Warparty: Test zum steinzeitlichen RTS-Spiel

Hat mal wer eine Lupe für mich?

Warparty

 
Die audiovisuelle Umsetzung von “Warparty” hinterlässt gemischte Gefühle bei uns. In Grafischer Hinsicht bewegt man sich mit dem Steinzeit-Titel keineswegs in prähistorischen Gefilde. Die Dinos und Kreaturen sind nett gestaltet, leiden aber bei näherem Hinsehen doch stark unter einer gewissen Detailarmut. Beachtet man, dass das Spiel aus der Schmiede eines lediglich zehn Mann starken Teams stammt, ein verschmerzbarer Kritikpunkt.

Denn trotz Schwächen im Detail wirkt das Zusammenspiel zwischen Mensch und Umwelt durchaus harmonisch. Sobald größere Massen aufeinander treffen, regiert aber das Chaos und es ergeben sich unübersichtliche Schlachten wie damals zu Zeiten von “Age of Empires”.

Der größte Kritikpunkt von “Warparty” sind die völlig unleserlichen Texte. Dabei sprechen wir aber nicht von einem schwer zu verstehenden Text, sondern vielmehr von der viel zu kleinen Schriftgröße. Kein Scherz: Für einige Texte mussten wir den Gang zum TV antreten, da es ansonsten unmöglich gewesen wäre, die Texte sauber lesen zu können.

Wäre das nicht schon genug, verschärft die schlechte Farbmischung das Ganze noch mehr. Hier muss dringend ein Patch Abhilfe schaffen, ansonsten sehen wir im wahrsten Sinne des Wortes schwarz.

Die Soundkulisse bietet solide Kost. Die gesprochenen Sprachschnipsel der gewählten Einheiten wiederholen sich ständig und auch die Erzählerstimme während der Kampagne wirkt doch schon etwas eingerostet. Hier fühlt man sich tatsächlich an frühere Zeiten zurückerinnert.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Darth Monday 71360 XP Tastenakrobat Level 1 | 28.03.2019 - 09:17 Uhr

    Meh, eine hakelige Steuerung schreckt mich meist komplett ab. Aber vielleicht bessern sie ja noch nach an dieser Stelle.

    1
  2. de Maja 85630 XP Untouchable Star 3 | 28.03.2019 - 09:24 Uhr

    Idee klingt geil aber grad an der Steuerung, die bei RTS recht wichtig ist, hapert es. Abwarten, vielleicht wird es noch gepatcht.

    0
  3. the-last-of-me-x 14720 XP Leetspeak | 28.03.2019 - 09:28 Uhr

    Ach schade, wo sind die entspannten RTS hin? Ein Siedler 3 wäre ein Traum. Dieses immer gleiche „schnelle Hochziehen einer Basis“ nervt und zerstört den Genuss des Aufbaus… Eine Option fürs „Siedeln“ wäre in solchen Spielen cool, so, dass der Kampf zwar irgendwann kommt aber man diesen hinauszögern kann…

    3
    • swagi666 59445 XP Nachwuchsadmin 8+ | 04.04.2019 - 21:24 Uhr

      Da bin ich so was von bei Dir. Habe als kleiner Panz mit „Kaiser“ angefangen, mich in Wirtschaftssims zu verstricken.

      Ja, ich vermisse solche Spiele.

      0
  4. Lord Maternus 46160 XP Hooligan Treter | 28.03.2019 - 09:58 Uhr

    Hm. Ich war irgendwie immer von RTS fasziniert. Warcraft, Starcraft, C&C, Z, KKND … ich bin nur leider eine absolute Niete in dem Genre. Wenn ich dann lese, dass die Steuerung eher suboptimal ist, schreckt das noch mehr ab, obwohl das Setting eigentlich ganz cool sein könnte.
    Auch das mit der kleinen Schrift klingt blöd, die ist mir ja auch bei anderen Spielen manchmal schon zu klein, muss ich zugeben (trotz Brille).

    Hoffen wir mal, dass daran noch geschraubt wird. Halo Wars muss ja für Konsolen eine ganz gute Steuerung haben. Manchmal ist es vielleicht doch ganz gut, sich an anderen Spielen zu orientieren. Besser gut geklaut, als schlecht selbst gemacht.

    0
    • eruvadhor 55455 XP Nachwuchsadmin 7+ | 28.03.2019 - 10:08 Uhr

      Supreme Commander 2 (xbox 360 aber kompatibel für die One) ist richtig toll auf der Konsole, läuft 1A und die Steuerung mit dem Pad ist klasse 🙂

      2
  5. Mrs Marple 6685 XP Beginner Level 3 | 28.03.2019 - 10:09 Uhr

    Würde mich über gute Strategiespiele für die Konsole freuen, macht aber meiner Meinung nur Sinn mit Maus und Tastatur Unterstützung. Was die Story und die Grafik betrifft reizt mich Warparty nicht, alleine der Name klingt schon etwas abschreckend.

    0
    • Darth Monday 71360 XP Tastenakrobat Level 1 | 28.03.2019 - 10:25 Uhr

      Halo Wars macht recht viel Spaß, die Umsetzung für den Controller ist super (da machen M&T eher weniger Spaß).

      2
  6. snickstick 149745 XP Master-at-Arms Onyx | 28.03.2019 - 10:17 Uhr

    Maus tastatur wäre cool gewesen, sollte standart für solche games sein.
    Ich werds mir aber mal anschaeun da ich solche Games sehr sehr gerne mag. Auf AoE warten wir ja noch und zu WarCraft 3 Rebirth kehr ich auch kurzzeitig zum PC zurück.

    0
    • Darth Monday 71360 XP Tastenakrobat Level 1 | 28.03.2019 - 10:24 Uhr

      Was nicht ist, kann ja noch werden. Ist ja ein eher kleines Studio, die bei diesem Spiel scheinbar noch genug Baustellen haben wird.

      0
    • NeoPhoenix 5240 XP Beginner Level 3 | 30.03.2019 - 10:59 Uhr

      Ist der Supoort nicht dabei, wird sicherlich nachgereicht. Mal sehen wie das in den nächsten Sales aussieht

      0
  7. 187Spy 1480 XP Beginner Level 1 | 30.03.2019 - 14:06 Uhr

    Wenn du Version vom PC kommt wird´s besser. Im Moment die größten Kritikpunkte, dass man in der Kampagne nicht speichern kann !?!?
    Und dass Multiplayer noch nicht drinnen ist. Wird aber denke ich noch gepatcht. Steuerung ist für Konsole gut. Nur manchmal wenn man aus nem riesen Pulk ne einzelne Einheit picken will wirds lästig, kann man sich aber drauf einstellen.

    0

Hinterlasse eine Antwort