DeejayyXBL

  • Sony Corporation und Epic Games, Inc. freuen sich bekannt zu geben, dass Sony eine strategische Investition in Höhe von 250 Millionen Dollar vereinbart hat, um über eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von S […]

    • Na guck an, und die Schufterei mit den Daten schaufeln.. da ist MS gut genug 🤣
      Nee Spaß..alles gut.. jeder muss schauen wo er bleibt..

    • Die Kohle dürfte für ein paar weitere Time Exclusiv reichen.
      Hoffentlich bleibt es auch bei „Time Exclusiv“ Deals, ich ahne Böses.

    • Jetzt wissen wir auch, was die Lobpreisungen von Tim Sweeney kosten. 🙂 Kleiner Spaß. 😉

    • Und Zack, die nächsten Zeit exklusiven Games sind gesichert 🤣🤣🤣

      • Vielleicht stehe ich gerade aber auf dem Schlauch, von welchen exklusiven Games soll es denn gehen? Epic macht doch nicht wirklich viel an Games 😀

        • Fortnite kann Sony gerne exklusiv haben.

        • Fortnite wurde ja von People can Fly und Epic Games entwickelt, wenn ich mich nicht irre. Klar, ist Free to Play, soll aber nur ein Beispiel sein. Also in Entwicklung von Games sind sie definitiv involviert.

          • @Z0RN
            Meine Aussage war natürlich nur rein persönlich gemeint und dass ich mit Fortnite nix anfangen kann.

            Aufgrund der immensen Userbase wäre es für Microsoft selbstverständlich alles andere als gut.

          • Ja natürlich sind sie involviert, kann mir aber kaum vorstellen, dass sie extra für Sony Spiele entwickeln. Gehe mehr davon aus, dass die PS Spiele auf dem Epic Games Store exclusiv erscheinen. Der PC Markt ist riesig, da fällt dann auch für Sony noch genügend ab.
            Was ich mir noch zum teil vorstellen kann, Epic legt vllt mehr Manpower ein, um die PS5 mit der UE5 auszureizen.

    • Das erklärt jetzt auch den seltsamen Zug mit der Demo (Unreal Engine 5). Das war echt merkwürdig anzuschauen, so gekünstelt als ob das nur auf der PS5 gehen würde.

    • Also 250 Mio für Zeitexklusiven Content bei einem Softwarehersteller ausgegeben? ^^

      Da läuft ja bei Sony der Arsch schon auf Grundeis wegen er XSX 😉

      P.s ist da die erkaufte Techdemo der Unreal 5 schon miteingerechnet?

    • Witzig wie Epic Games vor ein paar Jahren noch für MS das für mich mit abstand geilste Franchise exclusiv entwickelt hat (Gears of War) und jetzt der dunklen Seite angehört!

      • Ja die dunkle Seite der Macht…

        Daher auch das neue Design der PS. Das waren mal Stormtrooper Rüstungen. Da waren so viele übrig das man sich wegen der Fridays4Future Dekos usw zu einem Umweltbewussten Handeln entschieden hat und das war Recycling der alten Rüstungen.

        Was wohl Lord Helmchen dazu sagt 🥴

        • Der ist sicher stoltz. Wärst du doch auch, wenn Sony deine Kopfbedeckung als Designvorlage für ihre neue PlayStation verwendet hätten ; )

    • Oh ha – war so der erste Gedanke, wie auch von manch anderem hier schon, aber is halt so und muss ja auch nicht nur bedeuten das Sony mehr nen Daumen auf Exclusivem hat, sondern das die auf Spiele über den Epicstore verfügbar machen wollen…. Wenn das man keinen Ärger gibt.
      Wenn’s gut läuft, kommt unterm Strich sogar für alle was bei rum.

    • Ach daher rührt der Wind mit der UE5. 😀
      Allerdings nur eine Beteiligung, eine Übernahme wäre für Sony wohl auch finanziell nicht machbar gewesen.

      • Nee, vermutlich eher andersum ; )

        Schon erstaunlich in welch geradezu abartige Höhen der Fortniteerfolg Epic’s Marktwert getrieben hat…

    • Jetzt ist ja klar warum die UE5 Demo so Playstation mässig dargestellt wurde und nur beiläufig andere erwähnt wurden

      • Hab gerade genau das gleiche gedacht. Daran, dass Sonystudios die UE übermässig genutzt hätten, konnte es ja eher weniger liegen ; )

        Ich denke Sony hat einfach das Potential in Epic’s Store und deren Bestrebungen exklusiven Content auf den PC zu bringen erkannt. Da man mit der PlayStation ähnlich aggressiv vorgeht, wenn es um den Erwerb (zeit)exklusiver Spiele und Inhalte geht, investiert man hier einfach in ein Konzept, welches man gut kennt und selbst bereits seit Jahren erfolgreich nutzt.

        Und, ganz nebenbei gibt’s dann noch Werbung für die hauseigene Nextgenkonsole und deren Fluxkompensator SSD : )

    • Das erklärt nun wirklich die tech Demo. Schade für epic das sie die 30 fps da nicht schön reden konnten 😃

    • Bin gespannt…Da ich weder pro MS oder PS bin lass ich mich gern überraschen was da auf einen zukommt…

    • Sony will sich von der Minderheitsbeteiligung doch nur ein bisschen was vom Umsatz den Epic mit all den UE5 Xbox Game Studio Spielen machen wird abschneiden 😜

      Ich finds auch noch seltsam, weil Sonys größte Titel ja ihre eigene Engine benutzen. Naja, soll Sony mal ein Paar Peanuts investieren.

    • „This deal could only be done on the PS5. The XsX SSD doesn’t pay out $250M“
      „I heard a rumour that if Sony offered $500 million, Epic’s demo would have been 4k/60 fps.“

      Und manche dachte Sweeny erzählt von sich aus so viel positives 😁

      Sony exclusives bald auf dem EGS here we go

      • Wenn es so weiter geht, braucht man langsam keine Konsole mehr für die Exklusiven. Jetzt muss nur noch Nintendo nachziehen 😀

    • Juck mich ehrlich gesagt nicht die Bohne 😁😁😁

    • Ich gehe mal davon aus, dass Sony hiermit u.a die Entwicklung des aus der Samarithan- Techdemo bekannten Spiels finanzieren könnte und den Titel als AAAA Titel aufbauschen könnte.

      Das Game wird uns dann bei jeder E3 unter die Nase gerieben und erscheint dann Exklusiv im Jahr 2024 😉 (frühestens)

      • Die Samar-Demo? Die ist jetzt was, 10 Jahre alt? 😀 Das war kein Game. Genauso wie die Dame aus der UE5 Demo kein Game war.

