Assassin’s Creed: Termine zur weltweiten Symphony Tour

Ubisoft hat die weltweiten Termine zur Assassin’s Creed Symphony Tour bekannt gegeben.

Ubisoft kündigte die ersten Termine für die weltweite Tour der Assassin’s Creed Symphony an. Die Premiere findet am 11. Juni 2019 in Hollywoods beliebtem Dolby Theater in Los Angeles statt und hat mit der gleichzeitig stattfindenden Electronic Entertainment Expo (E3) den passenden Rahmen.

Assassin’s Creed Symphony ist das ultimative Erlebnis für jeden Fan und verbindet den einmaligen Klang eines Symphonieorchesters inklusive Chor mit einem immersiven 3D-Konzert. Die zweistündige Show präsentiert die Musik, Charaktere und Geschichten, die Assassin’s Creed zugrunde liegen. Sie lässt Fans die denkwürdigsten Momente durch die Musik noch einmal erleben.

Zu den aufgeführten Stücken zählen Werke vieler talentierter Komponisten wie Jesper Kyd, Lorne Balfe, Brian Tyler, Austin Wintory, Sarah Schachner, Winifred Phillips, Elitsa Alexandrova, Chris Tilton, Ryan Amon und The Flight.

„Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit MGP Live, um den Assassin’s Creed-Fans eine brandneue Erfahrung zu bieten und die Serie zu feiern, die sie bereits seit einer Dekade so gerne spielen“, sagt Hinde Daoui, Live Entertainment Producer, Ubisoft. „Es ist immer eine Freude, mit anderen führenden Unternehmen der Unterhaltungsindustrie wie MGP Live zusammenzuarbeiten, die viele Erfolgsgeschichten bei der Einführung symphonischer Musik für ein neues Publikum vorweisen können und gleichzeitig die Eindrücke und Sounds international bekannter Unterhaltungsmarken zum Leben erwecken.“

„Es ist uns eine Freude, mit Ubisoft an diesem innovativen Multimedia-Projekt zusammenzuarbeiten. Wir nähern uns der Produktion mit Leidenschaft und höchster Verpflichtung“, sagt Massimo Gallotta, CEO von MGP Live. „Unser Ziel ist es, Konzerte für alle Generationen zu schaffen und die Kraft der Musik, die jede Sprache spricht, zu den Herzen der Spieler sprechen zu lassen. Wir waren sofort der Meinung, dass Assassin’s Creed das Potenzial für ein einzigartiges symphonisches Erlebnis bietet, da es durch die vielfältigen kulturellen Einflüsse in seinem Soundtrack geprägt ist. Wir freuen uns, dass dieses Konzert die symphonische Musik für eine neue Generation von Fans öffnet.“

Nach der Weltpremiere in Los Angeles wird die Tournee im Palais des Congrès in Paris (29. Juni), in der Davies Symphony Hall in San Francisco (3. August), am Place des Arts in Montréal (27. September), am Eventim Apollo in London (5. Oktober) und am Teatro Arcimboldi in Mailand (6. Oktober) fortgesetzt.

Vorverkaufskarten sind ab dem 7. Dezember für Ubisoft Club-Mitglieder erhältlich und werden ab dem 10. Dezember um 10 Uhr (Ortszeit) an die Öffentlichkeit verkauft.

Weitere Informationen zu Assassin’s Creed Symphony findet ihr unter www.ACSymphony.com.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Erik Seidel 50025 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.12.2018 - 11:13 Uhr

      Der war gut. Schade, dass man hier scheinbar keine Links mehr posten kann, aber ich könnte dir locker ein Dutzend Songs schicken, die ich absolut überragend finde.

      Aber gut, Geschmäcker sind verschieden, es soll auch Leute geben, die auf Deutsch-Rap stehen…

      4
      • Illidan Sturmgrimm 14940 XP Leetspeak | 04.12.2018 - 11:28 Uhr

        Bushido,Bogy, blokkmonsta sind die besten aber bleib bei deinen Schlagern….

        Ehrlich gesagt hat Assassin’s Creed nichts zu bieten was Musik angeht im Gegensatz zu The Witcher oder japanische Spiele.

        1
        • Erik Seidel 50025 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.12.2018 - 11:44 Uhr

          Ach, hab ich wohl ins Schwarze getroffen? Jetzt ergeben all deine hochqualifizierten Kommentare der letzten Monate endlich einen Sinn.

