Electronic Arts

Jade Raymond verlässt EA Motive

Jade Raymond hat ihr gegründetes Studio EA Motive wieder verlassen.

Senior VP von EA Motive, Jade Raymond, verlässt das von ihr gegründete Studio und EA vollständig. Samantha Ryan übernimmt Raymonds ehemalige Rolle als Studioleiterin. Ryan leitet bereits die Studios für Mobile, Maxis und BioWare von EA in Nordamerika.

Nachdem Jade Raymond sich entschieden hatte Ubisoft zu verlassen, gründete sie EA Motive im Jahr 2015 bei Electronic Arts. Das ursprüngliche Ziel war sich mit BioWare auf neue IPs zu konzentrieren. Das erste Projekt war jedoch Star Wars-Spiel in Zusammenarbeit mit Amy Hennigs, was dann eingestellt wurde.

In einer Stellungnahme betonte EA Reseburg, Head of Communications von EA, dass EA Motive weiterhin einen starken kreativen Fokus haben wird.

„EA Studios konzentriert sich darauf, den Spielern mehr kreative neue Spiele und Inhalte zu bieten“, sagte ein Sprecher von EA. „Laura Miele und ihr Team haben intern mehrere Schritte unternommen, um unsere Entwickler dabei besser zu unterstützen, indem sie Samantha Ryans Portfolio erweitern, um weitere Studios zu leiten, darunter Motive. Samantha ist dafür bekannt, kreatives Design zu entwickeln und Spielteams zu unterstützen. Sie ist eine zutiefst erfahrene Spielentwicklerin mit einer Spielgeschichte, die von Die Sims über Batman: Arkham City bis No One Lives Forever bis zum mit Spannung erwarteten Anthem reicht.“

„Mit dieser Änderung hat sich Jade Raymond entschieden, Electronic Arts zu verlassen. In ihrer Zeit bei uns hat Jade geholfen, großartige Teams aufzubauen und unsere Projekte, die bei Motive und anderen Studios laufen, bleiben unverändert. Wir sind dankbar für all ihre Bemühungen und wir wünschen Jade alles Gute für ihr nächstes Abenteuer.“

= Partnerlinks

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DirtySwifty 6440 XP Beginner Level 3 | 23.10.2018 - 18:23 Uhr

    Na mal sehen wohin die Reise geht, bei Microsoft ist immer Platz für gute talentierte Leute 😉 würde mich aufjedenfall freuen.

Hinterlasse eine Antwort