        • Das ist doch Sony egal! Mit genug PR wird es schon medial wieder zum Halo- Killer mutieren Haha

          Lass einfach ein paar Ex- Last of Us 2 Mitarbeiter dran werken und das Prädikat Meisterwerk ist schon nach dem Ersten Trailer vergeben lol

    • Sony oder Epic ,Pest oder Cholera? Beide Unternehmen sind mir so unsympathisch, dass ich auf einer Gamescom schon Werbegeschenke von denen zurück auf die Bühne geworfen habe.
      Behaltet euren Rotz ihr Lappen…

    • War ja klar ^^solche news sagen mehr als 1000 Worte 😀
      Somit hat die Tech Demo schone einen seeeehr anderen Stellenwert 😛

    • Wir werden nie erfahren, ob die Tech Demo auf einer anderen Plattform nicht noch besser gelaufen wäre.

    • Na sowas deswegen diese öffentlichen liebesbekundungen 😂😂😉😉

    • Kann es sein, dass dadurch die UE5 durch Epic besser auf die PS5 abgestimmt wird als auf die XSX??

      • Jein, die UE dient den „grossen“ Studios meist nur als Grundlage, welche sie für ihre jeweiligen Projekte intern anpassen und optimieren. Von daher denke ich, dass sich da nicht allzu viel ändern wird, ausser, dass in Zukunft vielleicht das eine oder andere Sonystudio zusätzlich auf die UE setzen wird. Bisher hat man bei Exklusivprojekten ja vermehrt auf eigene Engines gesetzt : )

      • Leute, Epic ist nicht das Zentrum der Games und Engine Technologie. Es kommt auf die verschiedenen Entwickler an was sie aus der jeweiligen Konsole raus holen. Epic bringt nur das Werkzeug.

    • Für die wahren Xbox Fans hier unter uns bestimmt keine positive Entwicklung. Wer weiß was Sony dafür getan hat, dass die UE5 am besten auf der PS5 läuft. Die Xbox ist die ganz klar stärkere Konsole aber das ist ein brutaler Schachzug von Sony. Muss ich zugeben.

      • Das glaube ich eher nicht.
        Die Unreal Engine ist so eine Art Eierlegendevollmilchsau, damit werden unzählige Games auf allen Plattformen zum Leben erweckt. Das schließt natürlich nicht aus, das Epic spezielle Tools für die PS5 einbaut, deshalb müssen die anderen Versionen ja nicht schlechter laufen.
        Ich bin guter Dinge, das uns Hellblade 2 aus den .Socken haut😁

      • Nun ja, Microsoft ist aber auch nicht ganz „wehrlos“ 😉

        Ich würde mich an der Stelle von MS nicht von den eigenen Zielen ablenken lassen und dem Halo bzw. Forza Entwickler finanziell stark unter die Arme greifen um im Egoshooter-, bzw. Racingbereich eine Macht im Konsolenbereich zu sein. Wenn Sony hier das komplette nachsehen hat, dann ist das schon mal was!

        Weiters würde ich versuchen eine Superheldenlizenz exklusiv zu sichern um Sony mit Spiderman Paroli bieten zu können. X-Men wäre z.b eine gute Idee.

        Und ich würde auf den Fall versuchen einen GTA Klon auf die Beine zu stellen. Wenn der Qualitativ was hermacht, könnte er langfristig auch dem Gamepass sehr nützlich sein.

        Das wären so Dinge wofür ich lieber diese 250 Mio auslegen würde, weil es wohl Nachhaltiger ist.

        • Was heißt nachhaltiger? Bisher weiß man doch gar nicht für was die 250 Millionen ausgegeben wurde. Der Kauf von WB, wenn er denn stimmt, ist auch nicht wirklich nachhaltig, für das Geld.
          Dadurch wird Microsoft doch keinen Nachteil haben, Sony bzw. Epic aber nen Vorteil.
          Hier wird mal wieder zu viel reininterpretiert.

          • Sony ist bekannt dafür Unsummen für Zeitexklusiven Kram und PR- Kampagnen auszugeben! Das weiss jeder 😉

            Nachhaltiger ist es in eigene Studios/Marken/Gamepass zu investieren.

            • Bisher funktioniert es doch wunderbar. Beide gehen ihren eigenen Weg und finde ehrlich gesagt beide Wege top.
              In eigenen Marken investieren doch beide, Studios auch. Verstehe deinen Punkt nicht ganz.
              Und wie nachhaltig die Investition in Epic ist, kann absolut keiner beantworten.

    • Was heißt das für Remedy ? 😰

    • Erklärt einiges der letzten Zeit – Das war schon sehr offensichtlich das da mehr läuft.

      • Ja, vor allem genial, wie mir da einige Ponies erzählt haben, dass Epic einfach die PS5 so geil findet und die ja neutral seien und ich solle mal den Aluhut abnehmen, wenn ich meine „da läuft was“.

        Herrlich 🙂

    • oh nein EPIC wurde also nun auf die dunkle Seite der Macht gezogen

    • Sony hat gerade die unglaubwürdigkeit von Sweeny mit einem 250Mio Scheck unterschrieben und somit einen Großteil der positiven Meldungen zum eigenen Produkt der PS5 als gekauftes Merketing gelaber entlarvt. Peinlicher geht es eigentlich nicht, und da sagt man MS kann kein Marketing. Sony und EPIC haben gerade echt den Vogel abgeschossen.

      MS sollte jetzt anfangen die Slipspace Engine soweit zu Entwickeln, damit diese später von allen MS Studios genutzt werden kann.

      • Ist nicht alles nur PR gelaber bisher, egal von wem?
        Bevor ich nichts sehe, können die gerne so viel reden wie sie wollen. Was dabei rumkommt ist doch wichtig.
        Soweit ich weiß, wurde die Slipspace Engine doch nur für Halo speziell entwickelt? ( berichtigt mich gerne).

    • Für diesen move sollte ms sich mal von der UE 5 entfernen. Eigene Engines wie die slipspace fördern und einfach Crytek kaufen und aud die Cry Engine setzen. Verstehe Epic da nicht. Ms nutzt so viel die UE und Sony kaum. Aber naja. Ich find da kann es mal gerne die Quittung für geben 😁

      • Verstehe ich nicht, warum sollte sich Microsoft davon entfernen? Macht es die Engine schlechter?
        Oder weißt du da schon mehr, das die UE5 auf der Xbox nicht genau so läuft?

        • Ne, aber wenn jetzt weiter Demos und Videos laufen, die angeblich zeigen, dass die ps5 viel besser ist als die series x und epic schön Werbung für Sony und die ps5 macht. Obwohl die so gut wie gar nicht die UE nutzen. Dann können sie ja scheinbar auch auf das Geld von ms verzichten. Im Businessbereich nennt man sowas bitch move 😂

    • Verstehe die Aufregung nicht wenn es hier um Deals geht mit Fortnite zum Beispiel ist mir das persönlich egal 😅😅.
      Die UE5 wird auf dem PC immer noch am besten laufen und somit auch auf der Series X da die Struktur der Xbox Konsole so nah wie noch nie am PC dran ist 👍👍.

