Xbox Series X: GPUs werden für einige Entwickler großartig sein, aber Mehrheit wird sie nicht voll ausnutzen meint CEO von CBE Software

Der CEO von CBE Software Jan Kavan ist der Auffassung, dass nur wenige Entwickler die Hardware der nächsten Generation an ihre Grenzen bringen werden.

Die Xbox Series X und die PlayStation 5 entwickeln sich beide zu beeindruckenden Maschinen und es ist klar, dass beide Konsolen deutliche Verbesserungen gegenüber ihren Vorgängern bieten. Zu den Steigerungen gehört natürlich auch eine schnellere GPU, was sowohl die Xbox Series X als auch die PlayStation 5 versprechen.

Auf dem Papier klafft zwar eine Lücke zwischen den beiden, aber es ist klar, dass die Entwickler auf beiden Konsolen eine Menge Leistung haben werden, mit der sie arbeiten können. Doch wie viele Studios werden die schnelleren GPUs der Xbox Series X und PS5 voll ausnutzen wollen? Laut Jan Kavan, CEO von CBE Software, Entwickler des kürzlich veröffentlichten Horrorspiels Someday You’ll Return, erst einmal nicht so viele.

In einem kürzlich geführten Interview mit Gamingbolt sagte Kavan, dass, obwohl die schnellere Hardware der beiden Konsolen etwas ist, das einige große AAA-Studios nutzen werden, die Mehrheit der Entwickler in der Branche die Hardware auf diese Weise wahrscheinlich nicht an ihre Grenzen bringen wird.

„Außerhalb von AAA nicht viel“, sagte er, als er gefragt wurde, wie viel Einfluss seiner Meinung nach die schnelleren GPUs der Xbox Series X und PlayStation 5 auf die Entwicklung haben werden. „Als ich mir die Enthüllungen ansah, habe ich gesehen, dass viele Spiele nicht die Ressourcen nutzen, die wir jetzt schon haben. Es wird also einige wenige Firmen geben, die die Grenzen verschieben, aber die Mehrheit wird nur den Komfort sehr schneller Systeme haben“.

In der Regel holen Entwickler, insbesondere Studios von Drittanbietern, in den ersten Jahren einer Konsolengeneration selten das Beste aus neuer Hardware heraus. Dazu dürfte beitragen, dass viele Publisher und Entwickler ihre Spiele noch einige Zeit lang als generationsübergreifende Titel veröffentlichen werden.

Someday You’ll Return von CBE Software ist jetzt auf PC erhältlich und wird noch in diesem Jahr für Xbox One und PS4 auf den Markt kommen.

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 23630 XP Nasenbohrer Level 2 | 08.07.2020 - 22:19 Uhr

    Klar das viele Studios bei Cross Plattform es nicht wagen werden als aus dem Plattformen raus zu holen.
    Ist ja auch schließlich nicht ohne Risiko, aber wird sicher auch ein Entwickler geben die das als Chance sehen sich von der Konkurrenz abzugeben.

    Wir werden sehen 😁

    0

Hinterlasse eine Antwort