Yu-Gi-Oh! Master Duel: Trading Card Battles Trailer veröffentlicht

Seht euch den Gamescom 2021 Trading Card Battles Trailer zum kommenden Sammelkartenspiel Yu-Gi-Oh! Master Duel an.

Das Sammelkartenspiel Yu-Gi-Oh! Master Duel wird für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch, Steam, iOS und Android erscheinen. Das Spiel ist mit über 10.000 Karten ausgestattet, die nach und nach freigeschaltet werden können. Der Inhalt der Sammlung umfasst beliebte und ikonische Karten wie Dark Magician, Blue-Eyes White Dragon oder Exodia, the Forbidden One.

Zur Gamescom 2021 wurde jetzt der Trading Card Battles Trailer veröffentlicht:

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Der falsche Diego 43750 XP Hooligan Schubser | 27.08.2021 - 16:18 Uhr

    Ich will ja eigentlich nicht aber es schaut schon gut aus. Früher genug Yugioh gespielt, die Advance Spiele und dann noch das Online Yugioh am PC. Hearthstone und Magic die letzten Jahre.. macht schon süchtig und da geht zu viel Zeit drauf.. aber schaut schon echt gut aus xD

    1
    • Artigkeitsbaer 13570 XP Leetspeak | 27.08.2021 - 16:39 Uhr

      Hab früher mit den karten selber gespielt bis auf glaub2 spiele waren die an mir vorbeigegangen.
      IS die frage wie man die karten freischalten ob man einfahc spielt und packs gewinnt nen lv system und packs oder geld ausgeben was inzwischen nen nogo für mich wäre.
      Da könnt ich gleich fifa zocken 😀

      Auch ob multiplayer wieviel option man hat zwecks regeln bzw das system dahinter aufgebaut ist. Gab ja mal son recht umfnagreiches aber glaub inoffiziel wo man auch falsch spielen konnte 😀

      0
      • Der falsche Diego 43750 XP Hooligan Schubser | 27.08.2021 - 17:46 Uhr

        Yugioh Online konnte man kaum spielen wenn man kein Geld ausgegeben hat außer man schnorrt sich was zusammen. Ich denke schon dass es eher so wird wie eben Hearthstone oder Magic das macht, mit Dailys usw.
        Sehr sehr und hab nie einen Cent ausgegeben.

        0
  2. TMG44 9640 XP Beginner Level 4 | 27.08.2021 - 17:04 Uhr

    Hab früher auf GBA und DS gerne Yugioh gespielt und das sieht auch echt nett aus.

    0
  3. Ic3cold 2860 XP Beginner Level 2 | 27.08.2021 - 17:15 Uhr

    Nie wieder von den Stümpern ein Spiel kaufen.
    2019 Yugioh legacy of the duellist gekauft und bis heute, wurden keine Fehler in der Matrix behoben bzw weggepatcht.
    Das einzige was Konami in der Zeit gemacht hat, waren nur Sinnlos Karten zu verbieten, wie zb Topf der Gier, aber lassen dafür Karten zu, die schlimmer sind.
    Die Penner kriegen von mir keinen Cent mehr, weil die meinen all time favorite Game verdorben haben.

    1
      • Ic3cold 2860 XP Beginner Level 2 | 27.08.2021 - 21:51 Uhr

        @NeoX
        Es ist viel mehr ärgerlich, Yugioh begleitet mich mein halbes Leben lang und die machen trotz Meldungen nichts.
        Ich habe ungelogen über 450 Spieler gemeldet, wegen vorzeitiger Spielabbruch.
        Dann,können meine Gegner Effekte nutzen, die sie nicht dürften.
        Zb werde ich angegriffen von einem Effekt Monster, der sagt, sollte das Monster einen meiner zerstören, darf er einen zweiten Angriff machen.
        Ich hatte 0 Monster und der konnte trotzdem 2 Angriffe machen.
        Dann Spiele ich Fallenkarte Kräfte Rauben und somit setzt man alle Effekt Monster lahm, was passiert natürlich, der kann trotzdem den Effekt von Sternenstaub Drachen nutzen.
        Egal wie oft ich gewinne und sehe das pro sieg es 100 Punkte gibt.
        Bei mir egal, bei gefühlt 100 Siegen, habe ich nur 658 Punkte in der Weltrangliste geschafft und es ändert sich nicht.
        Es ist einfach frustrierend.
        Dann entscheidet natürlich das Spiel wer gewinnt und wer nicht
        Bedeutet, spiele mal gegen einen, der gute kombis nutzen kann und du wirst mit deinem Burndeck zu 99 % verlieren.
        Dein Gegner zieht dann eher die Karten die er braucht, als du brauchbare kriegen kannst.
        Ich hatte mal am Anfang nur 1 Monster, danach habe ich 9 Runden lang nur Fallen und Zauber Karten gezogen, natürlich verloren

        0
        • NeoX 20725 XP Nasenbohrer Level 1 | 27.08.2021 - 22:53 Uhr

          Was ein Scheiss und grad fuer einen Fan wie dich Cold, das ist RICHTIG Enttäuschend.

