Xbox Series X: SSDs der neuen Konsolen sind ein fantastisches Upgrade, sagt Destroy All Humans!-Entwickler

Laut Johan Conradie von Black Forest Games handelt es sich bei den SSDs der Xbox Series X und PlayStation 5 um ein fantastisches Upgrade

Einer der Aspekte der Hardware der nächsten Generation, über den Entwickler in der Branche besonders begeistert zu sein scheinen, sind die SSDs. Sowohl Xbox Series X als auch PlayStation 5 werden über eine interne SSD verfügen.

Laut Technical Director Johan Conradie von Black Forest Games (Destroy All Humans! Remake) stellen die durch die SSDs beider Konsolen erhöhten I / O Geschwindigkeiten ein fantastisches Upgrade dar:

„Diese I / O-Leistung ist ein fantastisches Upgrade gegenüber dem, mit dem wir bisher gearbeitet haben. Wir werden eine Revolution in Spielen der nächsten Generation erleben, bei denen die Ladezeiten entweder minimal oder vollständig entfernt sind. Selbst die geringere I / O-Leistung der Xbox Series X ist bereits ein fantastisches Upgrade.“

Während die PlayStation 5 in Sachen SSD die Nase vorn hat, verhält es sich in Bezug auf die CPU beider Konsolen genau gegenteilig. Zwar verwenden beide Konsolen semi-custom AMD Zen 2 Prozessoren, die Xbox Series X verfügt dabei allerdings über eine geringfügig höhere
Bandbreite. Laut Conradie bedeutet dieser Unterschied, dass Die PlayStation 5 als „Benchmark-Plattform“ für die CPU-Optimierung von
Multiplattform-Titeln fungieren wird:

„Die PS5 wird die Benchmark-Plattform für die CPU-Optimierung sein, bei der das Ziel darin besteht, im Endeffekt auf beiden Plattformen die gleiche Leistung zu erzielen.“

82 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Mrs Marple 11725 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.08.2020 - 19:40 Uhr

    Ja die Ladezeiten sind z.T. schon beachtlich, bin gespannt was sich da in der nextgen tut.

    0
  2. freecbe 16565 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.08.2020 - 23:23 Uhr

    Also,ganz ehrlich die Geschwindigkeiten auf den Pc zu bringen wird schwierig werden.Damit ist jetzt nicht die Grafikqualität gemeint.Oder
    deshalb hat die rtx 3090 24gb.

    0
  3. Impaler 1740 XP Beginner Level 1 | 29.08.2020 - 00:03 Uhr

    Ich bin auch mega gespannt, welchen Impact die SSDs letztlich auf Grafikperformance und Gameplay haben 🙂

    0
  4. Captain Satan 6350 XP Beginner Level 3 | 29.08.2020 - 00:58 Uhr

    Verkürzte bzw. keine Ladezeiten und Quick Resume sind für mich mit das wichtigste in der neuen Generation.
    Ich hoffe die Series X kommt mit dem Plug‘n Play an die Switch ran.
    Bei der Switch im Handheldmode sind es ca. 4 bis 5 Sekunden bis man im Spiel ist und zwar exakt an der Stelle, an der man es beendet hat.

    Wird das bei der Series X auch so sein? Oder starten die Games immer im Menü bzw. am letzten Speicherpunkt?

    0
    • Homunculus 92850 XP Posting Machine Level 2 | 29.08.2020 - 11:09 Uhr

      Wenn ich auf meiner Switch ein Spiel beende und dann wieder neustarte, dann bin ich am letzten Speicherpunkt und das laden dauert mehr als 5 Sekunden. Merke ich leider jedes Mal bei Animal Crossing, wenn ich es beende..

      Nur wenn ich das Spiel an lasse und die Switch in den Standby packe kann ich jederzeit an dem Punkt weiterspielen wo ich aufgehört habe. Meinst du das? Falls ja, das konnte schon der DS/3DS und selbst die XBO.

      0
        • Homunculus 92850 XP Posting Machine Level 2 | 30.08.2020 - 01:43 Uhr

          Xbox starten, Xbox Taste auf Controller drücken, dann auf Profil und System. Dort Einstellungen > Allgemein > Energiemodus & Start. Den Energiemodus dann auf „schnelles Hochfahren“ setzen.

          Wenn dieser Modus aktiv ist kannst du auch die ganzen Remote Sachen via Smartphone etc. nutzen.
          Außerdem zieht die Xbox dann auch Updates und Spiele während du nicht da bist.

          1
        • Captain Satan 6350 XP Beginner Level 3 | 30.08.2020 - 21:45 Uhr

          Top, vielen Dank

          0
  5. GrayHawk48 4085 XP Beginner Level 2 | 30.08.2020 - 21:16 Uhr

    SSDs sind generell einfach klasse – einziger Wermutstropfen beim Gaming: Mit DSL25/50 muss man erstmal ewig die Spiele downloaden, erst danach kommt die Geschwindigkeit.

    0

Hinterlasse eine Antwort