E3 2021: Gemeinsame Xbox und Bethesda Konferenz bestätigt

Matt Booty von den Xbox Game Studios hat eine gemeinsame Xbox und Bethesda Konferenz zur E3 2021 bestätigt.

Matt Booty, Chef der Xbox Game Studios sprach mit der französischen Seite Le Figaro über den Xbox Game Pass und Bethesda. Da der Artikel hinter einer Paywall verschlossen ist, sind nur Auszüge durch die Kollegen von Wccftech verfügbar.

Demnach bestätigt Booty in dem Interview, dass es zur E3 2021 in wenigen Wochen eine gemeinsame Xbox/Bethesda-Konferenz geben werde. Beide Unternehmen präsentieren sich also zusammen auf der digitalen Messe.

Zur Übernahme von Bethesda durch Microsoft sagte Booty, dass die einzelnen Studios ihre kreative Freiheit behalten sollen. Auch werde Microsoft sich nicht in den Publishing-Service von Bethesda einmischen und sich in den Bereichen Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Büros in Übersee durch eigene Teams aufdrängen, wie Wccftech schreibt.

Bezüglich des Xbox Game Pass und den Veröffentlichungen machte Booty die Aussage, dass „Microsoft nicht möchte, dass seine Studios Spiele basierend auf dem erstellen, was am besten im Game Pass funktionieren könnte“. Demnach wolle man nicht den Weg von Netflix gehen und auf der Xbox einer erweiterten Analyse von Zuschauerdaten, oder in dem Fall Spielerzahlen, folgen.

Tweet der Autorin des Interviews:

54 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Moe Skywalker 31780 XP Bobby Car Bewunderer | 20.05.2021 - 20:53 Uhr

    Ich hatte auf einen gemeinsamen Auftritt gehofft. Das sieht nach außen hin besser aus finde ich. Ansonsten cool das MS Bethesda ihr Ding machen lassen. Ich denke mal das war auch so ein Pro-Argument bei den Übernahmegesprächen. Ich glaube das wird eine riesige Bombe dieses Jahr <3

    1
  2. Lucky Mike 4 18750 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.05.2021 - 21:30 Uhr

    Werd mir das auch ansehen, das ist ein Pflichttermin. Das wird richtig knallen. Bestes ereignis dieses Jahr 😁

    3
  3. MiklNite 57640 XP Nachwuchsadmin 8+ | 20.05.2021 - 22:46 Uhr

    Ich hatte den eigentlich schon fest eingeplant und war gar nicht davon ausgegangen, dass es anders sein könnte.

    2
  4. [email protected] 58435 XP Nachwuchsadmin 8+ | 20.05.2021 - 23:03 Uhr

    „Auch werde Microsoft sich nicht in den Publishing-Service von Bethesda einmischen“

    Hat jemand ne Idee was das bedeutet?
    Wink mit dem Zaunpfahl, dass doch vieles multi bleibt?
    Entscheidet dann Bethesda selbst ob sie exklusiv oder multi entwickeln?
    Ziemlich strange, als hauseigenes studio.

    0
    • Dr.Strange 27040 XP Nasenbohrer Level 3 | 20.05.2021 - 23:21 Uhr

      Du interpredierst hier zu viel rein. Die Dachmarke ist Microsoft, aber Beteshda vertreibt unter eigenem Label für das Microsoft Eco- System (Xbox/ PC).

      Beteshda ist Eigentum von Microsoft, die können nicht komplett frei für andere Plattformen veröffentlichen. Ohne Einwilligung von MS geht da gar nichts.

      1
      • zmonx 17160 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.05.2021 - 23:35 Uhr

        Minecraft ist eigentlich ein gutes Beispiel, dass MS da auch sehr offen ist was das betrifft. Könnte doch wirklich bedeuten, dass die Entscheidung dann Bethesda trifft?

