Xbox Series X: Phil Spencer erklärt und bestätigt Abwärtskompatibilität vom ersten Tag an

Die Xbox – Series X Konsole wird vom ersten Tag an abwärtskompatibel sein.

Die neue Xbox Konsole von Microsoft „Series X“ erscheint im Herbst/Winter 2020. Die Konsole wird vom ersten Tag an mit der Xbox One kompatibel sein.

Das bedeutet, dass ihr alle Xbox One-Spiele und alle kompatiblen Xbox One-Spiele (Xbox 360- und Xbox Original-Spiele) auf der Xbox Series X spielen könnt. Dies bestätigte Phil Spencer im Gespräch mit Gamespot.

Wie wir bereits berichtet haben, hat Phil Spencer schon einen Protoypen der Xbox Series X bei sich Zuhause stehen und spielt damit auch die kompatiblen Xbox-Spiele der alten Generation.

„Wir wollen sichergehen, dass wir am ersten Tag das Kompatibilitätsversprechen einhalten können und so habe ich einige [Xbox 360] Spiele und Xbox One-Spiele auf der [Xbox Series X] gespielt und das nur, um sicherzustellen, dass wir am ersten Tag abliefern können“, sagte Spencer.

Wie wir bereits zuvor berichtet haben, wird somit alles, was auf eurer Xbox One aktuell schon spielbar ist auch auf der Xbox Series X spielbar sein. Dazu könnt ihr euer Xbox One Zubehör ebenfalls an der Xbox Series X Konsole anschließen. Beispielsweise könnt ihr so den Xbox One Elite Series 2 Controller an der neuen Konsole verwenden.

83 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Manuetrix 0 XP Neuling | 24.08.2020 - 22:16 Uhr

    Finde die Abwärtskompatibelität einfach klasse! Endlich auch alte Spiele weiterzocken!

    0

Hinterlasse eine Antwort