Xbox Series X: Lässt PlayStation 5 Verkäufe in Japan hinter sich

Sowohl der Xbox Series X als auch der Xbox Series S ist es gelungen innerhalb der letzten Woche die Verkäufe der PlayStation 5 in Japan zu übertreffen.

Wie Famitsu berichtet, schafften es letzte Woche sowohl die Xbox Series X als auch die Xbox Series S die PlayStation 5 bei Verkäufen innerhalb Japans zu übertreffen.

Die PlayStation 5 verkaufte während der am 13. Juni gestarteten Woche insgesamt 3.035 Einheiten. Diese Zahl setzt sich aus 2.371 Versionen mit Laufwerk sowie 664 PlayStation 5 Digital-Editionen zusammen.

Im gleichen Zeitraum verkaufte sich die Xbox Series X 3.272 Mal, während die Xbox Series S sogar auf 3.423 verkaufte Konsolen kommt. Insgesamt wurden letzte Woche 6.695 Xbox Series X|S in Japan verkauft.

Somit schafft es die Xbox Series X/S zum zweiten Mal die PlayStation 5 (Disc & Digital) hinter sich zu lassen. Zuletzt gelang es der Microsoft-Konsole die Konkurrenz aus dem Hause SONY im Mai innerhalb einer Woche mit insgesamt 6.120 Verkäufen in Japan zu übertreffen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

116 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. AnCaptain4u 13100 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 24.06.2022 - 10:15 Uhr

    Sind für den Moment schöne Zahlen. Am Ende zählt aber das Gesamtergebnis. Und selbst wenn man am Ende nicht an Sony rankommt, kann man trotzdem stolz sein, dass Sie immer mehr ein Bein in den Japanischen Markt bekommen.

    1
  2. KeKsBrei 29075 XP Nasenbohrer Level 4 | 24.06.2022 - 10:17 Uhr

    Ich vermute mal dass die XCLOUD in Japan, da ja die Japaner bekanntlich ein Fußvolk ist, wie eine Bombe dort eingeschlagen hat… Und vielleicht auch unteranderem Gründe wie die Schließung von Japan Studios und der Umzug in den Westen seitens Sony die Japaner unglücklich gemacht haben könnte… Letzteres ist reine Spekulation meiner seits aber der Hauptsitz der Playstation ist nicht mehr Japan das war mal.

    0
    • ObitheWan 23755 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.06.2022 - 11:26 Uhr

      Besonders krass war das Aufzwingen der westlichen Tastenbelegung des Controllers im japanischen Markt. Quasi ein symbolisches: Eure Sonderstellung, die ihr vielleicht mal hattet als Ursprungsmarkt, ist hiermit nichtig. Stellt euch vor, dass ihr euch auf einmal umstellen müsst und A / B bzw. X/ Y vertauscht sind. Das würdet ihr nicht positiv aufnehmen.

      Naja, am Ende lacht Nintendo wahrscheinlich über die Zahlen von Xbox und PS. ^^ TGIF!

      3
      • cyaniablu 1720 XP Beginner Level 1 | 24.06.2022 - 17:35 Uhr

        Von Xbox Pad zum Nintendo Pro Pad und umgekehrt wechseln ist schon jedesmal ne Herausforderung für mein Hirn :3

        1
  3. Phonic 179845 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 24.06.2022 - 10:22 Uhr

    Ganz ehrlich, ist doch wumpe, vor allem wenn man die Zahlen und den Zeitraum sieht! Mir ist das generell sowas von egal Hauptsache man hat Spaß mit dem was man zockt

    2
    • shdw 909 56115 XP Nachwuchsadmin 7+ | 24.06.2022 - 11:26 Uhr

      Das ist korrekt und das sehe ich auch so, aber in dieser News geht es ja nun mal um Verkaufszahlen 😀

      Ziemlich beachtlich, wenn man auf die vergangenen Jahre schaut. Freut mich für die Bemühungen, da MS den Markt ja nie aufgegeben hat. Immerhin. Immerhin.

