Alan Wake 2: Fortsetzung mit Epic Games laut Gerücht

Laut den neuesten Gerüchten arbeitet Remedy mit Epic Games zusammen an Alan Wake 2, der Fortsetzung des beliebten Xbox-Spiels.

Jeff Grubb hat sich in einem Stream am vergangenen Mittwoch zu Alan Wake 2 geäußert und dabei bekannt gegeben, dass ihm zu Ohren gekommen ist, dass Remedy für die Fortsetzung eine Partnerschaft mit Epic Games eingegangen sei.

Dies ist nur ein Gerücht und mit äußerster Vorsicht zu genießen, aber die Gerüchte um ein Alan Wake 2 halten sich weiterhin hartnäckig. Da der Stream auch am 31.03.2021 abgehalten wurde, gehen wir nicht davon aus, dass es sich hierbei um einen Aprilscherz handeln könnte.

Mit ein Grund euch noch einmal einige Ausschnitte aus dem ersten internen Prototypen von Alan Wake 2 zu zeigen:

81 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 144185 XP Master-at-Arms Silber | 01.04.2021 - 15:52 Uhr

    Wäre für mich nichts.. aber die Fanbase ist ja definitv existent

    0
    • scott75 74620 XP Tastenakrobat Level 2 | 04.04.2021 - 15:53 Uhr

      Na wenn es wirklich war sein sollte und das mit Epic , dann wird es vielleicht sogar Sony Exklusiv.

      0
        • scott75 74620 XP Tastenakrobat Level 2 | 05.04.2021 - 08:53 Uhr

          Wenn es bezahlt wird von Epic und Sony hat ja ein wenig Anteile an Epic , dann könnte es tatsächlich war werden oder eben wieder Zeitexklusivität für ein Jahr ?

          0
          • DrDrDevil 144185 XP Master-at-Arms Silber | 05.04.2021 - 11:03 Uhr

            Ja schon, aber hat Sony nicht einfach in die Unreal investiert ?
            Klar gibt es bestimmt irgendwelche vertraglichen Abmachungen vor allem nach dem Bethesda Deal:D
            Aber ich kann mir nicht vorstellen das Epic das bei einem Spiel machen würde, welches so beliebt ist 😀

            0
  2. Mil van Ter 3020 XP Beginner Level 2 | 02.04.2021 - 20:21 Uhr

    Würde mich freuen. Hab den ersten Teil spät entdeckt und mal für den 5er in nem Sale mitgenommen. Fand die Story aber ganz gelungen

    0

Hinterlasse eine Antwort