      Übrigens wo Microsoft damals Havok gekauft hat, hat es keine Sau interessiert und damit laufen genau so viele spiele wie mit der UE 🤫🤫🤫🤫.

      • Die Aufregung verstehe ich auch nicht so ganz. Die UE5 wird auf allen Plattformen laufen, am PC am besten.
        Aufregen, um des aufregens willen.

    • OK das erklärt echt Sweenys hyperoptimistische Gequatsche über die Zauberssd der Ps5. Musste er sich doch glatt seine Lachtränen mit Dollarscheinen abwischen.

    • Macht euch mal nicht verrückt Sony hat für die 250 Mio lediglich einen Anteil von 1,4% erworben da passiert überhaupt nichts.

    • Leute bleibt Mal locker… Sony bekommt nur ein Stück vom Kuchen am Umsatz der UE5 engine und dem Epic Store… Die Unreal 5 engine steht jedem Entwickler zur Verfügung und jeder kann damit seine Spiele entwickeln ohne das Sony da Vorteile hat.

      • Sehe ich ganz genauso. Nichtsdestotrotz ist der Zeitpunkt kein Zufall. Man sieht ja hier welche Wirkung das hat. 🤣

        • Du meinst doch aber jetzt nicht, Sony hat es jetzt bekannt gegeben um uns zu ärgern? 😀

          • Nicht unbedingt. Bei den Xbox Fans kommt die News eher nicht so gut an und bei den Sony Fans wird sie gefeiert. Beides irrational, trotzdem, man spricht schon wieder von der „unglaublichen Unreal Engine und Sony“. Wikung nicht verfehlt. Sony versteht schon wie das Spiel gespielt wird, das muss man ihnen lassen

      • Aber nun wissen wir warum das so ist: The Playstation 5 is a masterpiece of systems design.

    • Ich glaube hier regt sich keiner auf, dass was EPIC und Sony da machen ist halt einfach nur super Peinlich. Und es gibt halt einen unterschied von normalen Gelaber und das Gelaber der heilige PS5 SSD die CPU und GPU total überflüssig macht und die ganze Physik auf den Kopf stellt, war und ist schon eine ganz andere Liga von Gelaber.

      Warum sollte sich MS von der UE entfernen? Weil MS für die UE Gebühren bezahlt und somit Kunde von EPIC ist, und wenn der Kunde vom Verkäufer ins Gesicht gespuckt wird, sollte man ihm die Ware an den Kopf werfen und ihn in den Arsch treten 🤔

      Viel besser wäre natürlich noch, wenn die Slipspace Engine die UE alt aussehen lassen würde, und MS diese anderen Entwickler umsonst zur Verfügung stellen würde.

      • Umsonst halte ich für ne ganz schlechte Idee warum sollte man das tun ? Der Konzern hätte keine 200 Milliarden auf dem Konto wenn sie ihre Technologie verschenken würden. 😉

      • Du darfst das nicht so ernst nehmen. Ist doch ganz normal, wenn Geld fließt. Nur weil sie die SSD loben ist doch die CPU und GPU nicht unwichtig. Warum geht man eigentlich immer davon aus, Entwickler lobt eine Konsole, also muss die andere Konsole ja schlechter sein.Wo wird Microsoft als Kunde ins Gesicht gespuckt? Oder fühlst du dich nur „angegriffen“ warum auch immer. Bin ja wirklich froh, dass Leute etwas zu entscheiden haben, die mit weniger Emotionen an die Sache ran gehen.

    • Das erklärt warum die Epicdemo auf dem schwächsten System lief und nicht auf Xbox oder PC.
      Wahrscheinlich kommen die Sony-Exklusivtitel dann in den Epicstore.

    • Leute leute so ist das alles nun wirklich nicht!

      Sony und Microsoft haben auch erst kürzlich eine Partnerschaft verkündet Azure Claoud dingsta!

      Zudem hat Sony auch eigene Engines wie die Decima oder wie die heißt Horizon zero dawn ,Death Stranding die wird nicht einfach auf den müll geschmissen!

      Zudem sitzt da erstmal Tencent auch mit am Tisch!
      Sony hat die 4kbd Lizenzen ms die Windows und ratet mal wo der Epic games launcher am meisten verwendet wird vielleicht Win10 PC,s?

      Hier will niemand irgendetwas in die Suppe Spucken versteht es eher als einen Fond sicheres anlegen von Kapital!

      Aber wenn etwas in der richtung kommt dann vielleicht das ps4 titel auch mal früher in Epic store als bei steam sind wegen Interessen und so ^^

    • Ich verstehe die ganze „Untergangsstimmung“ hier in den Kommentaren nicht. Sony ist nur mit 250 mio bei epic eingestiegen. Das sind 10%? Vieleicht? Zur Unreal Engine, die ist immernoch für jeden nutzbar der damit arbeiten will. Es müssen nur Linenzgebühren abgetreten werden, wie bei jeder anderen Engine auch. Und da kommt jetzt Sony ins Spiel und bekommt einen Teiln davon. Eigentlich nichts besonderes…

    • Na jetzt wissen wir warum EPIC die PS5 so hochgelobt hat #moneymoneymoney

    • Nicht MS 🙁
      Da krieg ich in Generation 5 wohl was unter die Nase gerieben vonn mein PS Boy’s 😇

    • Da MS der größte Kunde der Unreal Engine ist, bedeutet das dass MS nun Sonys größter Kunde ist? 😂

    • 250mio bei Epic…. Da kommt man aber nicht weit. 😜

    • Egal wofür Sony Kohle ausgibt, Microsoft sollte die eigenen Ziele niemals aus den Augen verlieren.

      Ich kann es kaum erwarten was Inhouseentwickler wie Double Fine, Rare, Obsidan, Undead labs, Ninja Theory, Playground und co. mit fast unbegrenzten Finanzmitteln durch Microsoft auf die Beine stellen!

      Eine Situation, in denen viele der Entwickler noch nie in ihrem Leben waren! Stellt euch vor du hast eine coole Idee für ein Spiel und Phil Spencer sagt dazu einfach nur: Ok, just do it!

      Microsoft ist bei der Spieleentwicklung gerade demassen in Aufbruchstimmung, dass es mit Sicherheit gerade verdammt cool ist, Teil des Ganzen zu sein 🙂 🙂

    • Bei der ganzen Aufregung hier, sollten wir aber nicht vergessen, dass Al Bundy 1966, 4 Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat!

    • 250 Millionen😂🤣 2,5 Milliarden hätten mich aufhorchen lassen Das ist so lächerlich 🤦‍♂️🤣😂

    • Ash2X antwortete vor 57 Minuten

      Tja, MS verdient an Sony, Sony jetzt quasi auch an MS… Und wisst ihr was? Am Ende machen alle Geld.
      Genau darum geht es bei Unternehmen.
      Der Konsolenkampf ist den beiden ziemlich egal. Natürlich wollen beide gerne Nummer 1 sein aber wenn es Geld in die Kasse sprült ist das Ziel erreicht.

