Cyberpunk 2077: Multiplayer wird nicht vor 2021 fertig

Cyberpunk 2077 wurde von April auf September verschoben und der Multiplayer kommt sogar noch später – viel später!

Wie wir bereits gestern Abend berichtet haben, wurde Cyberpunk 2077 vom 16. April auf den 17. September 2020 verschoben. Doch die schlechten Meldungen reißen nicht ab, denn wie CD Projekt Red in einer anschließenden Investorenkonferenz bekannt gegeben hat, wird der Multiplayer-Part von Cyberpunk 2077 nicht vor 2021 fertig.

„Angesichts der erwarteten Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 im September und einer Reihe von Ereignissen, die wir nach diesem Datum erwarten, erscheint das Jahr 2021 als Veröffentlichungsdatum für den Cyberpunk-Multiplayer unwahrscheinlich“, sagte Michał Nowakowski, Vorstandsmitglied von CD Projekt und SVP of Business Development.

Wer den Multiplayer von Cyberpunk 2077 spielen will, muss (hoffentlich) nicht bis 2077 warten, aber bis 2022 wird es schon dauern, was eine lange Zeit nach der Veröffentlichung ist. Bis dahin will das Team das Spiel mit Singleplayer-DLCs und weiteren Inhalten versorgen, um Spieler bei Laune zu halten.

Wie ist eure Laune nach den neuesten Informationen zu Cyberpunk 2077?

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Archimedes 204980 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.01.2020 - 08:30 Uhr

    Ich brauch ehrlich gesagt auch gar keinen MP. Nicht jedes Spiel muss ein gaas werden

    5
    • n1co 24465 XP Nasenbohrer Level 2 | 17.01.2020 - 11:09 Uhr

      Gerade eine Cyberpunk Welt bietet doch die besten Voraussetzungen für einen Multiplayer, was man alles mit den unterschiedlichen Implantaten und Charakteren machen könnte…
      Welches Szenario bietet so viele Möglichkeiten eine sehr interessante sowie anspruchsvolle MP Welt zu kreieren? Schon allein der RP Part wäre hier mega spannend.

      Vor allem weil die Basis ein PenandPaper Spiel ist welches selten alleine gespielt wird 😉 Wäre schade wenn dieser Grundgedanke auch zusammen zu spielen in Cyberpunk 2077 verloren geht.

      1
  2. Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 17.01.2020 - 08:31 Uhr

    Das der MP später veröffentlicht werden soll war ja schon bekannt aber durch die Verschiebung verschiebt sich der MP ja auch nach hinten zwangsläufig. Das geht jetzt alles Hand in Hand. Ob das die letzte Verschiebung war?

    0
    • n1co 24465 XP Nasenbohrer Level 2 | 17.01.2020 - 11:02 Uhr

      Sehe ich genau so. Wenn ich mich richtig erinnere, wollten die den MP Teil eh erst nach Entwicklungsende vom SP programmieren.

      ABER! Man könnte es auch anders interpretieren. Da der MP Teil erst eventuell 2022 released wird, wird uns der SP Teil sehr lange beschäftigen können 😉
      Bei The Witcher 3 gab es ja in jeder Ecke etwas interessantes zu entdecken und man konnte sich mit den Nebenquests und Schatzsuchen prima beschäftigen bzw. Zeit verlieren. Nach dem Motto, nur noch diese Ecke erkunden oder nur noch dies Quest abgeben….

      0
      • Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 17.01.2020 - 11:26 Uhr

        Ich erwarte genau dasselbe von CP2077. Do wie du es beschreibst: Überall was zu entdecken, immer was zu tun. Wie in FO3 und FONV auch.

        Es ist halt kein Spiel was man gerade mal so raushauen kann ohne genug Polishing betrieben zu haben. Lieber etwas mehr Zeit und dafür weniger Fehler später.

        1
  3. StoneBanks420 16725 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.01.2020 - 08:33 Uhr

    Bräuchte bei CP auch keinen MP.

    Also das es in der Gamingindustrie manchmal langsam zugeht weiss man ja, aber so langsam?

    In 2 Jahren kommt der MP raus wenn alles glatt läuft. Das es sicher nicht wird. Ich denke der MP wird Ende 2021 gecancelt 😄😂

    0
  4. snickstick 181655 XP Battle Rifle Man | 17.01.2020 - 08:41 Uhr

    Ohohoh, ich sehe hier Blaue Wolken am Himmel. Könnte es sein dass da eine gewissse Menge Geld geflossen ist damit es ein Starttitel der früher erscheinenden PS5 wird?

    Ich meine CD-Projekt ist nicht so schlecht oder doof das die 10 Wochen vor Releas verschieben MÜSSEN. Eigentlich hätte das game in 2 Wochen Goldstatus haben müssen um noch passen in den handel zu kommen. Ich köännt mir hier ein Deal vorstellen, denn die Blauen tun wirklich alles um zu den Grünen aufzuholen.

    Naja nen MP brauch ich schon in jedem Game aber wenn der Singelplayer gut genug ist kann ich drauf verzichten. Nachgereicht brauch ich den nicht da der zug abgefahren ist wenn ich es durch habe.

    Aber enttäuscht bin ich schon über die Verschiebung.

    0
  5. de Maja 101325 XP Profi User | 17.01.2020 - 08:46 Uhr

    Den MP brauche ich persönlich nicht deswegen ist es mir ziemlich egal wann der erscheint. Ich hoffe doch nur das sich Cyperpunk nicht wegen dem MP verschoben hat, das die Modis nicht zuweit voneinander erscheinen.

    0
  6. Crusader onE 43005 XP Hooligan Schubser | 17.01.2020 - 08:53 Uhr

    Also bei diesem Spiel brauche ich absolut keinen Multiplay. Von mir aus können die den auch komplett streichen, würde mich auch nicht jucken 😀

    3
  7. Morgoth91 83415 XP Untouchable Star 2 | 17.01.2020 - 13:41 Uhr

    Für mich auch an sich ein SP-Spiel. Ein Spiel mit dichter Story/Atmophäre spiele ich lieber für mich, weil mit Kollegen spiele ich dann doch anders, also MP im Sinne von Koop. So ist es dann meine Geschichte.
    Wenn der MP sowas wie in Death Stranding ist, das die Spielwelt durch die Handlung von anderen sich verändern kann, wäre es etwas was so nebenbei mitläuft. Dann wäre es etwas was ich direkt bräuchte, da ich bestimmt bei den Spielstunden die ich bei dem Titel erwarte, nicht zwei Durchgänge spiele.

    0
  8. Xbox117 7120 XP Beginner Level 3 | 18.01.2020 - 11:11 Uhr

    Die sollen lieber gute Story dlcs machen wie Blood and Wine bei Witcher 3. Ich kann auf den MP komplett verzichten. Gibt genug andere MP Shooter.

    0

Hinterlasse eine Antwort