          4
          • Illidan Sturmgrimm 14940 XP Leetspeak | 04.12.2018 - 19:10 Uhr

            wahrscheinlich ein 50ig jährer bildleser? xD

            0
  1. Erik Seidel 50025 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.12.2018 - 11:21 Uhr

    Ich würde da absolut hingehen, aber Paris, London oder Mailand sind halt auch nicht um die Ecke.

    0
      • SturmFlamme 19650 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.12.2018 - 11:28 Uhr

        Immerhin sind die Termine für London und Mailand an einem Wochenende. Und für beide Städte gibt es oftmals günstige Flüge oder wenn man früh bucht auch günstige Züge.

        0
      • Erik Seidel 50025 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.12.2018 - 11:47 Uhr

        Absolut. Ich war vor paar Jahren mal zur Legend of Zelda Symphony of the Goddesses. Das war richtig schön.

        1
    • MuddaTui 43275 XP Hooligan Schubser | 04.12.2018 - 13:16 Uhr

      Paris wäre noch am einfachsten, um hin zu kommen. In Mannheim in den ICE gesetzt und in nicht mal 3 Stunden wäre man dort. Theoretisch könnte man direkt im Anschluss wieder zurück. Terminlich würde es auch passen, nur was die Ticket Preise angeht, hätte ich da schon ein Limit.

      0
  2. ItaloMJ 2200 XP Beginner Level 1 | 04.12.2018 - 11:25 Uhr

    Schade, dass sowas nie oder selten nach Deutschland kommt! Würde mir sehr gefallen.

    0
  3. SturmFlamme 19650 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.12.2018 - 11:26 Uhr

    Ich war mal bei Video Games Live im Rahmen der Games Convention (Ja, die Spielemesse in Leipzig), das war ganz nett. Ob ich mir das bei Assassin’s Creed so gut vorstellen kann, weiß ich nicht. Ok, mir fehlen auch noch mit Rogue, Liberation, Origins und Odyssey ein paar Spiele.
    Wollte Ubisoft eigentlich nicht auch Kinofilme produzieren? Davon hört man überhaupt nichts.

    0
  4. e_R!cK 3340 XP Beginner Level 2 | 04.12.2018 - 11:28 Uhr

    Ich war mal auf einem Videospiel-Konzert mit Orchester in meiner Stadt.
    Mit Halo, Mafia uvm. Kann ich nur empfehlen.
    Wenn ACS hier in de wäre, wäre ich sofort am Start.

    1
    • HaLoFaN91 92045 XP Posting Machine Level 1 | 04.12.2018 - 11:52 Uhr

      ne Veranstaltung mit den halo oder Mafia Themen, oder auch harry potter oder Herr der Ringe…das wäre mal mega. würde ich bestimmt besuchen.
      bei ac wüsste ich jetzt auch nicht unbedingt gleich Titel, welche ich aus dem Spiel kenne…abgesehen von den seemannschantys aus Black flag 😁

      0
  5. CurrywurstOfDoom 12675 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 04.12.2018 - 11:30 Uhr

    Ich fand die Soundtracks zu AC auch nicht so besonders bis jetzt. Da fand ich den Soundtrack von The Witcher besser.

    0
  6. Morgoth91 79795 XP Tastenakrobat Level 4 | 04.12.2018 - 11:38 Uhr

    Bei anderen Titel/Reihen habe ich direkt Lieder oder Melodien im Kopf, selbst wenn ich diese nicht besonders viel gespielt habe. Bei AC habe ich verschiedene Teile intensiv gespielt, aber kein Musikthema im Erinnerung. Daher würde ich wenn ich sowas mal besuchen will eher zu einer Veranstaltung gehen um raus zu finden ob sowas etwas für mich ist.

    0
      • Morgoth91 79795 XP Tastenakrobat Level 4 | 04.12.2018 - 13:35 Uhr

        Nope, gerade auf youtube angehört. Weckt keine Erinnerung oder Emotionen. Ist ein nettes Stück für einen Soundtrack, aber nichts ikonisches. Hätte ich es ohne Titel bzw. den Spielenamen gehört hätte ich das Speil nicht zuordnen können. AC2 ist auch eine ganze Weile her.

        0
  7. TheMarslMcFly 19780 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.12.2018 - 12:13 Uhr

    Eine Freundin war vor einiger Zeit in London bei nem Harry Potter Konzert was ihr sehr gut gefallen hat, für Fans ist das also bestimmt was.

    1

Hinterlasse eine Antwort