Cyberpunk 2077: Rollenspiel wird nicht auf Eis gelegt sagt Adam Kicinski

Laut CD Projekt Red-Chef Adam Kicinski ist eine Einstellung der Unterstützung von Cyberpunk 2077 keine Option.

CD Projekt Red-Chef Adam Kicinski ist optimistisch, dass das Studio es schafft Cyberpunk 2077 im Laufe der Zeit so weit zu verbessern, dass es sich auch in den kommenden Jahren gut verkaufen kann. Zudem sei eine Einstellung des Rollenspiels keine Option, wie er gegenüber Reuters äußerte:

„Ich sehe keine Möglichkeit, Cyberpunk 2077 einzustellen. Wir sind überzeugt, dass wir das Spiel in einen Zustand bringen können, in dem wir stolz darauf sein und es daher über Jahre hinweg erfolgreich verkaufen können.“

Seit seiner Veröffentlichung stand Cyberpunk 2077 in der Kritik, da es von einer Vielzahl an Fehlern und Problemen geplagt war. Besonders betroffen waren die Last-Gen-Versionen des futuristischen Rollenspiels, welche teilweise unspielbar waren und sich auch aktuell in keinem guten Zustand befinden.

CD Projekt Red hat nicht nur mit stetigen Updates zur Fehlerbehebung auf die Probleme reagiert, sondern auch einige Umstrukturierungen vorgenommen. Zukünftig plant man Spiele später und somit näher an der Veröffentlichung anzukündigen. Zudem will man die Titel auf allen Plattformen präsentieren anstatt nur auf spezifischen High-End-Plattformen.

Trotz der ganzen Probleme und der vielen negativen Kritiken konnte sich Cyberpunk 2077 zum Start 13 Millionen Mal verkaufen und schaffte es somit zu einem der erfolgreichsten RPG-Starts aller Zeiten.

57 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr.Strange 20420 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.04.2021 - 11:43 Uhr

    Naja, was bleibt ihnen denn auch anderes übrig? Jetzt fallen lassen und die können den Laden quasi dicht machen, weil der gute Ruf ist bei den Gamern dann für immer dahin und die Aktionäre auch.

    Daran festhalten ist zwar auch Scheisse, aber immer noch die bessere Option.

    0
  2. xXCickXx 25470 XP Nasenbohrer Level 3 | 14.04.2021 - 11:55 Uhr

    Wird eben auch erst in Jahren gespielt, für ein Apfel und Ei dann

    2
  3. HungryVideoGameNerd 107215 XP Hardcore User | 14.04.2021 - 12:18 Uhr

    Ich frag mich auch immer wer solche dinge behauptet… sind das alles immer nur so cl1ck-b4it news ? Warum sollten sie ein multi millionen dollar projekt wo sie 8 jahre ihres lebens rein gesteckt haben einfach so fallen lassen wie eine heiße kartoffel ? Wegen dem versauten start ? Gut das war schon extrem aber trotzdem heutzutage ja fast schon normaler zustand bei neuen games… je größer desto mehr probleme. Trotzdem alleine die City an sich ist ein Meisterwerk. Selten so eine detail verliebte open world gesehen.

    3
    • Muskaphe 14525 XP Leetspeak | 14.04.2021 - 17:31 Uhr

      Kann ich dir nur zustimmen.
      Es gab schon zahlreiche andere Titel, die zu Beginn Probleme hatten und mit der Zeit sogar behalten haben.
      The Witcher 3 war anfangs auch kein optimales Spiel auf der Konsole, soweit ich die News aus der Zeit und Erzählungen von Bekannten mitbekommen habe.
      Doch mit der Zeit entwickelt sich sowas weiter.
      Wenn die Entwickler wissen, welches Potenzial in ihrem Spiel steckt, wird denen wohl viel daran liegen, dieses auch den Leuten präsentieren zu dürfen und zu können.
      Ich warte gerne noch ein paar Monate/Jahre bis es endgültig im spielbaren Zustand ist, um dem Spiel dann ein Jahr meiner Konsolenzeit zu schenken

      1
  4. SanVio70 91840 XP Posting Machine Level 1 | 14.04.2021 - 13:11 Uhr

    Für mich, von der Story her, eines der besten Spiele.
    Wenn man nicht weiter entwickeln würde, würde man sich in meinen Augens seitens der Entwickler, unglaubwürdig machen. Immerhin ist durch die Vorbestelltungen eine ganze Menge Geld eingenommen worden. Warum man jetzt eine Einstellung der Unterstützung ins Gespräch bringt oder überhaupt nur darüber spricht, ist mir ein Rätsel.

    0
  5. TheMarslMcFly 76440 XP Tastenakrobat Level 3 | 14.04.2021 - 21:15 Uhr

    Ich werd warten bis das Ding gut gepatched ist. Dass die das nicht fallen lassen wie ne heiße Kartoffel ist nur logisch, dann können die den Laden auch gleich dicht machen.

    0
  6. LordHelmchen 6100 XP Beginner Level 3 | 15.04.2021 - 20:17 Uhr

    Es währe traurig, wenn die das Spiel zu grabe tragen würden. Denn eigentlich, hatte ich eine menge spass mit dem Spiel. Auch wenn ich auf die Nextgen version warte bzw. darauf warte, dass das Game auf Steam heruntergesetzt wird, damit ich es auf meinem Neuen Laptop spielen kann ( Alienware mit RTX 3080 ) dann wird es wieder gesuchtet.

    0

Hinterlasse eine Antwort