          0
        • Xbox117 24560 XP Nasenbohrer Level 2 | 27.08.2021 - 23:35 Uhr

          Ok das erklärt einiges. Hatte auch Legacy of the Duelist auf der One gespielt und oftmals gedacht, dass manche Karteneffekte falsch oder unmöglich wären.
          Dachte anfangs ich würde die Effekte der Karten einfach falsch lesen oder nicht begreifen.
          Wenn du jetzt aber sagst, dass das Bugs des Spiels waren, dann ist wohl klar an was es lagt.
          Ist echt schade, dass Konami die Rechte an YuGiOh hat und nicht Capcom oder so.
          Ist halt leider das einzige Franchise von Konami welches mir gefällt.
          Und Online ist es eh sehr komisch gewesen. Oftmals trifft man dann auf Gegner, die einen im ersten Zug schon platt machen und innerhalb einer Runde 5 Monster mit 3000ATK auf dem Feld haben.
          Hab da immer nur gestaunt wie die das hinbekommen. Hab das selber nie hingekriegt, muss aber auch zugeben, dass ich nach YuGiOh GX ausgestiegen bin, die ganzen Synchro Sachen oder auch, dass XYZ Zeug hab ich dann nicht mehr so wirklich kapiert.

          0
        • reDBo0n 540 XP Neuling | 28.08.2021 - 09:36 Uhr

          Ich will jetzt nicht sagen, dass Legacy of The Duelist bugfrei ist, ich denke nur da an Monster mit falschen Artwork oder random Crashes. Da hätte Konami Other Ocean Interactive mehr unter Druck setzten sollen, denn Konami hat Legacy of the Duelist, anders als jetzt das neue Master Duel, nicht selber entwickelt.

          Zu diesen Bugs, wo dein Gegner die Effekt nicht verwenden darfst hast du wohl die Karteninteraktion nicht richtig verstanden. „Kräfte Rauben“ besagt, dass die Effekte aller offenen Monster anuliert werden, solange sie auf dem Spielfeld liegen, aber sie können dennoch aktiviert werden. Sternenstaubdrache muss als Kosten für seinen Effekt als Tribut genommen werden. Da Effekte von Monstern auf den Spielfeld trotzdem aktiviert werden können und dann bei der Auflösung der Kette Sternenstaubdrache sich im Freidhof befindet geht der Effekt durch.

          Bei der anderen Situation kann ich nichts sagen, da fehlen mit parr Informationen.

          0
  4. Wilko 520 XP Neuling | 28.08.2021 - 09:15 Uhr

    @Ic3cold
    Ich hab Legacy of the Duelist (Link Evolution) auf der Switch gespielt. Und großartige spielentscheidende Bugs sind mir nie aufgefallen. Trotz über 400h Spielzeit.
    Dein Beispiel mit „Sternstaubdrache“ und „Kräfte Rauben“ zum Beispiel…
    Kräfte Rauben kann den Effekt von Sternstaubdrache NICHT aufhalten. Kräfte Rauben annulliert nur Effekte auf dem Feld. Nicht im Friedhof. Und Sternenstaubdrache opfert sich selbst um seinen Effekt zu aktivieren (Kosten zu zahlen kann nicht annulliert werden, da das nicht Teil des Effekts ist). Der eigentliche Effekt von Sternstaubdrache wird somit im Friedhof aktiviert. Und dagegen kann Kräfte Rauben nix tun. Yugioh kann bei solchen Rulings erstaunlich komplex sein. Dein Beispiel mit dem Monster, dass zwei mal angreifen durfte würde mich detaillierter auch interessieren. Ich möchte wetten, dass das Spiel alles richtig gemacht hat und das Regel Verständnis einfach nicht perfekt da war (soll kein Vorwurf sein. Wie gesagt… Yugioh kann erstaunlich komplex sein).

