Dontnod Entertainment: Fünf Veröffentlichungen bis 2025 geplant

Der für Life is Strange bekannte Entwickler DONTNOD Entertainment plant fünf Spiele bis 2025 selbst zu veröffentlichen.

DONTNOD Entertainment, bekannt für Spiele wie Life is Strange, Tell Me Why und Twin Mirror, hat in seinem Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2020 auch seine Zukunftspläne erläutert.

Der französische Entwickler arbeitet demnach an gleich mehreren Projekten. Zusätzlich zu Projekten in Partnerschaft will man eigenen Angaben zufolge auch fünf eigene Spiele selbst publishen.

Die Veröffentlichung dieser fünf Spiele sind für den Zeitraum zwischen 2022 und 2025 geplant.

Woran DONTNOD arbeitet, ist aktuell nicht bekannt. Tell Me Why und Twin Mirror waren die letzten Titel. Sie erschienen beide im vergangenen Jahr.

37 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kirika 14045 XP Leetspeak | 02.04.2021 - 01:43 Uhr

    Hoffentlich kommt noch mehr Richtung Life is Strange und Tell me Why. Die Games fand ich super 😍

    0
  2. Crusader onE 77305 XP Tastenakrobat Level 3 | 02.04.2021 - 02:03 Uhr

    Sehr geil. Haben mit life is strange ein wahnsinnig gutes spiel erschaffen. Tell me way ist auch super. Die sollen sich aber bloß nicht mit zu vielen Projekten auf einmal übernehmen. 😅

    0
  3. greenkohl23 65185 XP Romper Domper Stomper | 02.04.2021 - 08:54 Uhr

    5 spiele in 3 Jahren klingt mehr nach Masse statt Klasse. Hoffen wir mal das ich mich irre.

    0
  4. scott75 70560 XP Tastenakrobat Level 1 | 04.04.2021 - 14:21 Uhr

    Deren Tell me why und andere Reihen suchte ich so weg und freu mich immer wieder von denen etwas neues zu hören, tolle Geschichten um eine tolle Welt . Super Jungs und Mädels.

    0
  5. Mil van Ter 2100 XP Beginner Level 1 | 04.04.2021 - 23:21 Uhr

    Hoffe da kommt noch mehr zum LiS Universum. Würde mich aber auch mal über ein komplett neues Genre von Dontnod freuen

    0

Hinterlasse eine Antwort