E3 2021: Konami in diesem Jahr nicht präsent

Entwickler und Publisher Konami ist auf der diesjährigen E3 im Juni noch nicht bereit, um etwas Neues zu präsentieren.

In diesem Jahr wird die digital stattfindende E3 auf Konami verzichten müssen.

Der Entwickler und Publisher von Videospielen gab via Twitter bekannt, dass man in diesem Jahr nicht bereit dazu sei, etwas auf der E3 zu zeigen.

Man versicherte aber seinen Fans, dass man tief in der Entwicklung von Schlüsselprojekten stecke und dazu in den kommenden Monaten Updates geben werde.

Auch wenn man dieses Jahr nicht mit dabei ist, unterstütze man die ESA als Veranstalter auch weiterhin und wünscht allen Teilnehmern für dieses Jahr nur das Beste.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Markus79 22060 XP Nasenbohrer Level 1 | 03.05.2021 - 15:04 Uhr

    Okay, es gibt für mich schlimmeres. 😉 Finde Konami-Projekte selten dermaßen spannend, das mich diese Meldung nun belastet. Aber wenn man nichts neues zu zeigen hat brauch man diesen Weg ja auch nicht zu gehen – die Kosten kann man sich sparen. 🤷🏽‍♂️

    0
  2. Lord Hektor 30080 XP Bobby Car Bewunderer | 03.05.2021 - 16:56 Uhr

    Ist jetzt nicht so schlimm, wüsste auch gar nicht was die in der Hinterhand hätten 🤷‍♂️

    0
  3. Cold Seavers 880 XP Neuling | 03.05.2021 - 17:31 Uhr

    Konami hat so tolle alte IPs.
    Schade das die ausser
    PES und MetalGear nix mehr machen.
    Ein neues Contra, Parodius, TwinBee , Castlevania, Letheal Enforces, Gradius könnte mir gefallen.

    0
  4. pavogear 4440 XP Beginner Level 2 | 03.05.2021 - 18:53 Uhr

    Konami, ist langsam am ende, was Spielkonsolen/PC Games angeht.

    Die geilsten Games wo bei Konami rausgekommen sind, ist schon Jahre her, die werden nichts mehr spektakuläres rausbringen und nein, es ist nicht nur MGS 😜

    0
  5. De4thsp4nk 53544 XP Nachwuchsadmin 6+ | 03.05.2021 - 21:26 Uhr

    Ja die sollten die ip’s Mal verkaufen damit ein anderer wenigstens was draus machen kann

    1

Hinterlasse eine Antwort