343 Industries: Joseph Staten wechselt zu Xbox Publishing zurück

Joseph Staten wechselt von 343 Industries zu Xbox Publishing zurück.

Wie wir bereits berichtet haben, baut Microsoft 10.000 Stellen ab und auch die Xbox Game Studios hat es getroffen. Vor allem 343 Industries soll von einer Vielzahl von Entlassungen betroffen sein. In einer E-Mail an die Mitarbeiter schrieb Studioleiter Pierre Hintze, dass „wir die schwierige Entscheidung getroffen haben, Teile unseres Teams umzustrukturieren, was bedeutet, dass einige Rollen gestrichen werden“.

Joseph Staten bleibt Microsoft aber erhalten. Nachdem Joseph Staten im Jahr 2020 von Xbox Publishing zu 343 Industries gewechselt ist, um Halo Infinite als „Head of Creative Director“ in die richtige Spur zu bekommen, meldete Jason Schreier von Bloomberg, dass Joseph wieder zurück zu Xbox Publishing gewechselt sei. Die Publishing-Abteilung arbeitet mit Indie-Studios zusammen, um neue Xbox-Franchises zu entwickeln.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XGamerX 1480 XP Beginner Level 1 | 19.01.2023 - 09:06 Uhr

    Großer Stellenabbau bei den Xbox Game Studios.
    Das kann ja nichts gutes bedeuten 😔

    2
  2. GreenHayabusa 5240 XP Beginner Level 3 | 19.01.2023 - 09:07 Uhr

    Alles gute ihm. Ist vllt auch ganz gut so. Halo infinite ist eh nichtmehr zu retten und hoffentlich bekommt die IP mal ein anderes studio das mit dem franchise irgendwie was verbindet und es nicht lieblos und halbfertig und mit Mikrotransaktionen verseucht hinklatscht… Joseph Staten war ein guter aber viel verbessert hat sich an der situation leider nicht seit seiner rückkehr…

    2
  3. OzeanSunny 305100 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 19.01.2023 - 10:28 Uhr

    Halo und 343i das ist wahrlich leider nie eine gute Symbiose gewesen.
    343i konnte nie ihren Stempel aufdrücken um Halo zu etwas besonderen zu machen.
    Da konnte selbst Joseph Staten nichts mehr retten. Wünsche ihm in Zukunft mehr Glück bei seiner Arbeit

    4
    • calberto 7510 XP Beginner Level 4 | 19.01.2023 - 13:49 Uhr

      „ 343i konnte nie ihren Stempel aufdrücken um Halo zu etwas besonderen zu machen.“
      Du hast erst nach 2011 mit Computerspielen angefangen, oder? Halo war ein riesen Ding zu Zeiten der OT…da hätte kein Stempel rauf gemusst, das war schon besonders.

      0
      • OzeanSunny 305100 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 19.01.2023 - 13:54 Uhr

        Was willst Du mir erzählen? Bungie hat Halo den Stempel der absoluten Xbox Marke aufgedrückt.
        Das hat 343i als Studio nie geschafft.
        Lesen und verstehen

        0
        • calberto 7510 XP Beginner Level 4 | 19.01.2023 - 14:13 Uhr

          Entspann dich mal…
          Du hast was davon geschrieben, dass 343 Halo einen Stempel aufdrücken soll damit es was besonderes ist. Und Fakt ist nun mal, dass Halo schon längst einen Stempel hatte und was besonderes war, 343 hätte den Karren lediglich nicht gegen die Wand fahren dürfen.

          0
          • OzeanSunny 305100 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 19.01.2023 - 14:17 Uhr

            Es ist ein Studio mit einer der größten wenn nicht die größte Xbox Marke.
            Da sollte der Anspruch sein das 343i dem Franchise ihren eigenen Stempel aufdrückt. Sollte logisch sein. Mehr hab ich nicht geschrieben.

            0
            • calberto 7510 XP Beginner Level 4 | 19.01.2023 - 14:36 Uhr

              Genau das war doch der Fehler…
              Anstatt zu sagen „hey wir habe hier einen absoluten System-Seller mit Millionen Fans, lass mal überlegen was die Fans dran lieben und darauf aufbauen“ hat 343 über Jahre versucht einem etablierten und beliebten Franchise seinen eigenen Stempel aufzudrücken und hat damit enorm viel Wohlwollen der Community verspielt.

              1
  4. Terio 27020 XP Nasenbohrer Level 3 | 19.01.2023 - 11:43 Uhr

    Halo ist offiziell am Ende bei 343i. Vielleicht wäre es schlau, die IP intern an die Macher von Doom zu übergeben. id Software kann das.

    3

Hinterlasse eine Antwort