    • Wenn man Werbung im Epic Store für die PS macht und dazu noch einige Events in Fortnite, dann kann man da ein sehr großes Umfeld erreichen. Daher macht es für Sony durchaus Sinn eine Partnerschaft mit Epic einzugehen.

  • Bereits in unserem CrossCode Test konntet ihr euch ein Bild von dem neuen Spiel von Deck 13 machen. Nun ist das Spiel endlich im Xbox Game Pass angekommen und ihr könnt es selbst ausprobieren:

    CrossCode herunterladen

  • Sony hat die offiziellen Spielhüllen für PlayStation 5 Spiele enthüllt. Wie gefallen euch diese Spielhüllen der PS5? Gebt weiter unten eure Stimme ab!

    Wie gefallen euch die neuen Spielhüllen der PlayStation 5?

  • Aktuell gibt es im Microsoft Store ein spezielles Angebot für ausgewählte Kunden. Dabei bekommen sie Grand Theft Auto V Premium für nur 5,99 Euro im Angebot. Doch der Preis wird nicht bei allen angezeigt. De […]

  • Superhot: Mind Control Delete erscheint am 16. Juli 2020 für Xbox One, PC und PlayStation 4. Vorbesitzer oder alle die das Spiel vor dem 16. Juli 2020 kaufen, erhalten Superhot: Mind Control Delete kostenlos […]

  • First Watch Games, Hi-Rez Studios und Xboxdynasty präsentieren euch den neuen Multiplayer-Shooter Rogue Company. Dabei könnt ihr euch jetzt weiter unten über den Button „Code anfordern“ einen von 1000 Alpha Co […]

  • Capcom gibt bekannt, dass das vierte kostenlose Titel-Update für Monster Hunter World: Iceborne ab sofort für das PlayStation 4 Computer Entertainment System und die Xbox One-Gerätefamilie inklusive der Xbox On […]

    • Doofe Frage, aber gab es bei Monster Hunter World in der Vergangenheit auch kostenpflichtige Updates?

      • Ja iceborne ist kostenpflichtig

        • Iceborn ist aber kein Update sondern eine Erweiterung/Add On.

          • Früher waren alle Updates gratis. Nur die G/Ultimate Erweiterung musste man immer als komplett neues Spiel kaufen.

            Die Updates selbst sind auch bei MHW/Iceborne immer Kostenlos, sie beinhalten aber Items, die man kaufen kann. Dabei handelt es sich immer um kosmetische Sachen z.B. Kostüme für die Wildexpertin, Dekoration für die Quartiere, Anhänger für Waffen oder weitere Animationen für den Jäger – Nichts was man unbedingt braucht.

    • Alatreon kann mir gestohlen bleiben. Man merkt, dass es dem Ende zugeht.
      Die Monster werden immer garstiger und irgendwann habe ich keinen Bock mehr und höre auf.
      Furious Rajang war schon zum kotzen, aber trotzdem irgendwie alleine machbar.
      Bei Alatreon wird das wohl Solo nichts, wenn man die Elemente braucht, um seinen Spezialangriff abzuwehren.. Werd heute Abend mal reinschauen, wollte eh noch den Angriff+ Juwel abgrabbeln, den Expert+ Juwel habe ich leider um einen Tag verpasst.

      Aber auf das Festival freue ich mich riesig, die neuen Rüstungen (Passion, Pukei Palico und für Poogie) sehen so schnieke aus.

      Mal sehen was dann im Herbst kommt, das wichtigste bei dem Update werden für mich die Master Rank Dekorüstungen sein – endlich richtig Fashion Hunter.
      Das Rückkehrmonster wird eh wieder irgendwas assiges sein, würde mich nicht wundern, wenn es sich dabei um Fatalis handelt..
      Hätte mir so gerne noch ein paar normale Monster gewünscht, die gut in das Iceborne Thema gepasst hätten z.B. Lagombi, Khezu, Blangonga, Ukanlos oder Zamtrios.

      Denke mal nach Herbst kommt auch nur noch ein Update und dann wars das mit World.
      Ein neues Monster Hunter wurde bereits von Capcom angedeutet – vermutlich für Switch.

    • Bin gerade am updaten 1,22 GB

    • Super das Capcom das Spiel so lange unterstützt. Freue mich schon auf den Nachfolger und hoffe, dass er nächstes Jahr angekündigt wird

    • Ich hoffe mal das Game ist Ende des Jahres auch noch im Gamepass. Auf der One S läuft das Spiel katastrophal, würde ihm aber gern nochmal ne Chance geben und denke die Series X wird damit kein Problem haben.

    • Habe es mal etwa 2 Stunden bei meinem Sohn gespielt.
      Ist ganz okay, aber nicht mein Ding.
      ^^

  • Jeder weiß, dieses Wochenende ist das beste Wochende, denn Steam-Nutzer können Tropico 6 kostenlos testen. Einfach so! Und, da jeder weiß, dass Tropico 6 von Kritikern einvernehmlich als die großartigste, att […]

    • Das werde ich mir auch irgendwann nochmal geben, momentan will ich aber den Stapel etwas abbauen.

    • Wird sofort geholt, sobald es für die One erhältlich ist!

    • Coole Sache!!
      Tropico 6 ist ein Hammer Game. Hoffentlich kommt der DLC schnell für xbox, wird sofort geholt. EL Prez 4 ever 🙂

    • Eigentlich mag ich solche Spiele sehr.
      Aber mit der Zeit wird mir das Micro-Management in solchen Spielen einfach zu viel.

      Scheiß Alter!
      😉

    • Hm, fand den Teil schwächer als seine Vorgänger. Was Tropico immer am meisten ausgemacht hat war die ultra witzige Story, die aber hier gar nicht vorhanden ist.
      Leider wurde die Funktion der großen Inselketten mit Brücken etc. nicht gut in das Spiel integriert.
      Schade, nichtsdestotrotz hatte ich echt viel Spaß damit. Aber nicht so viel, dass ich mir die teuren DLCs (eine Mission) zulegen würde. Wenn neue Erfolge dabei wären hätte ich vll noch überlegt, aber so werde ich mich den anderen Spielen widmen, hab eh genug 😀

  • Nur heute bis 23:59 Uhr verlosen wir von Xboxdynasty einen Code für Ultimate Games‘ Simulation Demolish & Build unter allen unseren Usern.
    So einfach nehmt ihr am Gewinnspiel teil:
    Postet uns in euren […]

  • Falls ihr euch einige neue Inide-Spiele anschauen möchtet, die schon bald die Xbox unsicher machen, dann seid ihr heute mal wieder genau richtig auf Xboxdynasty.de. Microsoft hat mit dem Summer Spotlight gleich […]