        Wäre schon krass, wenn sagen wir mal The Elder Scrolls VI (oder wie auch immer das dann heißt) Xbox und PC exklusiv wäre. Also aus Fan-Sicht der TES Reihe die nur eine PS4 oder 5 haben.

        Bei einer neuen IP hätte ich Verständnis, wie jetzt auch Starfield, aber bei dieser IP, also ich weiß nicht, schon ein kleiner Dick-Move ^^

        0
        • Dr.Strange 27040 XP Nasenbohrer Level 3 | 20.05.2021 - 23:46 Uhr

          Ich verstehe was du meinst, aber ein Gewissen spielt aus unternehmerischer Sicht doch keine Rolle, oder meinst du EA hat ein schlechtes Gewissen, dass sie fast alle Fussballlizenzen der grossen Clubs beanspruchen und Konami in die Röhre schaut?

          Oder Nintendo, weil Bayonetta 3 und Deadly Premonition 2 nur für die Switch kommt?

          Oder Sony, dass es neuerdings Spiderman, oder zukünftig Sunset Overdrive nur noch als Videospielmarken für die Playstation gibt?

          Jeder arbeitet mit solchen Mitteln und Disney macht auch keine Umfrage ob es den Fans Recht war, dass sie Marvel- und die Starwars Rechte gekauft haben.

          Warum sollte Microsoft also anders als die anderen agieren? 🤔

          2
          • Robilein 445045 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 21.05.2021 - 00:33 Uhr

            Phil Spencer hat schon gesagt, das die Games auf allen Plattformen erscheinen, wo der Game Pass implementiert ist. Somit ist für mich alles klar.

            3
          • zmonx 17160 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.05.2021 - 00:56 Uhr

            Ja, da habt ihr beide (auch Rob) natürlich recht, aber so ganz eindeutig ist das mMn nicht, und wenn Bethesda da vielleicht doch ein Gewissen hat verhandelbar, darauf wollte ich hinaus 🙂

            Wirtschaftlicher wäre doch, das Spiel auf allen Plattformen zu releasen, darum auch das Beispiel mit Minecraft – Was glaube ich das umsatzstärkste Spiel bei MS ist… Bin da aber jetzt nicht ganz sicher und habe dazu auch keine Angaben gefunden, die das belegen?!

            Auf jeden Fall denke ich, geht es MS nicht nur ums Geld, Fan-Service schreiben sie im Moment auch sehr groß was auch gut fürs Image ist. Aber wir werden sehen, könnte noch spannend werden!

            0
            • Robilein 445045 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 21.05.2021 - 01:33 Uhr

              Wenn es so wirtschaftlich ist, würde Sony seine Games auch mit anderen Plattformen teilen, ist also eher weniger ein Argument. Man stärkt seine Plattform eben stark durch exclusives.

              Und Fan Service ist Microsoft wichtig, stimmt. Und die Fans schreien eben auch nach mehr exclusives.

              Deswegen ist das für mich ziemlich eindeutig.

              1
              • zmonx 17160 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.05.2021 - 02:18 Uhr

                Für mich eigentlich auch, insbesondere wegen dem Spruch von Spencer, „auf allen Plattformen die den Game Pass voraussetzen“… Wogegen Matt Booty jetzt aber was anderes sagt, dass Bethesda im Grunde frei entscheiden kann. Da ist gar nix eindeutig sozusagen!

                Aber wir werden sehen! Und sch***ß auf Sony, ist halt deren Stil, bitte nicht kopieren. MS hat für mich jetzt schon die besseren Exclusives 😁

                0
  5. Karazun 2730 XP Beginner Level 2 | 21.05.2021 - 20:18 Uhr

    Gibt es für diese Konferenz eigentlich schon ein Termin ? Ist ja nicht mehr so lange hin zur e3. Denke 3 Wochen vor Start der e3 stehen die Termine (intern) doch schon lange fest, da wäre es mal nicht schlecht diese Termine auch mal zu veröffentlichen.

    0

Hinterlasse eine Antwort