    EIN echter Fehler ist mir allerdings doch mal aufgefallen. Der Effekt von „Kragen Rabca“ scheint nicht zu funktionieren. Hab’s mehrfach probiert. Ist ne Karte, die eh nicht wirklich gespielt wird. Aber merkwürdig ist’s trotzdem xD

    0
  5. Ic3cold 2860 XP Beginner Level 2 | 28.08.2021 - 09:18 Uhr

    @Xbox117
    Es ist vieles vom Spiel gescriptet.
    Beweis?
    Spiele mal im Duellanten Herausforderung bei 5Ds gegen Yusei Fudo und im ersten Zug, spielt die Cpu immer zu 99 % Goblinth Berg oder Blechfish, damit der noch ein weiteres Monster beschwören kann um dann Sternenstaub Drachen zu beschwören.
    Mit Synchro Monster komme ich auch nicht ganz klar, aber XYZ Monster sind echt einfach, weil da schon zb steht 2 lvl 4 Monster opfern um bla bla zu beschwören.
    Also quasi wie eine Tribut Beschwörung.
    Und zum Schluss stimme ich dir zu, einziges Konami Spiel mittlerweile, was mir gefällt.
    Metal Gear und Silent Hill, haben die nach Kojima gekillt 😒

    0
  6. Ic3cold 2860 XP Beginner Level 2 | 28.08.2021 - 14:35 Uhr

    @Redboon & Wilko
    Das Kräfte Rauben für nur Monster gilt, das auf dem Feld ist, ist ja wohl klar, steht auch drauf.
    Dann beantwortet mir mal die Frage, wann Sternenstaub Drache seinen Effekt aktivieren kann?
    Genau, wenn es auf dem Feld liegt und nicht erst im Friedhof ist.
    Und ja, man kann trotzdem die Effekte aktivieren, aber es bringt nichts, weil Kräfte Rauben nunmal das verhindert oder verhindern soll.
    Den besten Versuch kann man mit xyz Monster machen, in dem man ja immer eine bzw mehrere Karten abhängen muss, damit sich der Effekt aktiviert.
    Ihr werdet sehen, das der Effekt annulliert wird.
    Hier hat es nichts mit Komplexität zu tun.
    Wer keine Fehler entdeckt, hat entweder Glück oder weiß nicht das es eines ist.
    Genau so, wenn zb Feuerhand zerstört und auf den Friedhof gelegt wird, darfst du ein Monster zerstören und Eishand beschwören.
    Aber wenn dein Gegner in der Zeit auch Effekte aktivieren kann, bekommst du die lächerliche Meldung, du hast die Chance um den Effekt von Feuerhand zu aktivieren verpasst, wo ich mir dann denke, JUNGE, im Text steht die Scheisse deutlich geschrieben, landet das Monster auf dem Friedhof kann ich seinen Effekt nutzen und da muss ich es nicht selbst aktivieren und vor allem, WANN SOLL ICH DAS MACHEN, WENN DAS SCHEISS SPIEL MIR NICHT DIE MÖGLICHKEIT BIETET UND ES SELBST ENTSCHEIDET????
    Ich habe es sogar während der Kette mit scheisse button smashen versucht, aber nichts hilft, so nachdem Motto, vielleicht muss ich das machen, damit ich meine Chance zur Aktivierung nicht verpasse…NICHTS.
    Nunja egal, ich habe es deinstalliert und ruhe ist 😁

    0
    • reDBo0n 540 XP Neuling | 29.08.2021 - 10:26 Uhr

      So funktioniert halt „Kräfte Rauben“ und soviel ich weis schon immer. „Kräfte Rauben“ annuliert halt den Effekt von Monstern auf den Spielfeld, verhindert also, dass der Effekt in der Kette aufgelöst wird aber auch nur dann, wenn das Monster zum Zeitpunkt der Auflösung sich noch auf dem Feld befindet. Es gibt einen Grund, warum extra drauf geschrieben steht, dass die Effekt trotzdem aktiviert werden können. Der Vergleich mit XYZ Monster hinkt, solange das Monster nicht das Spielfeld verlässt. Da ist es ja logisch, dass der Effekt annuliert ist, weil sich das Monster noch auf dem Feld befindet.

      Zum Thema „Feuerhand“ bzw. „Eishand“ geht es um eine Spielmechanik die in der Yu-Gi-Oh! Community, mal mehr oder weniger heftig, diskutiert wird. Den Effekt von dem du redest ist ein optionaler „wenn-Effekt“. Das bedeutet, dass die letzte Aktion, welche passieren muss, der Trigger für den Effekt sein muss. Am Beispiel von „Eishand“ muss die letzte Aktion die passiert worden ist „die Zerstörung deiner Karte durch eine gegenerische mit anschließenden Legung auf den Friedhof“. Wenn dies aber in einer Kette geschieht, z.B. als Kettenglied 2, passiert dahinter noch etwas und der Effekt „misses the timing“ wie in der Community gesagt wird. Legacy of the Duelist macht sich dann immer noch einen Spaß draus und blendet eine Info-Box ein, dass du den Effekt hättest nutzen können, falls der Trigger als letztes passiert wäre. Nur halt nicht halt so informativ, sondern dass du es halt „verpasst“ hast.

      Yu-Gi-Oh! ist vielleicht zu kompliziert für sein eigenes Wohl. Kein Wunder, dass Konami es mit einem „reboot“ (Rush Duels) in Japan versucht einen neuen Kundenstamm zu gewinnen.

      0

Hinterlasse eine Antwort