  • SFL Interactive und Maximum Games haben einen neuen Gameplay-Trailer zum Panna-Modus des neuen Arcade-Sports-Titel Street Power Football veröffentlicht. Das Video präsentiert die ringartige Arena, in denen die F […]

    • Oh man, das sieht echt schon lustig aus, und generell hätte ich da echt Lust drauf.
      Was mich aber immer abschreckt, wie auch bei den Kampfspielen, ist das Kombinationen auswendig lernen. -.-

  • Der Indie Publisher Katnappe und der Entwickler Genius Slackers haben bekannt gegeben, dass das psychologische First-Person-Horrorspiel What Happened am 30. Juli auf Steam erscheinen wird. What Happened soll zu […]

  • Electronic Arts kündigt heute zusammen mit der Turner Sports-Marke ELEAGUE für E-Sport- und Gaming-Entertainment und Buzzfeed Multiplayer ein neuartiges Reality-TV-Format rund um die beliebte Lebenssimulation D […]

    • Ahja … Ich würde ja gerne nochmal ein Sims-Spiel spielen, aber da ich jemand bin, der Spiele gerne komplett hat, schrecken mich die ganzen DLCs ab. Aber vielleicht habe ich ja im Gewinnspiel Glück und kann dann mal reinschauen.

    • Ich habe mir nur die addons gekauft die mich interessieren stimme dir da schon zu das es zuviel Add ons sind könnten einige Kombinieren. Trotzdem kriegt man da mehr als bei Dead or Alice Kostüme.. Bei DoA glaub hat Mal einer geschrieben 1000€ fur alle Kostüme zusammen 😱

  • Ubisoft gibt bekannt, dass Jaeyun, ein schneidiger Söldner als die 50. Legende in Brawlhalla, angeheuert wurde. Er kämpft in den Hallen von Brawlhalla mit seinem Schwert und einer brandneuen Waffe, das in Z […]

  • Am 30.07.2020 geht Netflix mit der ersten Staffel der Transformers: War for Cybertron: SIEGE an den Start. Sechs brandneue Episoden zeigen in jeweils 22 actiongeladenen Minuten die Autobots und Decepticons […]

    • Ich bevorzuge immernoch Serien die sie aussehen als wären sie gezeichnet,aber ich muss irgendwie nicht so tun als würde ich nicht reinschauen 😀

    • Das sieht ja schon ein bisschen billig aus…

    • In meinen Augen ein drastischer logikfehler. Denn zu der Zeit konnten sich die autobots noch nicht in Erden Fahrzeuge transformieren. Die hatten ihre eigenen Vehikel.

      • Ich hab mich eben auch schon gefragt „Waren die – also zumindest diese Generation – nicht erst nach dem Untergang von Cybertron auf der Erde?“.

        Vermutlich will man das den Fans nicht zumuten, die sie eben nu als die Fahrzeuge kennen. Trotzdem irgendwie blöd.

      • Naja das ist nicht ganz richtig, in den Comics konnten die sich schon immer in Fahrzeuge, Dinosaurier und ähnliches verwandeln, auch lange vor der „Erde“. Die Fahrzeuge sahen nur nicht unbedingt wie ein VW Käfer aus sondern wir abstrakte Versionen davon. Die Serie hier basiert auf der Toyline vom letzten Jahr (die heisst ebenfalls Siege) und wenns dich interessiert kannst du ja mal googlen. Die Fahrzeuge im Alternativmodus sind jetzt nicht unbedingt klassische Erdfahrzeuge, haben aber gewiss Ähnlichkeit damit. Die aktuelle Toyline heisst Earthrise, das wird vermutlich die nächste Season sein. Als absoluter Transformers-nerd freue ich mich jedenfalls schon gewaltig drauf, bin aber der Meinung dass man bei 6 Folgen a 20 Minuten auch einfach hätte nen Spielfilm draus machen können….warum das jetzt ne Serie sein muss ist mir nicht ganz klar. Die Siege-toyline ist auf jeden Fall eine sehr gelungene Toyline gewesen und eine gute Wahl für die Verfilmung.

    • Hab ja nicht gesagt das sie sich nicht transformieren konnten, sondern halt nicht in einen Trick, camaro , VW Käfer. Die hatten damals ihre eigenen abgespaceten Fahrzeuge. Die dinos waren ja ne andere timeline.

      • Tun sie doch hier in der Serie auch nicht? Das sind doch die „abgespaceten“ Versionen? Ein gewisser Wiedererkennungswert wird halt immer da sein, der Zuschauer erwartet doch dass ein Optimus Prime sich immer in irgendeine Form verwandelt die nach Sattelschlepper aussieht, aber das wird jetzt sicher kein MAN sein. Die Dinobots gehören schon dazu… die Erklärung dafür ist dass bei der Suche nach Ressourcen der Decepticon Shockwave auf die urzeitliche Erde gestossen ist und die Dinosaurier als Vorbild für die Konstruktion der Dinobots (und der Insecticons) genommen hat, aber man kann natürlich auch die für Comics üblichen Multiversen heranziehen… dann gibt es eben das Comicuniversum, das Cartooniversum und das Bayversum 😀

    • So tief bin ich nicht in der Materie…. vor 25 Jahren fand ich die mega. Aber selbst die Spielfilme haben mich nicht gepackt.

    • Sieht nicht verkehrt aus und zum glück nicht nach Anime. Bisschen düster alles aber so ist das nun mal auf cybertron

    • Mochte die Filme schon nicht, werde mir sicher auch die Serie nicht antun.

  • In der 28. Kalenderwoche 2020 ist im Store der Xbox One ein neues Spiel dazu gekommen. Wir zeigen euch, welches Game im Store KW 28/2020 ab sofort zum Download bereit steht. Wie immer verschaffen wir euch einen […]

    • 40 Euro für so ein Poppel Wrestling Spiel,die sollten nach dem Desaster mal ganz kleine Brötchen backen und wieder Vertrauen gewinnen Geldgeiler Haufen.
      Dazu bestimmt auch wieder Micro Payment verseucht.

      • In der Deluxe Edition sind noch Golden Bucks dabei, um sich zukünftige Kämpfer zu kaufen. Die könnte man also durchaus in verschiedenen Mengen als Mikrotransaktion anbieten. Mag ich auch überhaupt nicht, sowas.

        Das Spiel an sich sieht ulkig aus, aber auch mehr nach nem 20 € Titel ohne Mikrotransaktionen oder eben f2p mit.

        • Denke mal das des eher eine ingame Währung wie bei WWE 2k ist und die man sich verdienen kann 🙃

          • Das denke ich auch, aber sowas bietet sich leider auch an, als Pakete verkauft zu werden, für die, denen das Sammeln im Spiel zu lange dauert. Mann will es natürlich nicht hoffen, aber befürchten muss man sowas heute ja eigentlich schon fast.