      1
  4. Dr Gnifzenroe 179850 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 24.06.2022 - 10:25 Uhr

    Ein schöner Achtungserfolg und ein Zeichen, dass man so langsam auch in Japan Erfolg hat.

    1
  5. TMG44 15980 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.06.2022 - 11:54 Uhr

    Echt schön zu sehen dass die Series besser als die One in Japan ankommt. Am Ende sind die Zahlen aber so klein dass Nintendo da aktuell in Japan nur drüber lachen kann. Ist wieder eine Woche in der in den Top10 in Japan nur Switch Games sind.

    0
  6. Karamuto 179750 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 24.06.2022 - 12:55 Uhr

    Ich schätze dass wird sich zum Teil am GP und dem kleineren Formfaktor der Series Konsolen liegen. Dennoch weiterhin stark offensichtlich dass beide Geräte in Japan nahezu nicht verfügbar sind.

    0
  7. Voyaman 3285 XP Beginner Level 2 | 24.06.2022 - 13:15 Uhr

    Jawoll, endlich ist es soweit !!! Die Japaner wissen endlich, was gut ist. Super 👍

    2
  8. Zecke 81825 XP Untouchable Star 1 | 24.06.2022 - 14:08 Uhr

    Dieser Wirbel um den einen ach so prestigeträchtigen Markt sehe ich komplett als albern an. Streng genommen ist er das auch.
    Wegen ein paar Konsolen so ein Terz. Wäre es auch so geile als Headline, wenn da Norwegen statt Japan stehen würde? Gewiss nicht.
    Demnächst jeweils Sonderartikel, wenn im gelobten Land mal in einer Woche wieder mehr als 100 Konsolen verkauft werden. Was aber in Kontinentaleuropa von MS und auch den Medien kommt ist auf Verkaufszahlen und Möglichkeiten gesehen dagegen erbärmlich.

    0
    • shadow moses 37400 XP Bobby Car Raser | 24.06.2022 - 14:36 Uhr

      Die Playstation hat ihren Ursprung aber eben nicht in Norwegen. 😉

      Das tut in Japan natürlich 10x mehr weh als in Norwegen, wenn der direkte Konkurrent einen Staub schlucken lässt. Das hier ist schon etwas besonderes, weil es selten vorkommt, dass man so zu sagen im eigenen Stadion untergeht.

      0
      • Zecke 81825 XP Untouchable Star 1 | 24.06.2022 - 14:55 Uhr

        Das ist doch Traditionsdenke. Vorweg und ich weiß, dass es nicht unbedingt beliebt ist: ich bin mit Commodore und Atari aufgewachsen. Ich weiß zwar um diese Tradition und den gewaltigen Wert der japanischen Gamerkultur. Nur, bitte nicht böse sein, ist mir dies alles vollkommen gleichgültig. Mich reizen auch keine Manga, Anime, Pokemon oder was weiß ich. Es ist mir vollkommen egal.

        Sony hätte doch Japaner blieben können wenn es doch so cool wäre. Hat Sony aber nicht. Sie sind bewusst seit Jahrzehnten den westlichen Weg gegangen und haben das nun vollendet.
        Klar hat Sony noch gewisse Mitarbeiter und sie werden auch weiterhin an Japan danken. Das gebietet der Respekt.

        Aber, alles außerhalb Nintendos, kann Japan doch kaum wichtiger als andere Märkte sein. Am Ende zählen Verkaufszahlen. Als wenn die Palette Boxen jetzt so spektakulär für MS wäre.

        Ich hoffe einfach, diese Motivation, der Hype etc. alles um Japan würde in Redmond mal zu den europäischen Kontinent gebracht werden.
        Man stelle sich vor, in Europa gibt es TV und Internet. Böse Zungen behaupten man könnte auch Werbung für etwas machen. Sony und sog. Nintendo nehme ich hier war. Wer ist nochmal XBox?

        1
  9. Syler03 38720 XP Bobby Car Rennfahrer | 24.06.2022 - 15:24 Uhr

    Liegt wahrscheinlich am Gamepass.

    Und vielleicht an der schlechten Verfügbarkeit von der PS5…

    0

Hinterlasse eine Antwort