Dungeons & Dragons: Dark Alliance: Keine Unterstützung für Cross-Play

Das Koop-Action-Rollenspiel Dungeons & Dragons: Dark Alliance wird kein Cross-Play mit anderen Plattformen unterstützen.

In einer Q&A Session hat Entwickler Tunque Games Fragen zum Cross-Play für Dungeons & Dragons: Dark Alliance beantwortet.

Das Action-Rollenspiel mit einem Koop für Spieler wird demnach keine plattformübergreifende Unterstützung für Cross-Play bieten. Innerhalb der Konsolenfamilien sei das Cross-Play aber möglich.

Spieler auf Xbox Series X|S können demnach mit Freunden auf der Xbox One gemeinsam spielen. Spieler auf PlayStation 5 hingegen mit Freunden auf PlayStation 4.

Die Rede ist also eher von einem Cross-Gen-Play-Support.

Dungeons & Dragons: Dark Alliance erscheint am 22. Juni 2021 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BobbyBrown 30690 XP Bobby Car Bewunderer | 08.04.2021 - 20:23 Uhr

    Ist zwar schade, aber so dramatisch finde ich es jetzt auch nicht.
    Mich interessiert vielmehr, ob es einen Couch-Coop gibt, wie bei den alten Teilen.

    1
    • Mr Poppell 9480 XP Beginner Level 4 | 09.04.2021 - 23:41 Uhr

      Das würde mich auch sehr interessieren, befürchte aber das es keinen Couch-Coop spendiert bekommt.

      0
  2. greenkohl23 69985 XP Romper Domper Stomper | 08.04.2021 - 23:36 Uhr

    Inzwischen sind ja zum Glück alle meine Freunde zur Xbox gewechselt. Werde ich also nicht vermissen.

    0
      • greenkohl23 69985 XP Romper Domper Stomper | 09.04.2021 - 17:47 Uhr

        Da hast du wohl zu wenig Überzeugungsarbeit geleistet. Es war ein schweres Stück Arbeit, aber hat sich gelohnt und sind alle glücklich 😉

        1
  3. Lysander 15480 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.04.2021 - 07:16 Uhr

    Schade, hätte gerne mit meinen Freunden gespielt die sonst am PC zocken.

    0

Hinterlasse eine Antwort