      • Dieses Spiel haben sie produziert weil sie erst 2021 ein neues WWE 2k rausbringen und ihre Fans nicht hängen lassen möchten 🙃 Es gab schon mal so ein Spiel und es hat richtig Spaß gemacht 😉

    • Sieht verdammt spaßig aus! Ich hab richtig Bock darauf! Und nächstes Jahr für die Series x ein richtiges gutes Wrestling Game !

    • ja sieht echt witzig aus aber mir zu teuer nach dem Bug debakel… das wäre perfekt für den Gamepass

    • Bei dem Game verzichte ich dann mal und warte auf das nächste WWE 2K Game.

    • 40 Euro? Nee das ist mir zu viel!! 20ii wäre ok gewesen!

    • Fand wwe allstars und dieses wrestlemania Game auf 360 ganz nett für Leute wie mich die mit 12 wrestling schauten und sich nicht in eine Steuerung gross reinfuchsen wollen. Deswegen wird es mal mit nem sale im Hinterkopf im Auge behalten

    • Mir wäre ziemlich egal, welche Marke versoftet wird: das nächste „realistische“ Wrestling-Spiel ohne dämliches Stick-Rumgerühre kaufe ich sofort. Ob AEW, ROH oder Impact. Völlig egal. Wobei natürlich AEW die größte Star-Power hätte.
      Die Hoffnung auf ein gutes WWE-Spiel habe ich vor Jahren aufgegeben. ☹️

  • BANDAI NAMCO Entertainment gibt bekannt, dass The Dark Pictures Anthology: Little Hope am 30. Oktober 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC (digital) erscheint.

    Der neue Trailer ist hier zu sehen:

    Little […]

    • Sieht interessant aus. Hab leider den ersten Teil noch nicht gespielt.

      • Der erste Teil ist gerade für 14,99 zu haben, wenn ich mich nicht irre. Ich fand ihn super, vor allem weil man jeden Durchgang immer komplett anders spielen kann, wenn man möchte. Nur war er nicht sooo unheimlich die meiste Zeit. Aber wirklich gut gemacht.

        • …Leiter war der technische Zustand überraschend schlecht,die Story arg dünn und die Logikfehler waren etwas zu auffällig.
          Es war gut gemeint,aber sie haben ordentlich Raum nach oben gelassen.

          • Najaa, was die Story angeht.. es ist nunmal Horror und der hat sich ja eigentlich noch nie richtig durch kreative Geschichten ausgezeichnet.. 😉
            Was die Technik angeht hatte ich eigentlich keine Probleme. Hast Du es zum Release gespielt? Ich kam erst einige Monate danach dazu, vielleicht wurde etwas gepatcht?!
            An sich fand ich das Spiel auch nicht überragend, aber hat mir doch gut gefallen. Ich hab’s genossen und für 30 Euro (für mich 18 im Sale) ging das schon klar.
            Aber das ist natürlich auch nur meine Meinung. 🙂

            • Ich habe die XBox One -Version vor 3 Monaten gespielt und sie war so mies…träge,ruckelnd,die Ladezeiten waren auch ungnädig…mag ein wenig am Coop-Modus gelegen haben,aber das hat man selbst von dem Entwickler schon deutlich besser gesehen.
              Es ging ja nicht nur mir so und wir haben es bis heute kein zweites Mal angefasst.

              Mit der Story hast du natürlich recht,aber die Logikfehler waren echt hart…wie Türen die sich eigentlich nur zur einen Seite öffnen lassen aber aufgrund der Dramatik plötzlich in die andere Richtung aufgehen sollen.Witzigerweise hatte das Vorgängerspiel auch die Knöpfe zum öffnen von Türen auch jeh nach Dramatik platziert 😉

              • LuL Du beschwerst Dich echt über Türen die in beide Richtungen aufgehen? Was sagst Du denn zu Munitionskisten in Shootern die wahllos rumstehen?

                • Naja…die Tür war quasi ganz am Anfang des Spiels und gefühlt die einzige richtig dramatische Szene im Spiel 😀
                  …und Muni brauchen alle 😉

                  • Es sind immer noch Games. Ich persönlich sehe sowas nicht so eng. 😉

                    • Ich eigentlich auch nicht, aber wenn zuviel auf einmal kommt und wirklich auffällig wird ist das kein gutes Zeichen.
                      Die Kunst einer guten Erzählung liegt halt darin den Zuschauer nicht mit dem Gedanken zurückzulassen das es alles Blödsinn ist.
                      Wenn ein Titel hält zu 100% von der Inszenierung lebt und die technisch wirklich schlampig ist reißt es einen halt raus… Und dann wird sowas halt zum Problem.
                      Wenn dann der Showdown noch irgendwie zu billig und ideenlos hingeklatscht wird ist der Nachgeschmack halt auch noch unschön.
                      Immerhin haben sie es in den wenigen Momenten in denen man tatsächlich auch etwas machen muss geschafft die Steuerung an die Wand zu fahren.
                      Da bringt auch ein Coop nichts… Bei dem übrigens auch vollkommen unausgeglichen viel passiert.

                      Positiv betrachtet kann der Nachfolger eigentlich nur noch besser werden… Aber da würde ich vorsichtshalber auch maximal 15€ für zahlen. Immerhin hat er schon bald 6 Monate Verspätung, das ist kein gutes Zeichen.

              • LotuSan antwortete vor 15 Stunden

                Ja, da gebe ich Dir Recht. Auf solche Logikfehler achte ich in der Regel gar nicht mehr, weil ich sonst mehr damit beschäftigt wäre, meinen Kopf gegen die Wand zu hauen, als mit dem Spiel oder Film. 😉
                Wo es mir dann aber doch mal wieder extrem negativ aufgefallen ist, war Strangers 2, glaube ich. Das ging so weit, dass ich am Ende auf der Seite der Killer war, weil ich dachte „Mann, das Mädel will es doch nicht anders!“ 😀

    • Hab Teil eins auch nicht gezockt,hmmmm….. Was mir aber gerade auffällt unabhängig vom Spiel wie inflationär immer limited und collectors Edition benutzt/released wird. Gerade limited Editions sind doch Monate nach Release noch Verfügbarkeit vielen Games

    • noch so lange warten:(

    • Überlege imner, wenn der erste Teil im Angebot ist, ob ich zuschlagen soll. Da es ja glaube ich drei Teile geben soll, wird es die aber bestimmt auch mal zusammen zu kaufen geben.

    • „Das Limited-Edition Bundle, das nur bei teilnehmenden Händlern erhältlich ist…“

      Und welche Händler sind das? Weiß man da schon was? Das schaut doch ganz nett aus und Teil eins hab ich noch nicht.

