Assassin’s Creed: Origins: Test zum ägyptischen Traum

Paris für Anfänger

Wir waren in Paris, um Assassin’s Creed: Origins auf Xbox One X zu testen. Wie der neueste Ableger des Franchises abschneidet und wie das Spiel auf der neuen Konsole Microsofts läuft, erfahrt ihr im Test.

Wenn Ubisoft Redakteure nach Paris einfliegt, damit die Xbox One X-Version von Assassin’s Creed: Origins getestet werden kann, weiß man, dass es der Publisher und Entwickler ernst meint. Ubisoft betonte schon einige Male, dass es sich bei der Xbox One X-Fassung um die schönste Version von allen Plattformen handelt. Und was sollen wir sagen: Assassin’s Creed: Origins sieht auf Xbox One X wirklich einfach nur beeindruckend aus. Dabei haben wir in unserem Review Guide erfahren, dass es einen Day One-Patch für das Spiel geben wird, der noch ein paar technische Schwachstellen stopfen soll. Wobei angemerkt sein muss, dass wir während unserer Testsession auf sehr wenige Probleme gestoßen sind.

Doch fangen wir ganz von vorne an: Aufgrund der Tatsache, dass Assassin’s Creed: Origins bereits am 27. Oktober erscheint und die Xbox One X erst am 7. November an den Start geht, hat Ubisoft Redakteure nach Paris geschickt, um Assassin’s Creed: Origins schon im Vorfeld auf Xbox One X Dev-Kits testen zu können. Ganze fünf Tage bekamen wir Zeit, um das Spiel auf Herz und Nieren zu prüfen. Jeden einzelnen Tag standen uns die Türen zur Event-Location 12 Stunden offen – und natürlich haben wir diese Zeit ausgiebig genutzt. Viel Zeit, um etwas von der französischen Metropole zu sehen, blieb uns dadurch zwar nicht (außer, um wenigstens einmal den Eiffelturm zu sehen, aber das ist eine andere Geschichte), doch schließlich waren wir ja auch zum Spielen da.

Kommen wir erst einmal zu den Fakten. Assassin’s Creed: Origins‘ Hauptgeschichte ist in etwa 35 bis 40 Stunden durchgespielt. Dabei könnt ihr allerdings nicht schnurstracks die Hauptmissionen zocken, sondern seid zwischenzeitlich zum Aufleveln durch Nebenaufgaben gezwungen. Das mag auf den ersten Blick abschreckend klingen, doch Obacht liebe Leser: Die Nebenmissionen des Spiels sind abwechslungsreich gestaltet, bergen die ein oder andere interessante oder amüsante Geschichte und spielen angesichts des Settings stets im wunderschönen virtuellen Ägypten.

Zeit, um auf alle Nebenmissionen des Spiels einzugehen blieb durch den straffen Zeitplan zwar nicht, doch glaubt uns, wenn wir euch sagen, dass es nur sehr wenige bis gar keine Frustmomente oder genervte Aufseufzer gab, weil wir schon zum sechsten Mal einem Charakter unauffällig folgen und ihn belauschen mussten. Tatsächlich finden sich solche Missionen gar nicht mehr in Assassin’s Creed: Origins.

Ein Kritikpunkt an den Vorgängern, den Ubisoft mit dem neuesten Ableger des Franchises komplett ausgemerzt hat. Ebenso wie das ständige Wegsterben eurer Mitstreiter in Eskortmissionen. In Assassin’s Creed: Origins gehen die begleitenden Charaktere zwar zu Boden, wenn sie zu stark verletzt wurden, jedoch sterben jene nicht und zwingen euch somit nicht zum Neustart der Mission. Stattdessen sind die Kerle und Kerlinnen bis zum Ende des aktuellsten Kampfes kampfunfähig, raffen sich aber wieder auf, sobald ihr dem letzten Gegner das Herz herausgerissen habt.

