zur einführung der Konsole viele nicht geschnallt haben warum der Schwerpunkt so auf TV lag und nicht auf Gaming. Ich hoffe das MS daraus gelernt hat aber ich habe da nicht viel Hoffnung denn Marketing können die nicht.
    Ich denke sie wird „Xbox Next One“ heisen.

    1
  2. NuKoKeCo 2620 XP Beginner Level 2 | 11.12.2019 - 08:40 Uhr

    Auf den Namen bin ich schon auch gespannt, allgemein wundert mich im Moment die starke Zurückhaltung Seitens M$ was die Konsole betrifft.
    $ony schmeißt Tröpfchenweise Infos und „Leaks“ der PS5, während die XBOX Fraktion mangels Infos um die neue Konsole schon fast am verhungern ist.

    Einzige Aussage, was mich im mom etwas beeindruckte, war die Info von Phil Spencer, er habe die neue Konsole schon bei sich, nutzt diese und ist Happy.

    Zwar fehlen mir hier auch Infos, was Design, Betriebssystem und Hardware betrifft, jedoch, i-was müssen die XBOX Macher dem Phil in die Bude gestellt haben, was soweit erstmal lauffähig ist.

    Am Ende ist M$ schon viel weiter mit der neuen XBOX als $ony mit der PS5.
    Trailer, Design, Hardware, alles fertig und auch schon Werbevideos, alles fertig.
    Das Marketing wartet nur noch, bis $ony die PS5 zeigt, dann wird das Internet mit Unmengen von Daten von M$ neuer XBOX überflutet und spült andere News einfach weg.
    Hätte doch mal was

    3
  3. Syler03 23080 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.12.2019 - 09:50 Uhr

    Dann wird die also Xbox 460 heißen?

    4 für 4K. 60 für FPS.

    460 hört sich auch wie Nachfolger von Xbox 360 an. 😅

    0
        • MeleePro 3290 XP Beginner Level 2 | 13.12.2019 - 14:26 Uhr

          Das wäre mir so egal.
          Für mich ist Framerate relevanter, da mein Fernseher kein 4k schafft, auch wenn es dann gepolishter aussieht.

          0
  4. Helvetier888 600 XP Neuling | 19.12.2019 - 18:48 Uhr

    Xbox Series X…
    Sehr Kreativ… Oder?
    Wieviele Clowns sich wohl für diesen Namen den Kopf zerbrochen haben…?

    0

Hinterlasse eine Antwort