    • Denke da greife ich zu, der andere war schon sehr nice 😁😁😁

    • Ich freue mich schon sehr auf das Spiel. Ich habe denn Vorgänger Man of Medan auch gespielt. aber leider nur 8% geschafft. Werde es aber nochmal spielen. Online mit jemandem zusammen. Eigentlich ist Little Hope jetzt der 3 Teil. Man of Medan war der 2 Teil. der 1 Teil war Until Dawn das war aber leider nur für die PS4 was ich sehr schade finde. Mir Persönlich hat Man of Medan sehr gefallen.

    • Der erste Teil war gut gemacht und hatte auch einen gewissen Wiederspielwert, hatte aber auch ein paar Macken. Den 2. Teil werde ich mir irgendwann später holen.

  • 2K kündigt an, dass WWE 2K Battlegrounds, das Arcade-Prügelspiel, das durchgeknallte WWE-Action mit neuer Intensität verspricht, weltweit am 18. September 2020 für PlayStation 4, die Xbox One-Gerätefamilie eins […]

    • Wird gekauft, hab mir schon lange ein neues Arcade Wrestling Spiel gewünscht. Hoffe nur es sind viele Legenden dabei (HBK, Bret Hart etc.)

      • Daher es noch eine größere Edition gibt werden sie diese sicherlich zum Teil hinter einer Paywall halten.Wenn ich das richtig geleslen habe getrifft die Ronda Rousey,Stone Cold Steve Austin und die Attitude Era-Version von The Rock…was wohl bedeutet das wohl noch eine andere Version drin sein könnte.

    • Der Artstyle ist zwar nicht mein Ding,aber an arcadigen Wrestlingspielen hatte ich meistens mehr Spaß als an den Pseudo-Simulationen…und das könnte echt Bock machen.

    • Erinnert mich von seiner Aufmachung sehr an WWE All-Stars. Da es von 2k ist, wirds wahrscheinlich früh im Preis fallen. Für 15-20 Euro nehm ich das gerne mit. Im Trailer sieht man ja u.a. schon Shawn Michaels und Andre the Giant. Hoffe auch auf den Hitman, Macho Man Randy Savage und den Ultimate Warrior 😀

      Mit den richtigen Wrestling-Games kann ich nichts anfangen. Da ist mir die Einstiegskurve zu hoch.

      • Randy Savage und Warrior kannst du dir abschminken, denke ich. Hab abee noch Yokozuna am Ende entdeckt yeah

        • Noaa wieso das? Die WWE vermarktet immer noch Merch mit dem Macho Man. Beim Warrior ist es allerdings klares Wunschdenken 😀

          Wie stehen die Chancen auf den Big Boot Hulkster? Ich blick bei dem nich mehr ob er jetzt bei der WWE ist oder nich^^

          • Theoretisch könnten alle 3 drin sein, waren auch alle bei 2k20 vorhanden. Aber die Arcade Spiele haben immer ein deutlich kleineres Roster, denke gerade Legenden werden ziemlich mickrig ausfallen. Hogan kann ich mir am ehersten noch vorstellen. Aber wie gesagt; das ist nur was ich denke.

            • Hoffen wir einfach ein bisschen, dass sie die Legendenplätze nicht für so Gimmick-Gurken wie Sgt. Slaughter oder Big Bossman verschwenden 😀 😀

            • Es wurde schon gesagt dass das Roster „mehr als 70 Superstars und Legenden“ enthalten soll. Wenn es also Yokozuna ins Roster schafft sind Hogan, Warrior und Macho Man garantiert auch dabei.

              • 70 Superstars sind nichts heutzutage! WWE 2K20 hatte mehr als dreifache. Das aktuelle WWE Roster hat mehr als 150 Superstars, ohne NXT UK oder Legenden. Da kann man schon froh sein wenn es ne Handvoll von denen ins Spiel schafft.

                • Das ist natürlich sehr richtig, bei so nem Arcade Game wird dann aber auch nicht jeder hampel wie Titus O’Neil o.ä. dabei sein.

                  • Also Kalisto und die Bellas sind schon mal zu sehen, der eine oder andere „Hampel“ wird also sicher noch dazukommen 😂

                    • Die Bellas verkaufen sich halt leider immernoch wie geschnitten Brot und Kalisto würde ich jetzt nicht als „Hampel“ abstempeln. Sicher nicht der beste Lucha der bei WWE rum läuft aber durchaus n sympathischer Charakter.

    • Sieht nach unkompliziertem Gekloppe aus. Für einen low oder mid-price mal ne Überlegung wert.

    • Wäre prinzipiell nicht abgeneigt an einem Arcadewrestlinggame, aber das gezeigte sieht schon sehr nach Trash aus.

      Schade

    • Nö, danke. Stehe nicht so auf die Arcade Prügeler.

    • Das könnte was werden. Die Hauptteile gefallen mir schon sehr lange nicht mehr. PS1 und N64 war die beste Zeit 😄 und natürlich Def Jam

    • Spätesten im Sale wird das auf alle Fälle geholt. Auf n nices Arcade Wrestling Game warte ich schon ewig. 🙂

  • Carrion befindet sich derzeit bei Devolver in der Entwicklung und ist ein „umgekehrtes“ Horrorspiel, in dem ihr in die Rolle einer amorphen Kreatur unbekannter Herkunft schlüpft.

    Ihr Jagd und verzehrt diej […]

    • Naja mein Geschmack trifft es überhaupt nicht,da können die Entwickler froh sein das es den Game Pass gibt und ein bisschen Kohle reinkommt.

    • Wäre interessant wenn es ein Adventure wäre

    • Wird auf jeden Fall ausprobiert. 😉

    • finde ich gut, ich probiere gerne mal neue Konzepte und Mechaniken aus, das spiel hätte es aber höchstens mal im Sommer wenn es normal überhaupt nichts gibt auf die Konsole geschafft.

    • Ist irgendwie nicht so mein Ding. Aber wird bestimmt seine Fans finden

    • Sehr schön. Das Spiel sieht schon interessant aus, ich bin gespannt, ob es mich lange genug motivieren kann, um es auch durchzuzocken, oder ob es nach einer Stunde wieder gelöscht wird.

    • Da über GP verfügbar, wird es mal angeschaut und ggf. gelöscht.

    • Ich freue mich schon seit der Ankündigung auf das Spiel. Das es in den GP kommt passt mir also ganz gut 😀

    • Wieder ein Paradebeispiel für einen Titel der richtig gut sein kann,aber nicht zwingend durch die Trailer so wirkt als müsste man ihn kaufen.Game Pass regelt 😀

      • Ganz genau. Deshalb verstehe ich auch die Leute nicht, die über neue Indies im GP meckern. Da geht es wirklich daraum, sich erst einmal ein Publikum für bestimmte Titel zu erschließen und dadurch vielleicht Verkäufe zu generieren.
        Klar wären Reihen wie Assassin’s Creed oder Sachen wie CoD und CP2077 cool im Game Pass, aber seien wir doch mal ehrlich: Für viele, die sich beschweren reicht doch ein CD Projekt RED-, Call of Duty- oder AC-Schriftzug, um schon auf Vorbestellen zu klicken.
        Da ist es doch verständlich, dass so große Titel nicht die Mehrheit im Abo darstellen. Zumal der GP trotzdem unerreicht bleibt, zumindest auf absehbare Zeit.

