DOOM

Release Termin enthüllt, erste Details zur Limited Edition

Bethesda gibt bekannt, dass DOOM am 13. Mai 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen wird. Gleichzeitig wurde die DOOM Limited Edition angekündigt.

DOOM erscheint am 13. Mai 2016 für Xbox One, PlayStation 4 und PC und kann bereits als Standard-Edition bei Amazon vorbestellt werden. Bethesda gibt außerdem die Veröffentlichung einer Premium Collector's Edition von DOOM bekannt, die bei ausgewählten Händlern weltweit zum Preis von 129,99 Euro erhältlich sein wird. Die in Zusammenarbeit mit TriForce entstandene Edition enthält als Sammlerstück eine exklusive und detailgetreu umgesetzte 30 Zentimeter hohe Statue eines der bekanntesten Dämonen des Spiels: des Revenant. Die DOOM – Collectors Edition für PlayStation 4 gibt es bereits bei Amazon. Die Xbox One-Fassung ist bisher nicht aufgetaucht.

UPDATE zur Vorbestellung der Limited Edition für Xbox One bei Amazon:

DOOM – Collectors Edition [AT-PEGI] – [Xbox One]

DOOM – Collectors Edition – [Xbox One]

Der anhand von 3D-Daten aus dem Spiel modellierte Dämon besticht durch Detailreichtum und posiert über einem LED-beleuchteten Standfuß, der durch eine sich langsam drehende Turbine das einzigartige Flair der UAC Mars-Station in die heimischen Wohnzimmer bringt. Die DOOM Collector's Edition enthält außerdem ein Spielexemplar in einer exklusiven Metallbox. Die DOOM Collector's Edition kann bei ausgewählten Händlern vorbestellt werden.

Vorbesteller der DOOM Collector's Edition oder der Standardversion des Spiels erhalten das Demon Multiplayer Pack mit einem speziellen Dämonen-Rüstungsset in drei Skin-Varianten, sechs Metallic-Farben, drei id-Logomustern für Waffen und Rüstung sowie sechs Hacking-Modulen – temporäre Verbesserungen, die Ihnen einen Vorteil in Multiplayer-Matches verschaffen können. 

Zur Feier des Tages gibt es einen neuen Trailer aus der DOOM Kampagne:

= Partnerlinks

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tuffi2KOne | 25080 XP 5. Februar 2016 um 0:09 Uhr |

    @Jogo

    Man muss kein Freund davon sein, aber man merkt an deinem Kommentar das du nicht viel Ahnung hast. Die meisten Inhalte solcher Collectors Editionen sind nicht nur auf Bildern so hübsch, sondern auch wirklich so gut. Gibt sicherlich auch negative Beispiele wie zuletzt die Batman Collectors aber in der Regel sind solche Figuren 1A Handgefertigte Sammler Stücke. Besitze selber die Collectors von Metal Gear Solid V und Mortal Kombat. Die von Doom ist eigentlich auch ein muss, aber da war ich wohl leider was zu spät. Aber naja bis zum Release springen meist eh wieder paar ab bzw Amazon bekommt Nachschub gesichert.




    0
  2. sprudelbirne | 0 XP 5. Februar 2016 um 7:59 Uhr |

    Was interessiert mich so ne olle Figur. Das wichtigste ist doch , Cut oder uncut?
    Auch wenn man sich bei gezeigtem Material durchaus die Antwort selber geben kann




    0
  3. Tuffi2KOne | 25080 XP 5. Februar 2016 um 23:08 Uhr |

    Muss nichts heißen , auch die USK wird jünger im Sinne von endscheidungen die man vor paar Jahren evt noch mit Indizierung ect abgeschmettert hat.mich sag nur MK X




    0

Hinterlasse eine Antwort