Cyberpunk 2077: Kein System ist Schuld an der Verschiebung sagt CD Projekt Red

Gerüchte um Cyberpunk 2077 Verschiebung sind absoluter Blödsinn, klärt CD Projekt Red.

Kürzlich keimten Gerüchte auf, dass die alte Konsolengeneratione, also die PlayStation 4 und besonders die Xbox One, die Gründe für die Verschiebung von Cyberpunk 2077 seien. 

Bereits kurz nachdem dieses Gerücht die Runde machte und hauptsächlich der Xbox One die Schuld in die Schuhe geschoben wurde, meldete sich schon der God of War-Direktor, Cory Balrog, zu Wort und sagte, dass ein Spiel auf jedem System extrem schlecht läuft, bis dann zum finalen Feinschliff angesetzt wird. Seiner Meinung nach könne somit das Gerücht nicht stimmen. 

CD Projekt Red räumte dann ganz damit auf und stellte klar, dass das Gerücht absoluter Blödsinn sei.  

Benzenzimmern von CD Projekt Red sagte: “Cory Barlog hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Natürlich optimieren wir für die Xbox One, für die Playstation und für den PC, denn das ist es, was erst in den letzten Abschnitten der Spielentwicklung gemacht wird. Während das Spiel entwickelt wird, sind viele Dinge nicht optimiert, weil sie alle im Fluss sind, sich ändern und noch immer nicht fertig sind.” 

“So einfache Antworten wie ‚Sie haben das Spiel wegen XYZ verzögert‘ mögen ein gutes Gerücht sein, aber sie enthalten nicht viel Wahrheit. Es gibt immer viele Gründe. Unter ihnen – und ich kann für mich selbst sprechen – ist ein Grund die einfache Behebung von Fehlern, damit das Spiel so ausgefeilt wie möglich ist. Keine versteckten Agenden, sondern nur die Arbeit an der Verbesserung des Spiels.” 

Am Ende braucht Cyberpunk 2077 einfach nur mehr Zeit und CD Projekt Red will diese nutzen, um möglichst viele Bugs auszumerzen. Somit ist kein spezielles System das Thema und war es auch nie.  

Cyberpunk erscheint am 17. September 2020. 

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 52190 XP Nachwuchsadmin 5+ | 25.01.2020 - 14:29 Uhr

    Gut Ding will Weile haben. Denke CDPR möchte auch eine zum größten Teil sauberes Produkt abliefern. Lieber bissel mehr Zeit investieren als immer Beta Tester zu sein zu Release.

    3
  2. Siredwart 16770 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 25.01.2020 - 16:36 Uhr

    Is doch völlig normal… wann kommen komplexe Softwareprojekte schon punktgenau.. Manager hätten das gerne.. is aber unsinn

    3
  3. Remo1984 33525 XP Bobby Car Geisterfahrer | 25.01.2020 - 19:21 Uhr

    Ich möchte es ja spielen wenn es rauskommt. Da bringt es mir nichts wenn es erst nach 5 monaten stabil läuft…passt schon so

    1
  4. Aeternitatis 19315 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 25.01.2020 - 21:20 Uhr

    Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, hatte sich The Witcher 3 doch damals auch verschoben. Das habe ich problemlos überlebt. Es gibt viel schlimmeres als einen verschobenen Releasetermin. Wird bei Cyberpunk wohl nicht anders werden. 😎🤘

    2
  5. ORO ERICIUS 68745 XP Romper Domper Stomper | 26.01.2020 - 06:46 Uhr

    Was erzählt wird und was die wirklichen Gründe sind wissen nur die Entwickler selbst. Man kann nur mutmassen dass es wahrscheinlich auch mit dem Multiplayer Part zu tun hat, welcher ja erst 2021 nachgereicht werden soll. Die Zeit dazwischen ist einfach zu lange wenn es bald released werden würde.

Hinterlasse eine Antwort