Inhaltsverzeichnis

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. COHEN82 37545 XP Bobby Car Rennfahrer | 26.10.2017 - 13:59 Uhr

    Jetzt schon der Test? Das Spiel kommt doch erst morgen raus, da war Xboxdynasty aber schnell super

    1
    • Z0RN 390085 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 26.10.2017 - 14:26 Uhr

      Steht auch auf der ersten Seite, warum wir so schnell waren. 😉

      5
  2. SPQRaiden 55035 XP Nachwuchsadmin 7+ | 26.10.2017 - 14:12 Uhr

    Ich lauf gleich los und kauf das Game auch. Mein Händler hat es bereits da =) Freu mich auf das Game auch nach der Bewertung hier habe ich keine Zweifel!

    0
  3. HungryVideoGameNerd 124955 XP Man-at-Arms Silber | 26.10.2017 - 14:23 Uhr

    Hm. Guter test. Scheint besser zu sein als befürchtet. Aber gerade punkt 1 und 3 der negativen dinge sind so punkte die mich definitiv vin einem baldigen kauf abhalten werden. Aber gut das zumindest einige der nervigen, Repetitiven, ubisoft typischen dinge ein ende haben. Hoffentlich halten sie sich auch in Zukunft daran.

    2
  4. Morgoth91 83415 XP Untouchable Star 2 | 26.10.2017 - 14:27 Uhr

    Sehr schöner Test. Da freue ich mich auf das Spiel.
    Mich würde bei Tests bzw. dem Technikteil generell interessieren wie Spiele auf der One im Vergleich zur X laufen und aussehen.

    1
  5. Simps 6610 XP Beginner Level 3 | 26.10.2017 - 15:20 Uhr

    Ubisoft möchte wohl mit aller Macht AC wieder ein positives Image verpassen. Gefühlt ist die Marketingmaschinerie bei dem Teil so hoch wie nie. Gut dass der Test dass auch so positiv bestätigt. Aber in fern Tat, fehlt auch mir der Vergleich One vs X. Hattet ihr nur die X Version zur Verfügung?

    0
    • Lappen 9220 XP Beginner Level 4 | 26.10.2017 - 18:09 Uhr

      Ja, tatsächlich war ausschließlich die Xbox One X-Version spielbar. Wie schon im Vorschaubericht konnten wir noch keinen Vergleich anstellen, wie das Spiel auf der Standard Xbox One läuft :/

      0
  6. aZxsKeDx 37630 XP Bobby Car Rennfahrer | 26.10.2017 - 15:55 Uhr

    Danke für den ausführlichen Testbericht! Direkt mal vorbestellt und wird schon installiert ?

    0
  7. Killswitch0408 150885 XP God-at-Arms Bronze | 27.10.2017 - 10:50 Uhr

    Ich werd mir das Game auch gleich holen. Der Test verspricht einiges und 30-40 Stunden Spielzeit ist mehr als in Ordnung, vor allem wenn das Spiel nicht unnötig gestreckt wird.

    0
  8. ExxZombieSchaf 20520 XP Nasenbohrer Level 1 | 27.10.2017 - 12:56 Uhr

    Sieht so aus, als ob sich Ubisoft immer mindestens 2Jahre Zeit für die Entwicklung nehmen sollten. Mir gefällt das Setting auch am besten von allen AC Teilen bisher,
    hoffe Geschichte,Technik etc. gefallen mir auch so gut.
    Viel Spass wünsche ich allen mit dem Spiel 🙂

    0
  9. tiki222 7885 XP Beginner Level 4 | 28.10.2017 - 15:42 Uhr

    Wer interessiert sich schon für das neue Assassin’s Creed? Gestern ist Mario Odyssey erschienen ?

    Assassins Creed kommt dann irgendwann Ende des Jahres oder nächstes Jahr und Haus ^^

    0
    • KILLUMINATI 35715 XP Bobby Car Raser | 28.10.2017 - 21:19 Uhr

      Für mich ist es das Spiel des Jahres. Dagegen kann ich mit Mario nichts anfangen ?

      0
  10. BLACK 8z 56250 XP Nachwuchsadmin 7+ | 29.10.2017 - 08:05 Uhr

    Ich hol mir die ganzen Blockbuster wenn die Scorpio da ist, ich will sie in voller Pracht erleben und ausserdem sind sie bis dahin vielleicht schon ein paar Euros günstiger geworden und mein Wohnzimmer ist bis dahin jetzt definitiv fertig, was mich noch mehr freut ??

    0

Hinterlasse eine Antwort