        • Mal ganz abgesehen davon das die großen Titel die meisten die es interessiert doch eh schon besitzen.Zumindest ist noch fast kein größerer Titel reingekommen den ich nicht habe…und witzigerweise habe ich die dann im GP nicht gespielt.

          • Ja, ganz genau wie bei den GwG. Kämen da plötzlich die tollen großen Hits, nach denen so viele schreien, würden sie meckern, weil sie die alle schon haben.

            Ganz große Titel würden natürlich dem GP helfen, seinen Status als eines der größten Argumente für eine Xbox auszubauen, aber der ist auch so schon gegeben. Die MS-Sachen kommen eh, das weiß man, und abgesehen davon wird einfach für jeden was geboten. Ist doch super.

            Und gerade bei Spielen wie diesem hier bin ich froh, wenn ich es einfach mal ausprobieren kann. Wizard of Legend stand ewig auf meiner Wunschliste. Im GP konnte ich es anspielen und habe gemerkt, dass ich mich über einen Kauf vermutlich geärgert hätte. The Messenger hätte ich blind auch nicht gekauft und bin total verückt danach xD Carrion ist für mich jetzt schon eine super Ergänzung zum Abo, ganz unabhängig davon, ob es mir gefallen wird oder nicht.

            • Wizards of Legend sieht aber auch klasse aus,man bekommt aber vom ersten Moment so aufs Dach das es selbst für ein Rougelike etwas zu undurchsichtig ist.Den ersten Abschnitt sollte man schon schaffen können…

    • Super. War aber schon lange bekannt, da gabs irgendwann mal diesen mega Trailer mit allen Games. Schaue definitiv mal rein.

    • Ich finde es interessant ein alles verschlingendes Monster zu spielen. Da schaue ich mal rein.

    • Für ein Pixelbrei Spiel sieht das sehr lustig aus. Werde ich auf jeden Fall mal anschauen.

    • Typisch Devolver a lot of blood 😉

      Sieht in der Tat lustig aus

    • Mäh

    • das Spiel fand ich damals im ersten Trailer schon irgendwie cool, ist mal was anderes 😀 klasse das es in den Gampass kommt

    • soeht wirklich nach etwas anderem aus. Gut das es im GP kommt

    • Das ist doch mal was anderes. Sowas hat man noch nie gespielt. Gefällt mir, wird geladen.

    • Sehr Geil. Wird auf jeden Fall gespielt.

    • So Games sind perfekt für den Game Pass.

      Hat man bock drauf, würde man sich aber nicht kaufen.

  • Da viele Spielentwickler sich aufgrund der Coronavirus-Krise selbst isolieren und von zu Hause aus arbeiten, ist eine Verbindung Der Spielentwickler wichtiger denn je. So hat Microsoft eine neue PC-Umgebung für […]

    • Das ist schon alles sehr spannend geworden. Die Technik schreitet echt rasant voran. Und Microsoft ist echt Vorreiter darin. Einfach nur klasse

    • das ist ja wie mit niedlichen Hundebildchen…
      Aaaawwww 🥰😍
      Aber ernst..wirklich toll 👍

    • Verdammt Klasse!
      Wenn man bedenkt, dass man mit solchen Projekten den Hunger auf der Welt beseitigt, den Kriegen ein Ende bereitet, gibt es eigentlich nichts wichtigeres, als solche Projekte.
      Und mit Hilfe der WHO, die ja indirekt irgendwo in der Hand von Mr. Gates ist, bereitet man auch noch allen Krankheiten ein Ende.
      Wenn doch nur noch mehr Unternehmen so selbstlos wären und ohne Gewinnabsichten und -bestreben ihr Knowhow und ihr Engagement in diesen Bereichen, die für die Welt mit Abstand die größte Bedeutung haben, investieren würden.
      Ups, falsches Forum.

      Natürlich ist das Klasse.
      😉

      • Inwiefern ist es verwerflich das bill gates sich für gute zwecke bei der spenden beteiligt? Nur so als die who wird zu 75% aus spenden finanziert wovon Bill gates gerade mal ein kleinen teil ausmacht. Bill gates hat sich als aufgabe gesetzt sein geld zum wohle der menschheit ausgegeben und sorgt dafür das arme länder medizin, sauberes wasser, Bildung und co.
        Ich gebe dir mal dieses video auf den weg und hoffe es wird auch nicht gelöscht vom team hier.
        Achte dadrauf was er sagt, wir brauchen mehr solcher menschen auf er welt. Problem ist bloss Lobbyisten möchten ihn gerne zum schweigen bringen. Den wenn es der welt gleich gut geht und alle zugriff auf gleiche bildung, gesundheit und geld haben, wem soll die industrie den noch ausbeuten? Es dreht sich alles um geld. Bill gates hat genug davon er ist bei MS im fast komplett im ruhe stand, er nutzt sein geld für gute zwecke.

    • Ja kann man so machen, inwieweit das ganze hilft wird sich zeigen. Aktuell wird/wurde ja jedes Game dieses Jahr verschoben, was kein Beinbruch ist

    • Klingt sehr gut. Ich glaub viele haben gar nicht auf dem Schirm, wie ms möglicherweise die series x durch die xcloud noch pushen kann. So wie es 2013 zur one geplant war. Ich bin echt extrem gespannt, ich hab echt das Gefühl selbst wir xbox Fans unterschätzen die series x noch 😅

      • Bin ich auch komplett deiner Meinung. Wir wurden enttäuscht was alles an uns heran getragen und nicht eingehalten wurde in der jetzigen Gen… das sitzt noch tief. Aber dieses mal bin ich guter Dinge, dass sie alles einhalten „können“ was sie uns erzählen. Schließlich gab es ja schon einen Vorgeschmack von der Xcloud usw. Wird schon alles gut.

        • Man muss ja auch beachten, das die verantwortlichen Köpfe der aktuellen Gen ersetzt wurden. Ich hätte mir für die 100€ Aufpreis zur PS4 auch eher gewünscht, das sie die X direkt rausgebracht hatten und dafür die Kinect eingestampft hätten. Da wären sogar 150€ mehr noch Mega gewesen.

    • Eidos passt da nicht rein 🤔
      Die haben Eidos gekauft 🤯
      Hoffentlich bringt das auch was, nicht nur zeitlich. Klingt so als ob man nur begrenzt auf Ressourcen zurück greift und das mehr Spielraum für Bugs und Fehler bietet.

    • Super die Entwickler so bei der Arbeit zu unterstützen 👏

  • Mehr laden