Call of Duty: Black Ops 6: Shooter seit zwei Jahren spielbar

Übersicht
Image: Activision Publishing Inc.

Laut einer Game Designerin bei Entwickler Treyarch wird Call of Duty: Black Ops 6 intern bereits seit zwei Jahren gespielt.

Im Laufe des heutigen Tages kündigte Activision den Shooter Call of Duty: Black Ops 6 offiziell an und bestätigte die dazugehörige Direct am 9. Juni. Kurz nach der Ankündigung meldete sich eine Mitarbeiterin von Entwickler Treyarch zu Wort und gab einen kleinen Einblick in die Arbeiten am Ego-Shooter.

Demnach verkündete Game Designerin Nicole Havin, dass sie bereits seit zwei Jahren Call of Duty: Black Ops 6 spielen würde. Außerdem fügte sie hinzu, dass sie nicht glaube, dass die Spieler bereit für den Titel wären.

Dass Treyarch länger als üblich an dem Shooter-Ableger arbeitet, ist bereits bekannt. Dennoch bleibt die Tatsache, dass der Shooter in einem gewissen Maße seit 2022 spielbar ist, durchaus erstaunlich.

Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr gab es Berichte darüber, dass Call of Duty: Modern Warfare III in Rekordzeit entwickelt wurde. Insgesamt soll Sledgehammer Games leidlich 16 Monate für die Arbeiten am Shooter gebraucht haben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Economic 47480 XP Hooligan Treter | 24.05.2024 - 10:53 Uhr

    Evtl. war es eine Pre Alpha Version. Denke für so ein Stangenwarenmurks mit alter Engine braucht man 1 1/2 max. 2 Jahre mehr nicht.

    1
  2. Drakeline6 116795 XP Scorpio King Rang 3 | 24.05.2024 - 11:00 Uhr

    Nicht bereit für das nächste CoD glaube ich kaum.
    MW3 war ja auch nur ein DLC, klar wurde das schneller Entwickelt.

    1
  3. KrasschrisKC 33015 XP Bobby Car Schüler | 24.05.2024 - 11:30 Uhr

    Ohne jetzt von einigen beleidigt werden zu wollen, aber vom grundgerüst sind die Spiele doch alle sehr vergleichbar. Klar sind die neuen versionen dann schnell spielbar…

    2
    • Karamuto 293430 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 24.05.2024 - 14:07 Uhr

      Die Spiele werden ja quasi abwechseln von 3 Entwicklern gebaut. Heißt jedes Studio hat quasi 3 Jahr für die Entwicklung Zeit ( normalerweise ).

      Das sich eine Fortsetzung einer Reihe natürlich weiterhin Recht stark ähnelt ist zu erwarten.

      0
  4. Wartenaufwunder 86990 XP Untouchable Star 3 | 24.05.2024 - 11:39 Uhr

    „Außerdem fügte sie hinzu, dass sie nicht glaube, dass die Spieler bereit für den Titel wären.“ gute Idee nach dem letzten Release die Erwartungen der Spielerschaft zu schüren.
    Mal sehen sie am Ende damit meinen könnte.

    0
  5. Tim Timebump 15680 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.05.2024 - 12:24 Uhr

    Also gegen XDefiant wird es COD schwerhaben. Das ist ein richtig gutes Spiel geworden. Könnte mir vorstellen das viele wechseln werden, oder zumindest Prio verschieben.

    0
  6. Phonic 251710 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 24.05.2024 - 16:37 Uhr

    Bei Copy and Paste ist das nicht wirklich bemerkenswert in meinen Augen.
    Das einzig gute, das der Rotz in den GP kommt dann muss man nicht extra Geld dafür ausgegben

    0
  7. dutio Xbox Live 760 XP Neuling | 24.05.2024 - 17:15 Uhr

    Naja ist das so groß verwunderlich? Da es sich bei den Spielen ja meist eh nur um Re-Skins handelt, sollte das Grundgerüst ja relativ schnell stehen und “spielbar sein”

    Ich kann meine Kreationen im UE Editor auch relativ früh spielen.

    0
  8. JakeTheDog 69775 XP Romper Domper Stomper | 24.05.2024 - 18:38 Uhr

    Spannend aber auch cool Einblicke zu bekommen wie das inzwischen gehandhabt wird!

    0

Hinterlasse eine Antwort