Xbox Series X: Test zur Next-Gen-Power, die ihresgleichen sucht

Xbox Game Pass ist die wahre Killer App

Neben der leistungsstärksten Konsole der Welt, der Xbox Series X, hat Microsoft neben Xbox LIVE den besten Gaming-Abo-Service der Welt zu bieten: Xbox Game Pass.

Der Xbox Game Pass ist ein Abonnement-Service für Spieler, das Netflix für Gamer sozusagen – nur besser! Für einen monatlichen Betrag erhaltet ihr Zugriff auf über 100 Spiele. Monatlich kommen neue Spiele hinzu und ein paar verabschieden sich wieder. Beim digitalen Kauf von Xbox Game Pass-Spielen erhaltet ihr dazu 20 % Rabatt.

Dazu werden alle Spiele, die von Microsoft entwickelt und veröffentlicht werden, vom ersten Tag an im Xbox Game Pass enthalten sein und werden nie aus dem Angebot entfernt. Das heißt, dass ihr bei der Veröffentlichung von Spielen wie Halo Infinite, Grounded, Everwild, Forza Motorsport 8, Fable 4, Hellblade 2 und vielen mehr, nicht jedesmal den hohen Anschaffungspreis von 69,99 Euro zahlen müsst, sondern diese vom Tag der Veröffentlichung direkt im Abo enthalten sind.

Der Xbox Game Pass ist für Neueinsteiger und Hardcore-Gamer gleichermaßen interessant. Wer zum ersten Mal mit der Xbox Series X eine Xbox-Konsole kauft, kann über den Xbox Game Pass unzählige Spiele zu einem monatlichen Abo-Preis von 9,99 Euro nachholen und monatlich kündigen. Aber dafür gibt es eigentlich keinen Grund. Spiele wie Forza Horizon 4, Gears 5, Halo: The Master Chief Collection und viele andere warten darauf, von euch gespielt zu werden. Hinzu kommt, dass es den Xbox Game Pass häufig im Angebot gibt, was den Preis noch einmal deutlich drückt.

Das Abo-Modell lädt euch ebenfalls dazu ein, einfach mal ein paar Spiele auszuprobieren, die ihr sonst niemals gekauft hättet. Auf dieser Reise hat so mancher Spieler schon die eine oder andere Perle entdeckt, die sonst an ihm vorbeigegangen wäre.

Der Xbox Game Pass bietet aber noch mehr und gibt euch in der Ultimate-Version für 12,99 Euro monatlich die Möglichkeit alle Spiele auch am PC zu spielen, xCloud und EA PLAY (vorher bekannt als EA Access) zu nutzen und enthält eine Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft. Ja, richtig gelesen! EA PLAY (ab dem 10. November 2020), PC-Spiele, xCloud und eine Xbox LIVE Gold-Mitgliedschaft sind beim Xbox Game Pass Ultimate Abonnent kostenlos dabei.

Für alle, die sich eine Xbox Series X (oder Series S) kaufen, empfehlen wir ganz klar eine Xbox Game Pass Ultimate Mitgliedschaft. Hinzu kommt, dass Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder mit den sogenannten „Ultimate Perks“ zusätzlich jeden Monat digitale Inhalte geschenkt bekommen. Das sind dann beispielsweise neue Waffen-Skins, Gold-Münzen, Ingame-Coins für Spiele, frische Outfits oder besondere Extras.

 

107 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. stoffl24 980 XP Neuling | 19.11.2020 - 12:50 Uhr

    Fallout 4 läuft nicht mit 60fps, da sind die 30fps gesperrt. Wieso Microsoft ankündigt, dass es ohne Eingreifen vom Entwickler funktioniert ist mir schleierhaft, das sind falsche Tatsachen

    0

Hinterlasse eine Antwort